nach unten

Erfahrungen eBay Kleinanzeigen

Was willst Du schon wieder persil? Fängst Du wieder an?

Du mußt wohl immer das letzte Wort haben, richtig?

P.S.
Bin im richtigen Thread, würde sonst hier nicht posten! Wenn Du meine Beiträge nicht verstehen kannst, dann ignoriere diese einfach und gut ist!

Popcorn
@Danke Quote
wie schön, dass du der meinunung bist, dass du der unschuldsengel Lol
du fängst immer an persönlich zu werden und wirst ohne grund aggresiv.
wie wäre es wenn du einfach aufhören würdest jeden post von mir, der dir nicht zu 100% passt, einfach mal unkommentiert zu lassen.
um mich jetzt mal auf dein niveau zu begeben, werde ich dir jetzt auch mal sagen, dass einige andere user auch der meinung sind, dass deine beiträge meist nicht hilfreich bzw. falsch sind
@Danke Quote
So, nun ists aber gut. Wenn ihr eure Streitereien fortsetzen möchtet, macht das bitte per PM. Danke
@Danke Quote
(01.02.2011, 20:21)pollypups schrieb: Frag mich nur, wieso gegen Betrüger, Abzocker und solchen, die wissentlich und mit der Absicht den schnellen Euro zu machen, nichts unternommen wird und die mehrmals die selbe Masche abziehen dürfen!

Weil Ebay eben auch an denen gut verdient Zwinkern

@Danke Quote
@Hulk Holger

Ebay Kleinanzeigen ist kostenlos! Wink
@Danke Quote
Habe bei ebay Kleinanzeigen schon öfters wegen iPhones etc. geschaut und auch schon oft E-mails geschrieben. Jedoch bekomme ich nie eine zurück!
Bekomme nur eine Kopie meiner Anfrage an meine E-mail Adresse.
Hat jemand eine Idee wieso?
@Danke Quote
(02.02.2011, 19:12)tritrop schrieb: Ebay Kleinanzeigen ist kostenlos! Wink

Wo du recht hast... Wink

Des kommt davon wenn man gleich nach dem aufstehen Beiträge verfasst *g* Dachte es geht um allgemein Betrüger bei eBay.
@Danke Quote
Ich verkaufe und kaufe generell nur noch über Online Inserate- gerad weil man eben doch je nach Verkaufshöhe ne ganze Ecke an Gebühren(die bei Ebay dann anfallen) einsparen kann.

Leider vergessen viele Käufer dies und erwarten dann im Endeffekt auch Ebay Preise zu erzielen- das kann aber nicht funktionieren- denn dann könnte man ja gleich bei Ebay schauen, wo die Auswahl natürlich größer und umfangreicher ist...

Auch würde ich wenn immer möglich eine direkte und persönliche Abwicklung gegen Barzahlung bei Abholung bevorzugen- es gibt dort unglaublich viele Betrüger! Das fängt schon bei den Artikelstandorten an- wenn man dann auf eine Mail die Antwort bekommt dass der Gegenstand ja "plötzlich" gar nicht dort abzuholen ist- sondern 500 km weiter weg- sollte man tunlichst die Finger davon lassen und dieses Inserat direkt bei Ebay Kleinanzeigen als Spam/Betrug melden.In der Regel reagieren diese auch recht schnell auf solche Meldungen und löschen das Inserat.

Schade dass viele Verkäufer z.B. bei den Preisvorstellungen so wenig Spielraum haben- die Anzeigen werden dann täglich wiederholt, letztendlich wirds dadurch aber auch nicht besser weil eben die Preisvorstellung zu hoch ist.Aber man kann dort auch Schnäppchen machen- muss dann aber schnell sein- es gibt da natürlich eine grosse Konkurrenz an Schnäppchenjägern. Smiley
(02.02.2011, 20:09)Xenet schrieb: Habe bei ebay Kleinanzeigen schon öfters wegen iPhones etc. geschaut und auch schon oft E-mails geschrieben. Jedoch bekomme ich nie eine zurück!
Bekomme nur eine Kopie meiner Anfrage an meine E-mail Adresse.
Hat jemand eine Idee wieso?


