nach unten

Akku über Nacht um 12% gesunken!?

Das Aufsetzen ohne Backup hat bei meiner Watch gerade mal zwei Tage gehalten, dann gingen die nervigen Hänger von vorne los.
Mein größtes Problem war ja eigentlich nicht der sprunghafte Akku, sondern die ständigen Aussetzer der Workout-App.

Donnerstag beim Support angerufen, Samstag Karton bekommen und dem Hermes-Fahrer samt Watch gleich wieder mitgegeben.
Heute kam sie bei Apple an und schon ein paar Std. später ist der Status jetzt
"Wir tauschen das Produkt aus. Das Ersatzprodukt wird in Kürze an Sie versendet."

Sehr schön [Bild: 1f44d.png]
Ich wüsste nur gern, was eigentlich kaputt war, denn die Ferndiagnose, die der Support noch während des Telefonats durchgeführt hat, zeigte keine Auffälligkeiten.
@Danke Quote
Bei mir auch in 10h nun 13% weniger... finde das auch sehr viel muss ich sagen dafür das sie nicht benutzt wird und nichtmal eine Meldung kam... aber anscheinend ist das bei allen so mit der Watch.. oder gibt es wen wo sie deutlich weniger In jeder Nacht verliert? das iPhone 7 verliert nur ca 4% was ok ist..
@Danke Quote
Ich habe die Uhr für eine Woche daheim gelassen....war im Urlaub....davor vollgeladen und dann ausgeschaltet. Heute wieder eingeschaltet, und siehe da nur noch 25% vom Akku vorhanden. Das sich ein Akku selbst entlädt, klar, abe LiOn sollte eine selbstentladung von 5-10% im JAHR haben....Ist eine erste Serie Uhr, ca 15 Monate im Einsatz.

Was läuft da trotzdem im Hintergrund das der Akku leer gesaugt wird?
@Danke Quote
@zimbo74 wenn die Watch ganz ausgeschaltet ist kann da nix im Hintergrund laufen. Und 5-10% Entladung im Jahr hallte ich zu optimistisch gedacht. Das würde ja heißen wenn ich ein iPhone komplett ausschalte, das man es nach fast 10 Jahren immer noch einschalten könnte. Absolut unrealistisch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2017, 11:18 von mainzer999.)
@Danke Quote
@mainzer999

naja...das mit der selbstentladung ist keine schätzung von mir...

https://de.wikipedia.org/wiki/Selbstentladung

egal...frag mich trotzdem warum das so enorm ist! Meine pebble hat sich im gleichen Zeitraum, allerdings nicht voll gewesen, kaum entladen. Klar hält dort der Akku insgesamt länger, Kapazität kenn ich von beiden nicht.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com