nach unten

Kalorienverbrauch mit eBike

Hallo liebe Community,

ich habe zwei Mountainbikes, eines mit und eines ohne Motor. Die Frage, die ich mir stelle, ob die Apple Watch beim Radfahren outdoor mit dem eBike mehr Kalorien zählt als ich wirklich verbraucht habe. Nicht dass ich faul wäre, mit dem eBike fahre zum einen viel weitere Strecken als mit dem normalen Bike und zum anderen immer an der oberen Grenze und die Berge hoch gebe ich darauf auch immer alles. Schweiß und Puls bestätigen mir das. 

Aber: wie werden die Kalorien berechnet? Spielt da die Geschwindigkeit eine Rolle? Dann passt es nicht, da die Kalorien des Akkus mit gezählt werden. Oder wird nur der Puls über eine bestimmte Zeit mit in die Berechnung einbezogen? Dann sollte es annähernd passen.

Ich besitze die Series 1 Sport.
@Danke Quote
Mach doch mal einTest. Fahr 15 Min. ebike und danach 15 Min. Rad. Ergebnis würde mich interessieren


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.06.2017, 06:43 von Oberlix.)
@Danke Quote
Ich vermute mal, dass bei der Berechnung des Kalorienverbrauch auch der Puls einen Einfluss hat. Somit ist beim eBike durch die geringere Anstrengung auch der Kalorienverbrauch geringer.
Der Test würde mich allerdings ach interessieren.

Gruß

Peter
@Danke Quote
umso hoeher der Puls, umso hoeher der Energieverbrauch (Kalorien).
z.B. du kannst mit 30km/h auf deinem E Bike dahin fahren und hast dabei einen Puls (Herzfrequenz) von ca. 100 haben, kein grosser Kalorien verbrauch.
Faehrst du aber Mountainbike mit Muskelmasse oder RR auf der Strecke oder Berg auf, eine aehnliche Geschwindigkeit :-) ,
hoher Puls = hoher Energieverbrauch.

kurz: egal wo das Geraet fuer deinen Energieverbrauch sich befindet (am Rad oder Brustgurt-Sportuhr) der Energieverbrauch haengt zum grossen teil mit dem Herzfrequenzbereich zusammen.
Die HZ Bereiche muessen auch auf deinem Alter-Gewicht abgestimmt sein, damit es Sinn gibt.
@Danke Quote
Interessante Gedankengänge.

Ich werde morgen mal einen Test machen:

  1. Fahren 15 Minuten mit dem normalen Fahrrad, 20km/h = 5 Kilometer
  2. Fahren 15 Minuten mit dem eBike. 20 km/h = 5 Kilometer
  3. Fahren 15 Minuten mit dem eBike volle Pulle bis zur Abregelung (ca. 27 km/h) = ca. 7 Kilometer
Immer die gleiche Runde.
@Danke Quote
Da freue ich mich drauf. Noch ein Link zur Info

http://www.express.de/ratgeber/gesundhei...s--5521452
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2017, 09:19 von Oberlix.)
@Danke Quote
So, hier die Ergebnisse. Das eBike bin ich auf Stufe 2 von 5 gefahren, das ist eine leicht merkbare Unterstützung.

  1. Tour: normales Rad, Dauer: 13:54, Strecke: 5.48km, Ø-Herzfrequenz: 134BPM, Ø-Tempo: 23,6km/h, Aktivitätskalorien: 167KCAL, Gesamtkalorien: 200KCAL
  2. Tour: eBike locker gefahren, Dauer: 14:19, Strecke: 5.45km, Ø-Herzfrequenz: 105BPM, Ø-Tempo: 22.8km/h, Aktivitätskalorien: 163KCAL, Gesamtkalorien: 197KCAL
  3. Tour: eBike sportlich gefahren, Dauer: 12:32, Strecke: 5.49km, Ø-Herzfrequenz: 123BPM, Ø-Tempo: 26.3km/h, Aktivitätskalorien: 173KCAL, Gesamtkalorien: 204KCAL
  4. Tour: normales Rad, Kontrollrunde als Vergleich zu (1.), Dauer: 14:09, Strecke: 5.50km, Ø-Herzfrequenz: 132BPM, Ø-Tempo: 23,3km/h, Aktivitätskalorien: 164KCAL, Gesamtkalorien: 198KCAL
Ich habe die erste Tour noch einmal zur Kontrolle wiederholt, da ich erst gedacht hatte, durch das Warmwerden verbrenne ich auf einmal mehr Kalorien, da die Ergebnisse sehr nah beieinander lagen. Das hat sich aber nicht bewahrheitet.

