nach unten

Apple Airport Extrem Video Frequenz - Störungen

Ich habe mir noch eine Airport Extreme gekauft.
Nun habe ich im Haus als erstes eine Fritz Box 7490 und dann via Lan die Extreme geschalten.
Ich hab für de Aussenbereich eine Funk Video Überwachung ,und seit dem Anschluss der Airport Extreme sind Störungen auf der Videoüberwachung (es laufen solche Streifen über das Bild).

Ich habe schon in den Frequenzen für den 2,4 und 5Ghz Bereich die Kanäle geändert, aber die Störungen bleiben..

Was gibt es da noch für Möglichkeiten?
@Danke Quote
Auf welcher Frequenz läuft denn deine Überwachungskamera? Es gibt welche die bei 2,4Ghz funken und welche die bei 5,8Ghz funken.

Die mit 2,4Ghz sind deutlich störungsanfälliger da diese Frequenz nunmal von WLAN und Bluetooth Geräten benutzt wird. Bei 5,8Ghz hast du eigentlich freie Fahrt Zwinkern

BTW: Wieso kauft man sich eine Airport Extreme wenn man ne gute Fritzbox hat? Ergibt für mich absolut keinen Sinn.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.02.2014, 17:55 von Hutzi.)
@Danke Quote
Hi.
Zur 1. Frage, weis ich noch nicht genau welche Frequenz auf dr Überwachung läuft. es ist aber offensichtlich, das wenn die Extreme am Netz ist sind die STörungen da. Nehme ich die Extreme vom Netz, sind die Störungen weg.
Zur 2. Frage, ich hatte hier im Forum schon einmal gefragt, wie ich es mache , das wenn ich zB im Urlaub bin , das ich dann aus der Ferne auf mein MacBook zugreifen kann.
Ich möchte das via Wlan dann vom iPad zum Beispiel einschalten, und dann auf die eingebaute WebCam zugreifen.
Das geht nach einigen Usern hier im Forum nur mit einem Apple Router in kombination mit dem MacBook.
Dsmit sollte auch diese Frage beantwortet sein.
Gruss
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com