nach unten

iOS vs. Android

@Denon
Ich weiß doch wenn ich ein iPhone Kaufe was es hat und nicht hat oder?
Also ist das Sinnlos mich danach darüber aufzuregen das es nicht hat.
Dann Kaufe ich mir halt kein iPhone wenn mir die Dinge wichtig sind die Andere Hersteller haben.
@Danke Quote
Wie heißt es nochmal ?

- Wer ein iPhone hat, der hat ein iPhone!
@Danke Quote
@EddyX alle Diskussionen sind im Grunde doch sinnlos. Zwei Parteien mit unterschiedlicher Meinungen treffen aufeinander und diskutieren. Selten ändert aber eine Seite Ihr Meinung. Sondern beide Parteien gegen mit ihrer gleichen Meinung wie vor Diskussion auseinander. Also? ...
@Danke Quote
@mainzer999
Wobei es hier schon was missionarisches hat, egal von welcher Seite Zwinkern

@EddyX
Ganz genau Smiley
@Danke Quote
Sorry, aber meiner Meinung nach seht ihr das falsch. Man darf nicht davon ausgehen das der Grossteil der Smartphone Nutzer genauso Freaks sind wie wir, die sich in diversen Foren rumtreiben.
Viele stellen erst beim Blick auf das Gerät "nebenan" fest das das ja was hat was das eigene Gerät nicht hat. Frage mal in einem Elektronikmarkt ein paar Leute was AOD ist - Du wirst wahrscheinlich keinen finden der Dir das beantworten kann.
Aus diesem Grund ist die Aussage "sollen sich doch XY kaufen" auch etwas vom hohen Ross herunter gesprochen.
Und Apple hat ja durchaus bewiesen das sie mit einiger Verzögerung sehr gerne dann Features einbauen welche Android auch schon hat. Für mich ist es auf jeden fall ein Rätsel warum man einen OLED Screen verbaut, aber dessen Vorteile bzgl. AOD oder auch eines Dark Modus für das OS nicht nutzt. Im Prinzip ist es völlig egal ob das X nun OLED oder LCD hat oder ? Apple hat den OLED Screen mit keinem einzigen Feature "gewürdigt" bis dato.
@Danke Quote
Heute Morgen, wollte ich mal eben schnell schauen was es so neues bei Kleinanzeigen gibt und ich musste mich regelrecht anstrengen um das dargestellte zu erkennen. Bin halt nicht mehr der Jüngste! In dem Augenblick habe ich mich wirklich gefragt, warum habe ich keine Möglichkeit die Darstellung zu verändern?!
Ich muss mir also tatsächlich vorschreiben lassen in welcher Schriftgröße ich bei meinem 900 Euro Gerät Apps benutzen "darf"?! Klick, da ist die Entscheidung gefallen und das Gerät ist dann Ruckzuck gegen Mittag verkauft worden. Zum Glück habe ich keinen Verlust beim Verkauf gemacht.

Das Beispiel mit der friemelig dargestellten Kleinanzeigen App mag dem Einen oder Anderen als unwichtig erscheinen. Ich habe das Gerät zig Mal pro Tag in der Hand und würde mich genauso oft auf das Iphone einstellen müssen. Eigentlich sollte das doch genau andersrum sein, das Gerät soll so funktionieren das es mir Dinge erleichtert. Das war aber überhaupt nicht der Fall.

Was ich allerdings wirklich vermissen werde, ist der astreine Portraitmodus. So was tolles wünsche ich mir auch für Android. Am wenigsten vermissen werde ich Siri. Im Vergleich zu dem Google Assistenten ist die nicht zu gebrauchen.