Fazit: die Kalorienzahl ändert sich also nicht deutlich bei der Art der Bewegung (eBike/normales Rad). Sie scheint eher abhängig von der Zeit und dem Weg zu sein, nicht von der Herzfrequenz. Ich finde das Ergebnis, auch wenn es nicht repräsentativ ist, sehr schade. Somit kann man sich leider nicht auf die Werte der Uhr verlassen, wenn man mit einem eBike unterwegs ist, dazu fehlt dann das passende Profil. Und selbst bei Runtastic gibt es kein Profil "Elektrofahrrad".
@Danke Quote
Fazit die Apple Watch is Müll und macht falsche Versprechungen durch falsche Messwerte![Bild: 1f605.png]🤙 Sorry aber isso, eine Polar wird ganz andere Werte liefern!
@Danke Quote
Da stimme ich dir zu. 
Das Verhaeltnis eBike -  Strecke - Hz/Kalorienverbrauch zur Strecke mit normalen Rad Muskelkraft kann so nicht stimmen. 
Meine Garmin vivoactive wuerde ganz andere Messwerte liefern.
Ausser es wurde mit beiden Raedern bergab gefahren  Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2017, 23:03 von access.)
@Danke Quote
@Netforce Kannst du bitte statt den darüber stehenden Beitrag zu zitieren die@-Funktion benutzen? Danke.

Und zum Topic: Ich habe hie ne Fitbit, ne Garmin und ne Moto 360 gehabt und die Apple Watch hat als einzige die Herzfrequenz korrekt aufgezeichnet wenn ich suf dem Heimttrainer Rad gefahren bin. Der Heimtrainer zeigte die selben werte, die andere falsche Werte oder machten Fehler bei der Aufzeichnung. Was die Kalorien betrifft ist das eine ganz sndere Geschichte, das ist mMn nur eine Schätzung da die Uhr ja nicht alle Bwegungen aufzeichnet und das viel komplizierter zu rechnen ist.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.06.2017, 23:24 von access.)
@Danke Quote
@access du kannst den Garmin und Fitbit aber nicht mit ner Polar vergleichen! Die [Bild: 231a-fe0f.png]️ ist nichts außer augenwischerei! Nur ein überteuerter Schrittzähler....
@Danke Quote
Ich weiß, Polar hat schon Fahrradcomputer gebaut, da wusste Apple nichtmal das sie eines Tages mal ne Uhr verkaufen werden. Die Apfel-Uhr ist ein Witz, sie kann von allen Funktionen nicht eine richtig, sonder allen nur so ein bisschen.
@Danke Quote
@access naja die Uhrzeit scheint mir zuverlässig zu sein![Bild: 1f60a.png][Bild: 1f609.png]
@Danke Quote
Ok. Die Uhr kann das nicht. Was soll’s. Aber wie will du das berechnen ? Das sind Schätzungen.

Ich fahre zur Arbeit mit um 25 km/h im Durchschnitt.

[Bild: c450d90288d2865bb1cf6c52543324ae.jpg]

Aber früher bin ich 2 bis 5 mal mit dem Rad zur Arbeit im Jahr und kam auf 500 km im Jahr wenn es hoch kommt mit allen Fahrten im Jahr. Heute fahre ich täglich zur Arbeit und fahre das 10 fache im Jahr.
@Danke Quote
Hat einer von Euch die Möglichkeit, meinen Test mit einer anderen der hier genannten Uhren zu testen? Würde mich mal interessieren.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com