Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 4 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Congstar schaltet nach und nach LTE ab?!
#21

Dann ist er aber nur im zweitbesten Netz unterwegs...
Zitieren
#22

Nicht wenn es ihm um die LTE Verfügbarkeit geht ...

[Bild: 06_d_datenraten_reinLTE-innenstaedte.png...55bac6.jpg]
Quelle: http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste...45839.html
Zitieren
#23

Naja Chip, von denen halte ich nicht allzuviel.
Edit: Und selbst bei denen ist Vodafone nur zweiter:
[Bild: LTE_Tabelle_468.jpg]
Zitieren
#24

@shortyfilms

Aber auch nur innerhalb der ersten 6 Monate. Danach nur bei Zubuchung eines größeren Datenpakets.
Zitieren
#25

@access Ja ich weis, bei der LTE Verfügbarkeit sind sie aber Platz 1 (75,5%).

@Cpt. Spaulding Das ist zumindest der einzige Prepaid Tarif der LTE offiziell im D-Netz anbietet. Wenn auch (erstmal) nur begrenzt.
Zitieren
#26

(20.07.2015, 12:21)Herr Schmidt schrieb:  Für Bestandskunden wird es wohl bleiben aber wenn es mal einen neuen 9 Cent Tarif gibt, dürfte der sicher auch ohne LTE kommen.

Na wollen wir doch nicht hoffen, wollte nach Ablauf von meinem Vertrag in den 9 Cent Tarif mit Datenpaket wechseln. Da ich eh weniger telefoniere, würde sich das anbieten.

Gruß Old-Man
Zitieren
#27

@shortyfilms Wenn bei Vodafone LTE teilweise Langsamer ist als Telekom 3G, dann hilft das auch nicht viel weiter.
Zitieren
#28

Die Diskussion hatten wir hier schon oft.
LTE Verfügbarkeit bringt was, selbst wenn es auf 7 Mbit gedrosselt ist.
Zum Beispiel:
1. Besserer Ping
2. Weniger Netzauslastung
und zukünftig
3. Weniger Akku Verbrauch durch Voice over LTE (die vielen Vorteile von VoLTE könnte ich jetzt auch noch aufzählen)
Zitieren
#29

(21.07.2015, 10:16)Old-Man schrieb:  
(20.07.2015, 12:21)Herr Schmidt schrieb:  Für Bestandskunden wird es wohl bleiben aber wenn es mal einen neuen 9 Cent Tarif gibt, dürfte der sicher auch ohne LTE kommen.

Na wollen wir doch nicht hoffen, wollte nach Ablauf von meinem Vertrag in den 9 Cent Tarif mit Datenpaket wechseln. Da ich eh weniger telefoniere, würde sich das anbieten.

Ich sage es dir nur ungern aber bisher war das bei jedem neuen Tarif von Congstar so

Allnet Flat auf ALlnet Flat [2014] => LTE weg
Datenoptionen auf Daten S, M und L => LTE weg

Beim neuen Prepaidtarife konnten sie nur kein LTE weg nehmen weil es da noch nie LTE gab ...
:/
Zitieren
#30

Guten Morgen, ich habe erst kürzlich gewechselt von der Telekom mit Vertrag zu Congstar Postpaid im 9 Cent Flex (monatl. kündbar) Tarif und habe da 3 GB für 19,95€ dazugebucht + für 2,90€ 100 Minuten und das alles mit LTE...

iPhone SE - MacBook 2015 - 8 GB - 512 SSD
Zitieren
#31

(22.07.2015, 07:29)HelmutT schrieb:  Guten Morgen, ich habe erst kürzlich gewechselt von der Telekom mit Vertrag zu Congstar Postpaid im 9 Cent Flex (monatl. kündbar) Tarif und habe da 3 GB für 19,95€ dazugebucht + für 2,90€ 100 Minuten und das alles mit LTE...

ja scheint eine der wenigen Varianten zu sein wo man LTE noch nicht weg rationalisiert hat.
Zitieren
#32

Aktueller Stand: LTE ist in den Neutarifen komplett nicht mehr verfügbar :/ Alte Tarife laufen noch mit LTE, der Rest hat maximal HSPA :/
Zitieren
#33

War abzusehen, die Telekom will ihre neuen MagentaMobil Start Prepaid Tarife mit LTE (wenn auch nur lächerliche 500MB und 16 Mbits) pushen:

https://www.t-mobile.de/prepaid-tarife/0...-_,00.html
Zitieren
#34

(04.12.2015, 12:53)shortyfilms schrieb:  War abzusehen, die Telekom will ihre neuen MagentaMobil Start Prepaid Tarife mit LTE (wenn auch nur lächerliche 500MB und 16 Mbits) pushen:

https://www.t-mobile.de/prepaid-tarife/0...-_,00.html
Hallo!

Na immerhin hat man da LTE, da ich des öffteren in der Eifel bin, kann ich noch bis zum 17.12 glücklich sein, bin ich froh über LTE. 3G ist dort eher bescheiden. Die Geschwindigkeit und Volumen mal außen vor gelassen. Werde entweder meine zweit Karte, dort habe ich noch LTE oder mit der Hauptnummer in den Start Prepaid gehen. Mal schauen.

Gruß Old-Man
Zitieren
#35

(04.12.2015, 12:53)shortyfilms schrieb:  War abzusehen, die Telekom will ihre neuen MagentaMobil Start Prepaid Tarife mit LTE (wenn auch nur lächerliche 500MB und 16 Mbits) pushen:

https://www.t-mobile.de/prepaid-tarife/0...-_,00.html

Die 500mb reichen mir dicke und für 9,99 ist das Angebot um Welten besser als das mit Congstar, auch was den Empfang betrifft (obwohl beide im selben Netz).
Zitieren
#36

(04.12.2015, 21:30)Hitchhiker1981 schrieb:  Die 500mb reichen mir dicke und für 9,99 ist das Angebot um Welten besser als das mit Congstar, auch was der Empfang betrifft (obwohl beide im selben Netz).

Das liegt wohl an der von congstar wehement verneinten Priorisierung, die natürlich den direkten Telekom Kunden vorbehalten ist. Wenn ich dich so höre/lese werde ich wohl auch rüber machen.  Nod_yes

Gruß Old-Man
Zitieren
#37

@Old-Man ich kann nur aus eigener Erfahrung sprechen. Seit ich vor einem Monat zur Telekom gewechselt bin, hab ich in Gegenden vollen Ausschlag, in denen mich Congstar im Stich gelassen hat.
Zitieren
#38

Also das Telekomangebot klingt echt nicht schlecht. Hatte es mir nun mal auf die schnelle angeschaut, hab nur bei Portierung Fyve nicht als Anbieter gefunden. Muss ich noch mal genauer schauen.
Zitieren
#39

@Hitchhiker1981

Das glaube ich dir.

Gruß Old-Man
Zitieren
#40

@Hulk Holger Das Vodafone Callya Angebot ist auch nicht schlecht: http://www.vodafone.de/privat/callya-pre...arife.html

- 750 MB (in den ersten 3 Monaten - danach 500MB) mit 21,6 Mbit/s im LTE Netz (für 6 Monate)
- Vodafone SMS + Telefonie Flat
- 200 Einheiten (Min./SMS) in alle Netze
9,99 € / Monat

PS. Fyve heißt auch allmobility: https://community.fyve.de/fragen/detail/2459/
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste