nach unten

Vodafone RED 2017

Telekom for Friends ist immer noch ein Tick günstiger und deren Netz ist in meiner Gegend weit besser.
@Danke Quote
Telekom for Friends 30% Rabatt
vs.
Vodafone for Friends 50% Rabatt
@Danke Quote
(13.10.2017, 07:49)René schrieb: @blackout84 Von einem anderen Anbieter kannst du die Rufnummer natürlich mitbringen.


Nutze seit Jahren callya, da mir die Verträge viel zu teuer sind und nicht das bieten was ich haben will.
@Danke Quote
Was gibt es denn bei Callya, was die VF Tarife nicht haben?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.2017, 12:10 von auerberger.)
@Danke Quote
Ich bezahle halt 9,95 im Monat und hab alles was ich brauche. 1,25 gb 200 Einheiten in alle Netze und Vodafone flat. Beim red s wären aktuell nur die 3 gb interessant wenn ich diesen dann für 16,90 bekommen würde. Aber ohne meine Rufnummer geht nix.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.2017, 12:13 von blackout84.)
@Danke Quote
@blackout84 Und was sagt die Hotline dazu?
@Danke Quote
Kurzes Update: Man bekommt bei der Auktion ebenfalls die ersten 3 Monate den Grundpreis geschenkt!  Daumen hoch
@Danke Quote
@René wo steht das denn ?!
Das hebt die Anschlussgebühr ja wieder auf [Bild: 1f44d.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Gestern, 19:46 von SashMan.)
@Danke Quote
Korrekt!

Leider auf der Webseite nirgends, erst im Vertragsdokument das mir zugeschickt wurde:

[Bild: ywJfhd0.jpg]
@Danke Quote
@René Ja sauber ! Mein Link funktionierte auch noch. Habe ich jetzt auch direkt mal für meine Frau bestellt. Sie hatte vorher den CallYa für 9,99€ ! Gibt zwar wieder ne neue Nummer, aber man kann nicht Alles haben Zwinkern

Hat man 2GB Daten ?

Und den Secure Net sollte man auch direkt kündigen !

haha....der Link ist nun auch direkt ungültig geworden !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Vor 5 Stunden von SashMan.)
@Danke Quote
@SashMan Du hast 3 GB (RED S bringt 1 GB mit + 1 GB RED Data Update + 1 GB geschenkt).

Ja, Secure Net auf jeden Fall gleich kündigen.

Wegen deiner Frau: Sie kann Callya auch auslaufen lassen, kündigen, die Rufnummer zu einem anderen Prepaid Anbieter mitbringen (z.B. Congstar) und dort ebenfalls wieder kündigen uns dann später zu Vodafone portieren. NAchträgliche Rufnummer mitbringen ist kein Problem mehr bei Vodafone (wenn man die Nummer von einem anderen Provider mitbringt).
@Danke Quote
@René Danke für den Tip...aber das klingt ja recht umständlich ! Sie hat den CallYa Vertrag eh noch nicht so lange, Ihr macht das nix ! Muss man für Portierungen nicht auch immer zahlen ???
Aber echt komisch das man dann über so einen Umweg die Nummer mitbringen kann. Warum dann nicht intern sofort ? Finde gerade das müsste doch eigentlich am einfachsten sein.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: Vor 3 Stunden von SashMan.)
@Danke Quote
@SashMan Eigentlich ja, aber Vodafone schreibt auf der Webseite das Rufnummern nur von "extern" mitgebracht werden können. Angeblich wegen technischen Hintergründen ...
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: buck, 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com