nach unten

Lohnt sich die congstar Sim-Karte mit Prepaid Tarif

Hallo, mal ne Frage.

Bei congstar gibt es ja mit dem Prepaid wie ich will Tarif so eine Art Baukasten, mit dem man selbst seinen Tarif individuell zusammenstellen kann. Wollte mal wissen, ob sich der Tarif lohnt? Wenn zum Beispiel nix gebucht ist, kostet der Tarif pro Monat auch nichts. Das klingt für mich auf den ersten Blick interessant. So ganz kann ich das aber nicht glauben. Smiley Gibt es da vielleicht  irgendwelche Dinge, die beachtet werden sollten. Vielleicht kann hier mal jemand was kurzes zum Tarif schreiben....Persönliche Erfahrungen finde ich auch immer hilfreich.
@Danke Quote
Persönliche Erfahrung:
Congstar hat kein LTE mehr und da 3G nicht mehr ausgebaut wird, hast du an vielen Stellen mit Edge sehr langsames Internet oder Empfangsprobleme
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.2016, 11:55 von Slicendice.)
@Danke Quote
Die SIM-Karte von congstar ist zwar rein rechnerisch kostenlos, wenn du den Bonus für Neukunden + Bonus für Rufnummermitnahme im Vergleich zum einmaligen Bereitstellungspreis gegenrechnest, Quelle: http://www.gratissimo.net/congstar. Für mich persönliche macht das Surfen mit HSDPA keinen Spaß mehr. Da besteht von congstar dringend Nachholbedarf. Ich an deiner Stelle  würde eher auf die o2 Freikarte (21,6 MBit/s LTE) oder die Vodafone Freikarte (375 MBit/s LTE) umsteigen.
@Danke Quote
(07.11.2016, 11:55)Slicendice schrieb: Persönliche Erfahrung:
Congstar hat kein LTE mehr und da 3G nicht mehr ausgebaut wird, hast du an vielen Stellen mit Edge sehr langsames Internet oder Empfangsprobleme

Mit etwas Glück findet du bei Ebay und Co noch einige älteren Karten, die LTE anbieten (allerdings nur bis 7,2Mbit/s). Wichtig ist dabei, keine Prepaidkarte zu nutzen (die hatten bei Congstar noch nie LTE).

Zur Eingangsfrage: Sowohl die Prepaidkarte von Congstar als auch der 9 Cent Tarif (Congstar wie ich will) haben keine monatlichen Fixkosten und man zahlt somit nur, wenn man etwas dazu bucht oder etwas verbraucht. Das ist aber auch nicht SO ungewöhnlich, im Discountbereich arbeiten die meisten Anbieter ohne eine monatliche Grundgebühr und da ist Congstar also keine Ausnahme.
@Danke Quote
Nein, congstar lohnt sich nicht mehr. War früher auch mal Kunde dort, aber seit dem die ihr Netz nicht auf LTE umgestellt haben, gibt es andere Tarife, die besser sind. Zum Beispiel die Vodafone Freikarte oder o2 Freikarte mit 4G LTE Netz. Die beiden SIM-Karten kannst du Dir kostenlos bestellen. PS: Mit dem Prepaid SIM-Karten Vergleich von http://www.gratis-simkarten.net/ findest Du schnell eine SIM-Karte im LTE Netz.
@Danke Quote
Hallo zusammen 

Mal eine andere Frage
Ich war heute bei uns am Hauptbahnhof unterwegs und habe eine SMS von HotSopt (Willkommen am HotSpot der Telekom Sie sind über Telekom Sim mit dem Wlan verbunden) 
Das ist das erste mal seid 5 Jahren das ich so eine SMS erhalten habe
Mein Handy war auch im Wlan 
Jemand eine Ahnung was das ist ? 
Bei den Telekom Tarifen ist es ja mit dabei aber bei Congstar ?
@Danke Quote
@Antjee sorry für die späte Antwort.

Kurz direkt an dich: kann sich lohnen, je nach dem wo du wohnst.
In Großstädten hat die Telekom ein sehr gut ausgebautes Umts Netz. Da braucht es kein LTE. Zumal die Umts Kapazitäten deutlich grösser geworden seindürftem, da alle nur noch LTE wollen...
Von der Geschwindigkeit reicht gutes Umts vollkommen aus, da können die anderen erzählen was sie wollen.

@Rest: ich frage mich eirklich wie ihr vor 2 Jahren überleben konntet, als Lte noch langsam bzw. im Aufbau war...
Nicht jeder braucht das. Schon gar micht mit Prepaid Karte, wo Lte einfach nur Geld von der Larte saugt.
@Danke Quote
(30.11.2016, 21:09)hoho schrieb: @Rest: ich frage mich eirklich wie ihr vor 2 Jahren überleben konntet, als Lte noch langsam bzw. im Aufbau war...
Nicht jeder braucht das. Schon gar micht mit Prepaid Karte, wo Lte einfach nur Geld von der Larte saugt.

Es gibt auch Prepaid Flatrates mit LTE - da saugt dann nix am Konto Smiley
@Danke Quote
Hallo, ich habe seit ein paar Jahren einen Congstar-Tarif. Also einen Vertrag kein Prepaid. (den ich monatlich kündigen könnte) zu dem ich div. Optionen dazubuchen kann. Ich zahle im Monat 10,00 Euro und bin echt zufrieden damit.
@Danke Quote
Hat jemand denn eine zuverlässige Quelle wo ich noch eine LTE fähige Congstar Karte her bekomme?
@Danke Quote
Hat keiner eine Idee wo ich eine LTE fähige Congstar Karte her bekomme? Bei eBay habe ich nichts gefunden....
@Danke Quote
@HelmutT Ich denke da wirst du schlecht Karten haben.

Wenn du Prepaid im Telekom Netz mit LTE haben willst, musst du zu Magenta Mobil Start greifen.
@Danke Quote
Vielleicht mal noch in den einschlägigen Handy Foren fragen, vielleicht gibt es da noch Altbestände. Ansonsten werden sich die Besitzer aber sicher nur sehr ungern trennen :/
@Danke Quote
Ich würde da auch zu Magenta Mobil Start greifen. 1GB für 9,99€ inkl LTE.
Nachteil halt ohne Freieinheiten...
@Danke Quote
Ich besitze noch einen alten Tarif mit 100 Minuten und der LTE Option mit 3gb Datenvolumen für 26,99€

Leider finde ich nichts vergleichbares günstigeres ....
@Danke Quote
Tja, ich habe jetzt zwar den Magenta Prepaid Tarif mit 1,5 GB und Flat ins Telekom Netz aber wichtiger ist mir mehr Surf Volumen zu haben... Falls jemand einen Tipp hat wo man so was noch her bekommt dann würde ich mich freuen...
@Danke Quote
Bei Vodafone Callya kannst du 5GB für 25€ buchen, wird allerdings nicht offiziell beworben. Geht nur über die Hotline.
@Danke Quote
@HelmutT Was sind denn deine genauen Anforderungen? (Telekom Netz? LTE? Volumen? Allnetflat?)
@Danke Quote
(10.04.2017, 08:54)René schrieb: @HelmutT Was sind denn deine genauen Anforderungen? (Telekom Netz? LTE? Volumen? Allnetflat?)

War wohl nicht so dringend Smiley
@Danke Quote
@Herr Schmidt und was willst du uns damit sagen? Außer einem überflüssigen Post.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com