nach unten

Erfahrung / Ärger mit UPS

Morgen ...habe am Mittwoch bei Apple mein iPad Air als Def. gemeldet was auch ohne Prob. funktionierte ..nun war gerade der Fahrer von UPS da und wollte es holen jedoch ohne den üblichen Karton in den er es ja normal legt!!!
Er meinte nur ich solle es doch in den Orig. Legen ??? Den bekomme ich doch nie wieder zurück oder ?
Da UPS am Samstag weder Liefert noch Anholt heißt es für mich das ich am Montag noch einen Tag Urlaub nehmen muss Thumbdown
@Danke Quote
Normal bekommst du doch diesen großen grauen Umschlag und da sollte dieser Karton drin sein. Sehr komisch…
Haben die den vergessen? Aber ganz ohne alles kannst das iPad auch schlecht reinlegen. Geht was kaputt dran bist du der Arsch.
Dann lieber den Original Karton und evtl. gleich bei Apple anrufen. Die sollten das doch hinbekommen das der wieder zurück kommt. Wobei du wohl eh ein Tauschgerät erhalten wirst dann passen die IMEI Nummern so und so nicht mehr zusammen.
@Danke Quote
@Boehse Tina Hab schon erlebt, dass die mir einen Aufkleber mit der neuen Serien-Nummer zugeschickt haben, den ich über die Original Seriennummer auf dem Karton kleben soll
@Danke Quote
Habe gerade mit UPS Tel. die schicken jetzt heute noch einmal einen Fahrer der es ( Hoffentlich mit Karton ) holt ....Angeblich war der Fahrer neu und wusste es nicht ?
Da war dann die Schulung nicht so Erfolgreich ....
@Danke Quote
Ist ja nicht so, dass die UPS Fahrer nichts anderes zu tun haben als sich um privilegierte Apple-Austauschaktionen zu kümmern. Sowas kann doch mal passieren -.-
@Danke Quote
@LeXani1984
Logisch kann es mal passieren ..ist aber trotzdem Ärgerlich ...
@Danke Quote
Also bei meinen Tauschaktionen lief das sehr problemlos - gut ist auch immer der gleiche Doug Heffernan Typ von UPS - der muss (!) das Gerät laut Apple-Vorgabe in eine eigene Umverpackung machen, das ist so Vorschrift. Hatte 1x mein iPhone selbstverpackt und er musste es in seine Verpackung umpacken. Smiley

@TomBy geh mal davon aus, dass das mit dem Neuling stimmt, ich habe mit UPS nur beste Erfahrungen gemacht im internationalen und regionalen Versand.
@Danke Quote
@Olli Sehe ich auch so. Wir sind tägl. Versender mit UPS (beruflich) und es gab in den letzten 7 Jahren so viele Komplikationen zusammen wie mit DHL in 2 Jahren, bei weitaus weniger Sendungen
@Danke Quote
Nun Abwarten und Tee / Kaffee Trinken ...Rolleyes
@Danke Quote
Das einzig "unschöne" an UPS ist der Mangel an "Paketshops".

Bei uns können Sendungen nur direkt bei UPS abgeholt werden. Bedeutet ne Fahrt mit dem Auto von insgesamt 1 Std..
@Danke Quote
@Hulk Holger Ich nutze doch kein VErsandservice, wenn ich das Paket selber holen muss Biggrin aber gut, solche Probleme haben wir in der Stadt nicht.
@Danke Quote
@Hulk Holger @Olli So ist das halt bei den Dorfbewohnern rofl2 Prost
@Danke Quote
@Olli @Schulle ich wohne in der Stadt Zwinkern allerdings kommen die Paketdienste eben immer wenn ich in der Arbeit bin (kann dort aber keine Pakete annehmen). Also fallen Paketdienste ohne abholmöglichkeit leider aus.
@Danke Quote
Und das UPS Samstags nicht Liefert ist meiner Meinung nach nicht mehr Zeitgemäß da die Arbeitende Bevölkerung unter der Woche um die Uhrzeit ja in der Arbeit ist ...
@Danke Quote
Welcher Paketdienst liefert den Samstags? Meines Wissens nach nur DHL!

UPS liefert Samstag, kostet halt Aufpreis!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2014, 11:08 von Hulk Holger.)
@Danke Quote
Es gibt auch Leute die Samstags arbeiten Biggrin
Ich find es gut das die ihr Wochenende (noch) durch ziehen
@Danke Quote
(28.03.2014, 11:06)TomBy schrieb: ...da die Arbeitende Bevölkerung unter der Woche um die Uhrzeit ja in der Arbeit ist ...

Dafür bieten die Paketdienste z.B. Terminzustellungen an. Aber die meisten wollen für Service ja nicht zahlen...
@Danke Quote
Ich lasse mir Pakete ins Büro schicken, da ist immer jemand und wenn mal eins am Samstag geliefert werden soll kommt es am darauffolgenden Montag. Wer ist schon Nachmittags um zwei zuhause? Was meinen Paketdienste eigentlich wovon ich mir das Zeug leisten kann was ich bestelle?
@Danke Quote
@access Es gibt aber immernoch evtl. eine Frau zuhause oder Nachbarn die es annehmen...

Bei DHL habe ich zusätzlich noch die kostenlose Möglichkeit der Packstation..

Und es gibt ja eher wenige Geschäfte, die standardmäßig mit UPS versenden in DE.. Dann doch eher DHL oder Hermes (die auch sogar Sonntags kommen, wenn man dem Fahrer sagt, dass es okay ist)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2014, 13:07 von KycoZ.)
@Danke Quote
Kann aus Erfahrung sagen, dass von allen Paketdiensten UPS mit Abstand am "besten" ist. Bei uns in der Firma versenden wir hauptsächlich mit DPD, weil die halt am günstigsten sind. Da ist wirklich jeden Tag was anderes, von Paket beschädigt bis Paket verloren gegangen und nicht wieder auffindbar, ist alles dabei.
Aber, die Kunden wollen es halt am günstigsten, ist dann immer mein Satz am Telefon wenn sich wieder ein Kunde beschwert.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com