Den Schlaumeiern hier, die schon seit Jahren keinen Androiden mehr benutzt haben, sich aber trotzdem fleißig dazu äußern empfehle ich das Xiaomi MI A1. Die Dinger kosten keine 200 Euro und werden immer mit der neuesten Androidversion versorgt, ähnlich wie die Pixel Geräte. An den Geräten kann man sehr schön sehen was man für so wenig Geld schon geboten bekommt.
@Danke Quote
@Denon
Ich orientiere mich an der Familie und dem Bekanntenkreis.
Die Leute in meinem Bekanntenkreis/Familie haben so gut wie alle keinen Plan, wenn da mal ein Android Lämchen blinkt, geraten die iPhone User nicht aus den Fugen. Da ist jeder für sich mit seinem Device zufrieden. Natürlich aus einer gewissen Gewohnheit heraus. Egal ob iPhone, Samsung oder was auch immer. Alles gut. Die behalten die Geräte auch länger. 3-4 Jahre ist da keine Seltenheit ... eher Normalität. Bei mir waren es beim letzten knapp 2,5 Jahre (5S) Davor meistens so 6-12 Monate Sad

Wenn ich hier lese, wie erfahrene User sich darüber auslassen, das eine Benachrichtigungs LED, SD Karte, USB C, ect., nicht vorhanden ist, halte ich es wie @EddyX
@Danke Quote
@Karl Hirnbein wenn der App-Entwickler nicht die dynamische Schriftgröße welche Apple ja anbietet nicht umsetzt oder unterstützt ist es nicht schuld von Apple oder vom iPhone sondern vom Entwickler. Da würde ich eher auf diese App verzichten als deswegen mein Smartphone zu verkaufen.

Oder mal über eine Brille nachdenken [Bild: 1f609.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 17:50 von *Steffen*.)
@Danke Quote
@Sonni Bitte mal Butter bei die Fisch. Ich habe zwar auch Lumias mit OLED und AOD und LED für verpasste Aktionen, aber ich wundere mich über diese Aussage:

was Android mittlerweile mehr kann als iOS, oder was andere Hersteller aus der Hardware rausholen


Was kann denn Android mehr (einfache Aufzählung reicht)
Was holen andere Hersteller denn aus der Hardware raus? Das möchte ich etwas genauer wissen, denn lt. den Zeitschriften ist ja das S9 langsamer in den Benchmarks als das 7er von Apple.

Auch habe ich schon gelesen, das Apple mehr aus dem OLED rausholt, als Samsung, obwohl es wohl ein Samsung OLED ist.
@Danke Quote
(03.03.2018, 17:43)Cortes2410 schrieb: Wenn ich hier lese, wie erfahrene User sich darüber auslassen, das eine Benachrichtigungs LED, SD Karte, USB C, ect., nicht vorhanden ist, halte ich es wie @EddyX

Grundsätzlich sehe ich das auch so, aber anders als z.B. einen Speicherkartenslot empfinde ich in der Praxis eine Beachrichtigungs-LED durchaus als vorteilhaft.
@Danke Quote
@Denner Ich werde mal eine Liste erstellen, es sind viele Kleinigkeiten, welche ich schon im Umgang mit Exchange und der Kalenderoption, usw... vorfinde. Es gibt, wie hier einige schon geschrieben haben, nicht das bessere System, sondern ein System, welches besser zu einem passt. Jeder muss für sich entscheiden welche Funktionen er benötigt oder nicht. Das Thema wird auch immer mit Emotionen getragen, es geht

A) um eine Menge Geld die ausgeben würde und

B) genau Argumente für manche passen und manche eben nicht. Was ist wichtig und was nicht, welcher Weg zum Ziel ist der sinnvollere Weg... ein Beispiel Always On Display, viele lieben es, einige haben Angst, dass das Display einbrennt. Gerade beim AOD bewegen sich die Elemente im Pixelbereich (alle 60 Sekunden).

C) jene die von iOS zu Android gewechselt haben, den Wechsel rechtfertigen

D) jene die von Android zu iOS gewechselt haben, den Wechsel rechtfertigen

E) das Thema Datenschutz bei Google klar ist, ob gut oder schlecht, die Datenkrake Daten sammelt, welche in vielen oder ggfs. als tolle Option verkauft werden

F) Siri gegenüber Google Assistant wie eine graue Maus wirk, ob man es nutzt oder nicht ...

Viele Themen, die einem wichtig sind, wenn man Sie nutzen möchte, jene, die das Wissen nicht haben, oder den Service nicht nutzen, sehen keinen Mehrwert darin und schon sind wir wieder in der Endlosschleife.

Heute ein Beispiel: Android Auto, Eingabe Sonderziel (in der Suche, Google Maps). Auf Basis des Standortes sofort gefunden. Analog dazu CarPlay und mir wurde ein Zielort in den USA angegeben. Auf dem iPhone via GoogleMaps genau das identische Verhalten zu Android Auto [Bild: 1f602.png]...

