nach unten

iPhone 7+: Akku lädt nicht mehr

@panda Alter ich weiß nicht wieso du einen dermaßen Ton anschlägst, aber wenns dich beruhigt, Du hast Recht und ich habe meine Ruhe. Der Klügere gibt nach.
@Danke Quote
@panda
Ah Battery Life, diese Wahnsinns-App die meinem 7er immer abwechselnd ausgezeichnet 100% und sehr gut 97% attestiert...ich habe noch kein genaues Schema entdeckt, vermute aber es hängt mit dem aktuellen Aussenluftdruck zusammen. Ich hab die App eigentlich nur noch drauf weil ich sehen möchte das sie irgendwann auch einmal Amazing 103% anzeigt.
@Danke Quote
@access
Mein Ton ist ganz normal!
Ich habe halt meine Erfahrungen und du musst die ja nicht für dich richtig finden, ganz einfach!
Und wer klüger ist steht noch im Raum!
@Danke Quote
Ihr müsst euch hier nicht angeifern [Bild: 1f602.png] Kommt wieder runter, Jungs

Ich hatte noch nie so eine Battery App drauf. Halte ich einfach nichts davon.
Aber zu 95% wurden die betroffenen Geräte wohl von Apple getauscht was man so liest. Ich denke da muss man persönlich auch etwas hartnäckig sein. Erst wird versucht einen zu vertrösten. Das mag durchaus sein
@Danke Quote
@tina....ja halte eigentlich auch nix von so Apps aber hat bei mir so funktioniert!
Hartnäckig war ich bei Apple, glaube 5 x den Support kontaktiert und auch einige Mails und Telefonate gehabt, leider wurde ich nur hingehalten obwohl bei anderen getauscht wurde!
Denke bin an falschen supporter geraten.
Denn bisher sonst auch immer gute Erfahrungen mit Tausch usw gehabt!
@Danke Quote
@panda bleib doch dran und lass dich mit wem "höheren" verbinden Smiley Ein Versuch ist es Wert
@Danke Quote
@tina
Habe ich gemacht, höheren hatte ich, war ein depp
Ausreden ohne Ende....!
Egal habe Akku selber dann getauscht, weil so war das iPhone nicht mehr nutzbar,seitdem Ruhe und funktioniert prima wieder
@Danke Quote
Jetzt kommt mal wieder runter. Ich wollte hier keine Angriffsfläche aufmachen. Zwinkern
Habt euch wieder lieb und gut. Smiley

Also heute Nacht hat das iPhone ganz normal geladen.
Vermutlich ist der Adapter und / oder das Kabel defekt. Habe aber keine Lust, auszutesten, was davon einen weg hat und habe kurzerhand beides entsorgt.

Und jetzt bitte nicht weiter zoffen.  Thumbdown
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2017, 17:16 von Chris1337.)
@Danke Quote
@Chris1337 Alles gut, vermutlich liegt es nur daran, das zu viele Ausrufezeichen am Satzende einen falschen Eindruck vermitteln. Wie dem auch sei, wenn man hartnäckig bleibt bekommt man Ersatz von Apple. Wie @Böhse Tina es sagt, die Apps bringen Zufallstreffer und 95% der User hier bekommen das iPhone getauscht.
@Danke Quote
@access Ja, das ist natürlich auch gut möglich. Ich hasse es nur, wenn man sich wegen Lapalien ankeift oder Stress produziert!

Wegen dem Ladeproblem:
Bis jetzt hat das iPhone nachts wieder ganz normal und ordnungsgemäß geladen. Denke es lag wohl nicht am Akku des iPhones, sondern am Power-Adapter und / oder Lightning-Kabel.
Sollte sich da etwas ändern, melde ich mich wieder.

Trotzdem danke! Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.03.2017, 15:11 von Chris1337.)
@Danke Quote
Könnte das eventuell auch daran liegen, dass die Lightning-Buchse mit Fusseln, Staub und ähnlichem verstopft ist und einzelne Kontakte dann nicht mehr richtig leiten?

Gruß,
Ei
@Danke Quote
@Ei-ei-ei meinst du nicht das das Problem nach fast einem halben Jahr erledigt ist?
@Danke Quote
@Ei-ei-ei Gucksz du hier: http://iszene.com/thread-182626-post-227...pid2279276 Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2017, 01:59 von Chris1337.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com