nach unten

MacBook Pro Mitte 2012 - RAM aufrüsten

Hey Leute ich möchte bei meinem MacBook Pro Mitte 2012 mit dem i5 Prozessor den RAM aufrüsten, wieviel RAM passen da maximal rein 8 oder 16 GB? Auf der Apple Seite steht 8 GB bei einem Anbieter bei Amazon steht maximal 16 GB, wieviel passen da also rein? Und würde Ihre bei 8GB zwei neue 4GB Ram´s kaufen oder nur einen neuen 4GB Ram da ja schon einer vorhanden ist?
@Danke Quote
ist sicher nur ein Riegel vorhanden und nicht zwei zwei GB?

ich würde immer identische Riegel verbauen, also 2x4GB eines Herstellers.

ich glaube Apple gibt 8GB an, aber 16 sollten theoretisch kein Problem sein...
allerdings sind 8 beim Book mehr als genug, da dann andere Flaschenhälse jeden weiteren GB eh überflüssig machen.
@Danke Quote
okay dann bestell ich mir jetzt mal 2x4GB thx
@Danke Quote
Aufrüsten auf 16GB problemlos möglich (2X 8GB)
Falls du kein Parallels oder VM-Ware installieren willst, sind 8GB ausreichend.
@Danke Quote
reichen 8GB für vm-ware nicht aus?? 4gb mac und 4gb vmware...
und warum gibt apple dann nur 8gb an?
@Danke Quote
Schau mal hier nach: http://www.everymac.com/systems/by_capab...-macs.html
Sehr gute Seite zum Thema wie viel RAM kann mein Mac vertragen

@Fresh-prince-: Apple gibt immer weniger RAM an als geht, weil. Wenn du 16 Gb willst musst du 2x 8 GB nehmen und 8 GB Module waren/sind eben sauteuer, erst Recht bei Apple Biggrin Daher geben sie immer weniger an als machbar. Die halbwegs neuen Geräte können alle 16 GB vertragen. Mein Mac und mein 7PC haben beide je 8 Gb das reicht locker für das OS und Vmware, nutze Vmware auch auf 7, dort sogar mehrere parallel
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.08.2012, 14:38 von spritdealer.)
@Danke Quote
ich denke 8 GB reichen mir schon aus..
@Danke Quote
(23.08.2012, 14:40)fresh-prince- schrieb: ich denke 8 GB reichen mir schon aus..
Denke ich auch, 16 GB sind schon extrem viel für ein Notebook, außerdem sind 2x8 auch nicht eben billig
@Danke Quote
bei mir muss ja nur vmware ab und zu mal nebenbei laufen aber halt alles flüssig...
@Danke Quote
Wie im anderen Thread schon gesagt: ich habe 8 Gb und es ist flüssig. Mein Mini hat auch einen i5 drin, wie dein MacBook. Von daher sollte das hinauen. Vielleicht können dir da aber andere Macbook-User mehr zu sagen
@Danke Quote
Der Speicher kostet jetzt aber nicht 200€ oder?
Wo kann man den Speicher günstiger kaufen.... hat jemand einen Vorschlag?
Danke
@Danke Quote
>>> http://www.mac-speicher-shop.de/Kategori...k-Pro/2012
@Danke Quote
Amazon .
@Danke Quote
Nunj a so "SauTeuer" sind 16GB RAM nun auch wieder nicht.
Habe eben mal beim Großen A geschaut und ein Kit bekommt man dort von Corsair für ca. 90€.
Falls es jemanden interessiert;
Corsair MAC Arbeitspeicher 16GB (1333MHz, 204-polig, 2x 8GB, CL9) DDR3 RAM-Kit
@Danke Quote
Vielen Dank für die Hilfe!
@Danke Quote
Hallo Leute,

ich schliesse mich hier mal einfach an, weil ich mein "MBP Mid2012 13" i5" ein bisschen aufrüsten möchte.

Standardmäßig sind momentan die 2x2 GB (also 4GB) RAM verbaut und ich würde gerne auf 8GB hochschrauben, weil mit PhotoShop und ein paar anderen Dingen die ich laufen habe, dass maximum manchmal schon erreicht ist...

Ich habe diesen Speicher nun gefunden und wollte mal fragen ob der i.O. ist Biggrin

http://www.amazon.de/Samsung-Channel-DDR...roduct_top



P.S. Kurze Frage noch...Vandemahnen schrieb:

Falls es jemanden interessiert;
Corsair MAC Arbeitspeicher 16GB (1333MHz, 204-polig, 2x 8GB, CL9) DDR3 RAM-Kit

Das ist doch falsch oder? Für das MBP Mid2012 braucht man doch den 1600MHz-Speicher oder nicht?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2013, 09:32 von KycoZ.)
@Danke Quote
Das ist richtig, der Speicher sollte ein 1600er sein.
Ich würde dir dieses Kit statt dem Samsung empfehlen: Corsair Vengeance

Das ist schneller (CL9 statt CL11), zuverlässiger und tut sich Preislich auch nicht viel.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.2013, 10:07 von Slash1984.)
@Danke Quote
Ok danke dir...

Woher weisst du das er schneller ist?

DIe 5€ sind zu verschmerzen Zwinkern

Überlege sogar ob ich 2x8 GB nehme... Obwohl das wahrscheinlich nicht so sinnvoll ist für mich denn soviel Speicherlastiges mach ich auch schon wieder nicht
@Danke Quote
Edit: Hab die von dir gerateten RAM-Bausteine nun bestellt Zwinkern

Bin mal gespannt, wieviel Leistungssteigerung das MBP dadurch wirklich bekommt Biggrin
@Danke Quote
Also ich Arbeite auch mit Photoshop und hab das MBPr mit i7 und 8GB RAM; Die "großen" Dateien in PS also DIN A2 und größer brauchen schon viel RAM, gerade wenn man viele Ebenen hat und dort etwas ändert. Aber mit den 8GB macht mein Macbook das sehr gut und flüssig!

Also sollten 8GB reichen ;-)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com