Hintergrund: Bin gerade am internen testen...

Ich denke, die Diskussion ist nicht verkehrt aufgrund der unterschiedlichen Ansprüche nicht einfach!

Zu Denner: ein Beispiel, Exchange Konto... Kalendereinladung: Hier habe ich direkt beim Öffnen als Auswahl; Annehmen, Vorläufig, Ablehnen, Andere ... beim Klick auf Andere: Andere Zeit oder Im Kalender anzeigen ... dies habe ich via iOS nicht. Ich für meinen Teil finde es enorm praktisch - muss aber nicht jeder so sehen und genau dies ist das Problem der grundlegenden Diskussion.

Daher: Ich bin sehr positiv von Android, Android Auto und Google Home überrascht. Ich bewerte - hoffe ich objektiv - trotz zahlreicher Apple Geräte, TVs, iPads, Watches, iPhones, MacBooks, ... da das Ökosystem inkl. Familie usw... gut passt. Dennoch komme ich zur Zeit mit Android sehr gut klar und habe auch in der Apple Gemeinde keinen nennenswerten Nachteil...
@Danke Quote
Ich hatte letztes Jahr das S8,super Teil . Bin zum IPhone zurück weil ich meine Apple Watch [Bild: 231a-fe0f.png]️ vermisst habe .Die Gear S3 war nicht schlecht hat sich aber wie ein Spielzeug angefühlt.
@Danke Quote
@Umbi2911
Was ist denn aus deiner Huawei Watch geworden? Rein optisch für mich die schönste Watch .... zumindest damals. Im Moment kenn ich mich auf dem Markt nicht so aus.
@Danke Quote
@Denner: Eigentlich ist ganz einfach was Android mehr kann.....es ist ein "offenes" System welches dem Nutzer die Freiheiten lässt das Gerät an seine Bedürfnisse anzupassen. Apple beschränkt die Nutzer auf die Vorstellungen welche Cupertino hat, wie das Gerät zu nutzen ist und was der Nutzer damit machen soll. Android lässt dem Nutzer die Freiheit das "Ausgangspaket" zu nehmen oder das System so zu modifizieren das es einen Bedürfnissen so nahe kommt wie möglich.

Apple hat beim X OLED wohl eine "natürlichere" Kalibrierung hinbekommen als Samsung bei seinen eigenen Geräten. Ich für meinen Teil liebe aber gerade die kräftigen Farben bei meinem S8+ - auch wenn viele sagen das es unnatürlich aussieht.

Das die Android Geräte ressourcenhungriger sind als iOS ist ja bekannt. Wobei dies weniger an Android liegt, sondern vielmehr an dem was die Hersteller meinen was sie noch drüberstülpen müssen. Wobei ich es bei Android so sehe wie bei Windows für PC - es ist natürlich schwerer ein OS zu entwickeln (und zu pflegen) welches auf zighundert (wenn nicht Tausend) Konfigurationen läuft, als ein OS welches speziell auf die bekannte Hardware abgestimmt ist. Aus dieser Sicht nötigt mir Android wirklich Respekt ab.

Auch ich finde iOS nach wie vor ein klasse OS - aber wie ich schon sagte empfinde ich es inzwischen einfach als langweilig und mir geht die Bevormundung seitens Apple was ich damit machen darf und was nicht auf den S....
Zum Thema "offenes System" und Sicherheit - wer sein Android Gerät mit dem gleichen Hirn nutzt wie sein iOS Gerät wird auch mit Android keine Probleme mit der Sicherheit haben.

