nach unten

iSzene Live-Ticker zur WWDC: "The wait is almost over"

[Bild: 82548561116772697414.png]

Da der Livestream immer wieder unterbrochen wird, und nicht mehr live ist, improvisiere ich mal ein wenig.

Weiter geht's mit dem Mac.

Das neue MacOS wird "Mavericks" heißen.

Der Finder bekommt endlich Tabs.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2013, 19:42 von Chris.)
@Danke
Tags von iCloud und Filesharing im Netzwerk werden zusammengeführt
@Danke
Mission Control auf mehreren Displays
@Danke
Timer Coalescing hat etwas mit CPU-Aktivität zu tun. Die Wechselphasen von wenig zu viel Aktivität werden kürzer, das soll 72 Prozent weniger CPU-Last ergeben!
@Danke
Speicher soll dank "Compressed Memory" effizienter genutzt werden
@Danke
Eine Übersicht über die Neuerungen in MacOS

[Bild: 526fbc07-3317-4d76-b073-9f2ac5433d88_400.jpg]
@Danke
Neu in Safari: Sidebar mit Leseliste, Lesezeichen und "shared links" - von Freunden auf Facebook, Twitter.....
@Danke
Das neue "Safari" ist insgesamt 1,44x schneller als Chrome!
@Danke
[Bild: 771a6378-0b9e-46b5-af5f-89821d2e3114_400.jpg]
@Danke
Neue Funktion in Safari: Verbeserte "Topsites"-Übersicht.
@Danke
Neues iCloud-Feature: iCloud Keychain. Künftig wird es möglich, Logins, Kreditkartennummern, WLAN-Passwörter und andere Accountdaten abzugleichen.

[Bild: 57975930778325355836.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2013, 19:42 von Jesusphone.)
@Danke
Neuerungen gibt es auch bei der Nachrichtenzentrale.
So ist es möglich, direkt in der Notification zu antworten, das geht bei Mail, Facebook und Twitter.
@Danke
Neue Kalenderanwendung ohne Kunstledereinband.

[Bild: 6c2c37bb-a99f-476e-9dd0-46624dfb8255_400.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2013, 19:44 von Jesusphone.)
@Danke
Maps auf dem Mac.
@Danke
Benachrichtigungen werden in Zukunft aus iOS in OS X angezeigt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2013, 19:45 von Chris.)
@Danke
iBooks auf dem Mac.

[Bild: ea66c7dc-79d0-4c7a-a926-28edd722339d_400.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.06.2013, 19:50 von Jesusphone.)
@Danke
[Bild: 21496384043295138566.jpg]

Ortungsdaten, Wetterdaten und Reisezeit findet man dort mit Mavericks auch.
@Danke
Navigationsrouten können vom Mac direkt in die Maps app auf dem iPhone gesendet werden!
@Danke
Mavericks bietet die volle Auswahl von 1,8 Millionen Büchern auf dem MAc - auch alle, die man schon auf dem iPhone/iPad hat
@Danke
Es ist auch möglich, Notizen anzulegen. Federighi betont schon zum wiederholten Mal, dass das ja "ein Mac" sei und man da dann das Fenster aufziehen könne.
@Danke



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com