Ist mir auch schon öfters passiert- ich denke mal je nach Anfrage haben die Verkäufer dann keine Lust zu antworten(warum auch immer) oder es steckt eh Betrug dahinter.(Wenn du z.B. wegen einer Abholung anfragst)

Ich bevorzuge immer die Anzeigen bei denen auch eine Telefonnummer angegeben ist- macht auf mich schonmal einen seriöseren und besseren Eindruck.Was gibts besseres als einen schnellen und persönlichen Kontakt?


Gruss

Andy
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.02.2011, 10:38 von Silver01.)
@Danke Quote
Ich verkaufe aktuell meine alten AirPods auf eBay Kleinanzeigen und merke wieder mal, wie Deutschland immer mehr verblödet.
Obwohl Preisverhandlung und Tausch schon zu Beginn meiner Anzeige ausgeschlossen wird, wird mit mir gefeilscht und der halbe Kleiderschrank im Tausch angeboten. Auf sowas reagiere ich gar nicht erst.

Lustig ist auch der, der mich fragt, ob ich für 5 Euro zusätzlich versenden würde, obwohl in meiner Anzeige eindeutig steht, dass Versand im Preis inkl. ist.
@Danke Quote
@CptSpaulding bekommst bestimmt auch noch das Angebot, die Pods selber beim Käufer vorbeizubringen. [Bild: 1f602.png]
@Danke Quote
eBay Kleinanzeigen taugt eigentlich nur etwas, wenn man was zu verschenken hat. Dadurch spart man sich den Sperrmüll und das selbst raustragen der Teile... wenn etwas Geld kosten soll ist es echt nicht auszuhalten wie die Leute da am Feilschen sind.
@Danke Quote
Habe meine Airpods 1. Generation auch gestern verkauft. Erst für 80 reingetan und dann gemerkt, dass 20 Anfragen kamen mit "gebe 70". Naja hab sie dann am Ende für 100 reingetan und für 90 verkauft Biggrin Guter Preis, da ich sie vor 2 Jahren für 130 bekommen hatte
@Danke Quote
Ich kauf mir oft iphones versiegelt dort,abholung natürlich.

Ansonsten viele Betrüger dort. Bekam jetzt gerade von paypal mein geld ein glück zurück.


@Danke Quote
Ich hatte damals vor zwei Jahren mein iPhone X auch bei eBay Kleinanzeigen gefunden, dort angerufen und mit meiner Frau spontan am gleichen Tag (Sonntag) nach Köln gefahren (300km entfernt), das original verschweißte iPhone ausgepackt, SIM eingelegt, kurz gecheckt und dann bezahlt.

Dann was trinken gegangen und wieder ab nach Hause gefahren. Waren zwar insgesamt 8 Stunden, aber dafür musste ich nicht mehr warten bis Apple endlich liefert Biggrin
@Danke Quote
Na das ist ne Hausnummer. So Strecken fuhr ich früher nur für Zuchttiere abholen. Iphones im umkreis von 30km,sonst kann ich mehr zahlen da mein Auto schluckt. Hab im Mai das x zum zweiten mal für 600€ gekauft,das erste direkt bei Apple.


@Danke Quote
Ich verkaufe gern dort, selbst schuld wer sich über Feilscher und Bekloppte aufregt. Einfach ignorieren.
@Danke Quote
Ich finde das eig. ganz amüsant. Ob ich jetzt 2-3 Nachrichten mehr oder weniger von diesen Leuten bekomme, stört mich jetzt nicht so
@Danke Quote
Also als Käufer bei ebay-Kleinanzeigen habe ich bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht. Als Verkäufer hat man das Gefühl, dass man sich von vornherein gleich entschuldigen muss, überhaupt noch Geld für einen wirklich top Fernseher haben zu wollen. Allerdings kaufe und verkaufe ich grundsätzlich lieber direkt bei ebay. Dort ist mir im Laufe von 15 Jahren Gott sei Dank nur ein einziger Schwachmat über den Weg gelaufen.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com