nach unten

Wieviel bezahlt ihr für euren Mobilfunkvertrag

So ist es. 45 Euro würde ich dafür nicht zahlen.


@Danke Quote
@Luckymorpheus74 das habe ich auch nicht so aufgefasst. [Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote
@mr.finn

Das heisst Vodafone Family&Friends und geht nur über einen Einladungslink von einem Vodafone Mitarbeiter. Da bekommste 50% auf den Red M z.b statt 44,99€ nur 22,50€. Hab den auch mit 11gb und Video Pass. Perfekt für mich :-)

Schau mal bei Ebay Kleinanzeigen wird dort manchmal verkauft Smiley

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...nt=app_ios
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.07.2019, 20:33 von maiksch79.)
@Danke Quote
@maiksch79
Ich wusste nicht, dass das so "verkauft" wird.
Danke dir für die Antwort.
@Danke Quote
Ich gebe dazu, dass ich vor einiger Zeit auch so meinen Handel mit Friends & Family-Links gemacht habe. Bitte seid da vorsichtig, der Verkauf wird von VF unter Verbot gestellt und VF ist da zur Zeit auch mächtig hinterher, was solche Deals angeht. Im schlimmsten Fall kann der Rabatt auch nachträglich gelöscht werden.
@Danke Quote
Lieber von einem Bekannten oder übers Forum beziehen.

Ich kann auch nicht verstehen wieso solche Leute damit ihren Job riskieren.

Früher war das alles etwas lockerer, aber heutzutage echt gefährlich
@Danke Quote
Ok sorry das wusste ich nicht das es so überprüft wird. Hab die Einladung auch von jemanden direkt von Vodafone bekommen.
@Danke Quote
(19.07.2019, 21:49)CptSpaulding schrieb: @fermion

Der Smartphone Special hat immer noch Vodafone-Flat und für den Rest 200 Einheiten.

Leider erhalte ich hier aus dem Forum sehr oft keine Benachrichtigungen über Antworten. Daher hatte ich Deine Antwort nicht mitbekommen. Pech, habe meine vermeintliche Flat die letzten Tage genutzt und heute die Nachricht erhalten "Ihr Kontingent ist aufgebraucht".
Ich hatte mich durch die Vodafone App in die Irre leiten lassen. Dort gab es einen Wechsel in der Anzeige zur Telefonie. Zuvor stand dort immer die Anzahl der Resteinheiten. Vor einigigen Wochen "Flat".



Egal. Ich werde mir mal Tarife um 10€ mit Telefonieflat ansehen. O2 kommt nicht in Frage.

Wie bewertet ihr Lidl Smart S und Congsta Allnet M hinsichtlich LTE für Daten/Telefonie?

Angeblich steht beim Lidl-Tarif für Telefonie nur 3G, nicht aber LTE zur Verfügung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2019, 09:26 von fermion.)
@Danke Quote
Moin,

nutzt hier jemand "Freenet Funk" und kann von seinen Erfahrungen berichten?
@Danke Quote
Ich bringe nach und nach unsere Handyverträge von der Deutschen Telekom (Original) mit den Family Karten zu Congstar mit dem 4+4,-€ Prepaid Tarif mit 3GB Datenvolumen und ab Ende August durch Zahlung eines Euros mit LTE 25 Mbit Option. Dieser Tarif reicht für meine Frau.

Meine Tochter verbraucht im Monat circa 5GB, sodass ich hier noch auf der Suche nach einem Tarif im Telekom Netz bin. Congstar möchte dafür 19,-€ plus den einen Euro für das LTE haben. Hat wer einen Tipp?

Ich für meinen Teil verbrauche mal 3-5GB exklusive StreamOn Musik, Video, Gaming und Chat. Dazu muss ich sagen, dass ich am Tag circa 2-3 Stunden Spitify / Apple Musik über Mobilfunk höre und im Fitnessstudio oftmals Amazon oder Netflix / YouTube Videos über das Mobilnetz schaue.
Des Weiteren befinde ich mich alle zwei, drei Monate auf Weiterbildungen und Legrgängen, wo ich unter der Woche alles ohne Wlan mache. Wie viel GB ich da tatsächlich verbrauche, kann ich nicht sagen. Die Frage ist jetzt, welcher Tarif hier für mich am besten wäre.
@Danke Quote
... da wirst du vermutlich für deine Tochter bei Congstar mit am günstigsten sein (wenn Telekom Netz gesetzt ist, bei Vodafone würde man das schon für ~15€ bekommen). 

Wenn du für dich sehr schwankendes Datenvolumen beanspruchst wäre vielleicht die Fair Flat von Congstar interessant, oder auch wieder Konkurrenz von Vodafone: https://geton.vodafone.de/
@Danke Quote
@René Vielen Dank, für meine Frau und meine Tochter werde ich bei Congstar definitiv fündig, aber für mich nicht.

Ich gehe schon davon aus, dass ich auf Lehrgängen und Weiterbildungen schon mal 20-30GB durch die LTE Leitung im Monat ziehe. Hier wäre eine Idee von Die / Euch noch gut?
@Danke Quote
Das "Problem" ist nicht unbedingt die Datenmenge sondern eher, dass du so viel nur gelegentlich mal benötigst. Wäre das regelmäßig, würde ich einen Tarif mit unbegrenzten Datenvolumen empfehlen. Das ist aber rausgeschmissenes Geld, wenn man nicht regelmäßig so viel verbraucht.
@Danke Quote
@René Die Sache ist ja die, dass ein Nachlaufen z.B. von den inkl. 10GB zu z.B. 30GB doch dann den Rahmen sprengen, oder hast Du hier einen Anbieter, welcher z.B. in 5GB, 10GB Schritten neues Datenvolumen zu vertretbaren Konditionen anbietet?
@Danke Quote
Wäre mir zumindest im Telekom und Vodafone Netz nicht wirklich bekannt.
@Danke Quote
@RaZerBenQ - ist der Tarif von freenet-funk nichts für dich - hast die wahl zwischen unlimited für 99 Cent pro Tag oder 1GB pro Tag für 69 Cent - täglich kündbar, kannst bis zu 14 Tage pausieren und Telefon-/SMS-flat ist auch drin
@Danke Quote
@RaZerBenQ Wäre das Vodafone-Netz was für dich?
@Danke Quote
Vodafone schafft es bei uns seit 8 Wochen nicht die mobilen Daten an einem Standort, an dem wir oft sind, in den Griff zu bekommen. Beschwerden laufen ins Leere - man würde uns ja informieren wenn es wieder funktioniert. LTE bei 2 MBit/s.
So etwas hatte ich vorher bei der Telekom jedenfalls nicht...Sorry, wollte mich mal kurz OT beschweren. Zwinkern
@Danke Quote
@Nine

Sowas kann überall mal vorkommen... Man hört ja so einiges von Kunden, die reumütig zu Vodafone zurückkehren. Aber das ist ein anderes Topic.
@Danke Quote
Ja, aber es ist immer so nervig wenn man selbst betroffen ist. Biggrin
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com