@Umbi2911: Also ich finde die S3 hat weit mehr von einer Uhr als die Apple Watch - ich würde eher diese vom Erscheinungsbild als Spielzeug werten. Und ich hatte ja auch eine AW - und nun eben die S3 Classic seit über einem Jahr.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 20:44 von Denon.)
@Danke Quote
@Cortes2410 hatte ich verkauft und mir dann die Gear geholt.Das zusammenspiel mit der Apple Watch ist genial, der IMac wird entsperrt.Wenn ich meine AppleWatch mit dem S8 hätte nutzen können wäre ich sehr wahrscheinlich beim S8 geblieben.Bin aber auch mit meinem X voll zufrieden.
@Danke Quote
@Denon

Ich denke schon, das ich mein Smartphone gewissenhaft nutze und trotzdem fühle ich mich bei iOS besser aufgehoben. Nur son Gefühl Zwinkern
Was hatte ich unter Android meine helle Freude an Tools wie Automagic/Tasker und ihren Möglichkeiten. Im Laufe der Zeit habe ich gemerkt das das für mich nichts mehr ist. Etwas länger und mir wäre wohl die Birne durchgebrannt. Zudem, braucht man solche Systemübergreifenden Tools wirklich? Genauso wie dieses ganze Modden und Theeming? Das mag zwar die Langeweile vertreiben, aber auch ne Menge Zeit für sinnvollere Dinge verplempern. Ich tendiere im Moment dazu, dass Smartphone weniger zu nutzen, dafür ist das iPhone super .... da kommt man nicht so schnell auf "dumme" Gedanken Zwinkern

@Umbi2911

Mit dem Gedanken, mir die Apple Watch zu holen, kämpfe ich auch noch Zwinkern Das mit dem Entsperren gefällt mir Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 21:05 von Cortes2410.)
@Danke Quote
@Cortes2410 Du bringst es auf den Punkt: Für Dich und dein Nutzerverhalten! Dennoch darf man objektiv betrachtet durchaus sagen, dass Android mittlerweile sehr gut aufgestellt ist und in manchen Belangen für mich sogar besser ... Ob man dafür das gewohnte iOS aufgeben soll/muss/darf muss jeder für sich entscheiden!

Gerade gesehen: Dual Messenger... Telegramm kann man z.B. mit zwei unterschiedlichen Konten nutzen.. für Trennung Beruf/privat sehr gut.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 21:10 von JarvisRoot.)
@Danke Quote
@JarvisRoot

Genau. Mein Bruder war im September 2017 auf der Suche nach einem neuen Smartphone. Er bat mich um Rat und wir haben uns über seine Vorlieben und natürlich auch, was ihm das Wert sei, unterhalten. Am Ende habe ich ihm das Huawei P8 Lite 2017 empfohlen. Das ist ein feines Low Budget Handy mit einem, wie du schon geschrieben hast, gut aufgestelltem OS.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 21:27 von Cortes2410.)
@Danke Quote
@JarvisRoot  sehr schön geschrieben!

Ich für meinen teil kann mich NOCH NICHT mit android anfreunden. Ich will nicht sagen das es schlecht ist, aber thema daten! Aber egal, wer jailbreakt, ist fast das gleiche. Cool wäre wenn apple und google sich einmal zusammen hinzetzen und nur ein OS oder sogar mit hardware raus bringen! Egal was aber halt als project, the future of googleIOS!

Nun was die geräte betrifft die es zurzeit auf dem markt gibt, würde ich gern das aktuelle flagschiff von samsung nehmen, aber momentan tendiere ich wieder mehr zum X! Mal schauen was noch so kommt. Man soll ja niemals nie sagen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 21:29 von conker64.)
@Danke Quote
@JarvisRoot Das mit den Kalendereinladungen ist mir noch nicht aufgefallen, weil ich das zuwenig nutze. Ich trage meistens nur Termine per Hand ein, wenn ich einen vereinbart habe oder wenn einer in Mail gefunden wird. Ich werde mir aber mal per Outlook einen Kalendereintrag nicht über iCloud senden...

@Denon Auch wieder keine Butter bei die Fisch, nur das übliche Abhandeln über die Vorzüge.

Ich möchte ganz konkrete Beispiele.

@JarvisRoot Da bringst Du mich auf was. Das einzige was mir bisher überhaupt positiv an Android aufgefallen ist, ist die Mehruser Fähigkeit. Ich bekomme ja immer Testhandys und die gebe ich dann auch immer an die Tochter, damit die da ihr zeug macht und mir dann sagt, wenn was besonders gut ist.

Da ist es klasse, wenn sie auf ihr Profil umschalten kann und meine Multicard dann nicht klingelt. Das fehlt mir bei iOS insbesondere beim iPad.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.03.2018, 23:13 von Denner.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com