nach unten

Ortungsdienste eingeschaltet lassen?

@ Lazzaro. müsste mit der app Quick-Tab auch gehen..
beste Grüße
@Danke Quote
(03.10.2014, 07:43)Falko schrieb: ..Stromverbrauch da absolut zu vernachlässigen, der liegt im Bereich von 1-2% in 24 Stunden.
Standby ja, aber nicht Ortung an sich.
Das ist ein großer Unterschied.
@Danke Quote
Richtig, ist es. Ich rede aber auch von Ortung, nicht vom Standby. Ich hatte mich zum Beispiel über mehrere Monate rund um die Uhr von der App "Moves" über GPS tracken lassen. Der Batterieverbrauch lag Tag für Tag bei 2%. Wohlgemerkt bei durchgehender Ortung! Ähnliches wirst Du auch erleben wenn Du mal eine Stunde mit Runtastic oder Nike+ läufst, die orten ebenfalls durchweg und kommen auch bei regelmäßigem Einsatz nur auf 1-2% pro Woche. Wenn selbst die dauerhafte Ortung kaum merklich Strom verbraucht dann ist das deaktivieren des Standby wohl erst recht ohne merkliches Resultat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2014, 10:03 von Falko.)
@Danke Quote
@leo.hoefer
Danke für den Tipp, scheint aber nicht für die Ortingsdienste Einstellung zu funktionieren.
@Danke Quote
Und wie löst Du das Problem, dass man evtl. keine Dauerortung möchte? Kamera zum Beispiel.
Apple ermöglicht nur schwarz/weiß -Denken.
Ich habe übrigens andere Erfahrungen mit dem Akku bei Dauerortung. Aber die Diskussion bringt ja nichts.
Und wohlgemerkt bin ich nicht der Typ alles auszuschalten. WLAN, Bluetooth habe ich immer an.
Bei Ortung sehe ich das aber anders.
@Danke Quote
Die Erfahrungen sollten aber dieselben sein, wir nutzen ja dieselben Geräte. Seit dem M7-Prozessor verbraucht die Ortung fast keine Ressourcen mehr. Das Bild aus dem Anhang ist der Schnitt der letzten 7 Tage nach 5,5h Runtastic-Nutzung. Da verbraucht selbst das gelegentliche Mail abrufen mehr Strom.
Angehängte Dateien Bild(er)
   
@Danke Quote
@falko
Was ich wirklich super finde, da ich es alleine schon wegen "Find My iPhone" immer an habe.

Übrigens Bluetooth ist bei mir hingegen immer aus. Brauche es zu selten. Verbraucht das auch nur noch so wenig?

Noch was, das "selbe" Geräte habt ihr sicher nicht Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.10.2014, 10:45 von Lazzaro.)
@Danke Quote
Weißt Du doch gar nicht ?
@Danke Quote
@Falko er meint den Unterschied zwischen gleiche und selbe iPhone
@Danke Quote
ich habe die ortung auch dauerhaft an und wenn möglich bei den apps 'bei verwenden der app' eingeschaltet. bei einigen habe ich es ausgeschaltet, weil ich darin keinen sinn sehe.
der rest steht auf 'immer'. wenn einer dieser apps geschlossen wird, verschwindet auch der pfeil oben, neben der batterieanzeige.
die einzige app die probleme machte, war die payback app. irgendwann habe ich herausgefunden, daß diese auch im hintergrund ständig ortet und der pfeil oben permanent zu sehen war. seitdem ich die ortung bei der app deaktiviert habe, ist bei mir wieder alles in ordnung. der pfeil ist nur dann zu sehen wenn eine app aktiviert ist. wenn die app geschlossen wird, verschwindet auch der pfeil wieder. genau so wie ich es haben will.
@Danke Quote
@Denner Das hatte ich auch so verstanden, deshalb habe ich geschrieben dass er ja gar nicht weiß ob wir nicht vielleicht dasselbe Telefon benutzen ?
@Danke Quote
@Falko
?
Ich teste zum Beispiel gerade bisl dieses Herenow aus, was immer Zugriff hat und nicht mal unter den Apps in Batterienutzung erscheint obwohl das Zeichen Ortungsdienste dauerhaft an ist.
@Danke Quote
Ich habe die Ortung aus. Aber nicht aus Stromsparmaßnahmen, sondern weil ich sie nicht benötige. Außerdem macht mich der Pfeil oben rechts nervös. Zwinkern
@Danke Quote
@Cortes2410
Das mit dem Pfeil geht mir ehrlich gesagt auch so ??
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com