nach unten

Neues Nokia defekt-> Umtausch auf Iphone 3GS ?

Guten Abend zusammen,

Ich habe mir nach 1,5 Jahren Iphone 3G bei meiner Vertragsverlängerung ein Nokia C7 ausgesucht.

Leider musste ich jetzt nach 3 Tagen feststellen das dieses nicht ordnungsgemäß läuft. stürzt dauernd ab etc.

Auch musste ich feststellen das ich zu sehr an das Iphone gewöhnt war und mich doch ärgere nicht das 3Gs oder 4G genommen zu haben.

Meine Frage ist jetzt, wenn ich morgen zurück in den T-Punkt gehe, und das defekte Nokia zurückbringe und Tausche, muss ich dann wieder das Nokia C7 mitnehmen, oder kann ich mir auch das Iphone 3Gs stattdessen mitnehmen?

Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen damit. Bin für jeden Tipp dankbar.

Liebe Grüße
@Danke Quote
Das Nokia wird im Normalfall erstmal eingeschickt (je nach Provider gibts solange ein Leihhandy). Nach drei erfolglosen Reparaturen hättest Du dann die Möglichkeit, das Gerät gegen eines eines anderen Herstellers zu tauschen.
@Danke Quote
Ok, danke dir.

Der von dir angesprochene Normalfall, ist der mit viel Glück auch verhandelbar mi T-mobile?

Ich könnte mir echt in den allerwertesten beißen, das ich mich nicht wieder für ein Iphone entschieden hab Smiley
@Danke Quote
Du kannst drauf bestehen gleich ein neues Nokia mitzunehmen, einschicken lassen musst du es nicht. Einen Abspruch auf ein3gs hast du auch nach 3 maliger Reparatur nicht. Dann kannst du lediglich vom Kaufvertrag zurücktreten.
@Danke Quote
gibt es nicht auch bei vertragsverlängerungen die 2 wöchige widerrufsfrist?

ansonsten ganz lieb den t-punktler fragen ob du das handy nicht tauschen kannst da du damit nicht zurecht kommst.
@Danke Quote
die zweiwochenfrist gibts nur bei onlinekauf bzw. Haustürgeschäften.

Und klar, um Kulanz zu bitten wäre auch eine Option,
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com