nach unten

[Gelöst] Congstar und LTE

Hallo.

Ich hätt mal ne Frage. Bisher war ich immer bei T-Mobile und eigentlich immer recht zufrieden. Momentan spiele ich aber mit dem gedanken meinen bestehenden Vertrag auslaufen zu lassen und zu Congstar zu wechseln.

Bei mir in der Gegend ist 3G nur Stellenweise verfügbar, LTE aber geht recht gut (800er Frequenz die das 5S ja mittlerweile kann wenn ich es mir hole). Momentan hab ich ein iPhone 5.

Das Handy bucht sich bei T-Mobile ja grundsätzlich ins LTE Netz ein, auch wenn man es nicht gebucht hat, aber eben "nur" mit der im Vertrag gebuchten maximalen Downloadrate, aber das würde mir ja völlig reichen!

Ist das bei Congstar auch der Fall, oder bietet Congstar überhaupt kein LTE an? Ich bräuchte an sich ja kein LTE, aber die mega lahme EDGE Verbindung nervt mich nur noch!

Gruß Phat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2013, 19:29 von PhatFarmer.)
@Danke Quote
10 Sekunden mit Google:

http://www.teltarif.de/lte-mobilfunk-dis...52247.html

"Demnach lassen sich mit Vertragstarifen von congstar,
...
auch Datenverbindungen im LTE-Netz nutzen.
...
Wer LTE mit einer Discounter-SIM-Karte nutzt, darf natürlich nicht unbedingt eine höhere Übertragungsgeschwindigkeit beim mobilen Internet-Zugang erwarten als im UMTS-Netz. Die für den jeweiligen Tarif gültigen maximalen Übertragungsraten gelten nicht nur für UMTS, sondern auch für LTE. So sind die meisten Discounter-Tarife auf maximal 7,2 MBit/s im Downstream begrenzt.
@Danke Quote
Ich bin auch bei congstar. Du kannst mit deinem congstar Vertrag LTE nutzen, allerdings "nur" mit einer Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.12.2013, 13:16 von Matze71.)
@Danke Quote
@Matze71 Ob das all zu viel sinn macht bezweifle ich..
@Danke Quote
@AMG55

Was meinst Du jetzt genau?
@Danke Quote
Das wäre ja völlig in Ordnung, is auf jeden Fall besser als die lahme EDGE Verbindung!
@Danke Quote
@AMG55 Wie auch in dem Artikel den ich gepostet habe (ganz unten) beschrieben ist, kann ich ebenfalls sagen - das bringt definitiv was!

Kleines Beispiel: Am Nürnberger Christkindlesmarkt hast du keine Chance im UMTS Netz überhaupt etwas zu machen, gnadenlos überlastete Mobilfunkzellen.
Im LTE Netz sieht die Sache ganz anders aus, weil viel weniger Handys eingebucht sind.
@Danke Quote
@ShOrtYfilms kann ich bestätigen. Gerade an Orten wo sich mal ein paar tausend Menschen auf einmal tummeln, hab ich im LTE Netz keinerlei Probleme während man mit 3G lahm rumkrebsen muss.
Macht auf jeden Fall Sinn LTE zu nutzen, auch wenn man nicht die volle LTE Geschwindigkeit hat.
@Danke Quote
Das is echt ne geile Sache! Ich finde eh dass mein iPhone 5 viel langsamer beim surfen ist als mein vorheriges 4er, zumindest hier im EDGE Netz. Nur mal "schnell" was googeln oder im Internet nachschauen dauert hald ewig und da wäre die LTE Lösung genau richtig. Leider läuft mein Vertrag noch ne Zeit lang bei T-Mobile, aber das iPhone 5S wollte ich sowieso direkt bei Apple kaufen. Wenns dann soweit ist wird gewechselt!

Danke für die Infos.

Gruß Phat
@Danke Quote
ist übrigens nicht nur bei Congstar so. Die Telekom bietet im Postpaid Bereich prinzipiell alle Standards an und begrenzt nur den Speed.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com