nach unten

Gehäuse für HDD

Hallo,

ich habe die Festplatte meines MacBook Pro gegen eine SSD tauschen lassen.
Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man die alte HDD in ein Gehäuse einbauen kann,
welches man per USB (2.0) an das MacBook anschließen kann um z. B. die alte Festplatte für Backups etc. zu verwenden.

Ist das möglich und wenn ja, kann mir jemand ein solches Gehäuse empfehlen?

Gruß
Ralf
@Danke Quote
Schau doch einfach nach 2,5 Gehäuse
@Danke Quote
OK, wenn das so einfach ist!?
@Danke Quote
Ja, das geht normalerweise recht problemlos. In meinem Late 2012 Mini werkelt seit einem Jahr eine SSD. Die originale 1TB HDD habe ich in dieses Gehäuse (USB 3.0) eingebaut und nutze sie für Time Machine. Dieses Gehäuse (USB 2.0) habe ich auch. Funktioniert ebenfalls problemlos. Aber damit habe ich noch keine Erfahrung im Dauerbetrieb sammeln können.
@Danke Quote
Die gängigen Gehäuse auf Amazon.de funktionieren auch alle am MAC, hab 3-4 davon schon getestet. Installation ist extrem einfach und schon hast du ne externe Festplatte. Bei meinen Testfestplatten war auch immer ein kleiner Torx dabei, Werkzeug brauchst du nicht.
@Danke Quote
Gut, danke für die Infos. Ich werde dann bei Amazon eins bestellen.
@Danke Quote
Noch ein Hinweis: Nicht alle HD-Gehäuse unterstützen einen Spin-down, also die Abschaltung bei Nichtgebrauch. Dieses hier z.B. schon.
http://www.amazon.de/gp/product/B0084Z8E...detailpage

Dieses hab ich auch, ist mit Netzschalter. Komme mit SSD und USB3.0 auf Schreibraten von 430 MB und einer noch viel höheren Leserate. Das ist höher als meine interne SSD des MBA2012. Man kann also ohne weiteres und mit extremer Performance ein OS über die externe HD betreiben.
http://www.amazon.de/gp/product/B00FCLG6...detailpage


Von den Materialien gibt es sicher hochwertigeres doch für das Geld bekommt man das Maximum an Funktionalität!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2014, 08:37 von klaus2002.)
@Danke Quote
@klaus2002 Danke für die Links. Das 2. Gehäuse gefällt mir ganz gut. Hätte nur noch eine Frage: Ich habe nur USB 2.0 und ist der Anschluß auch abwärtskompatibel?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.2014, 11:48 von Ralf62.)
@Danke Quote
Das müsste ich mal an nem USb 2,0 Anschluss testen. Bitte beachte, dass das Gehäuse im Link das SSD optimierte ist. Es gibt das Gehäuse auch noch in anderen, billigeren Varianten, einfach mal suchen. Baut man keine SSD ein, kann man noch ein paar € sparen.
@Danke Quote
(21.11.2014, 11:47)Ralf62 schrieb: @klaus2002 Danke für die Links. Das 2. Gehäuse gefällt mir ganz gut. Hätte nur noch eine Frage: Ich habe nur USB 2.0 und ist der Anschluß auch abwärtskompatibel?

Ja. Normalerweise sind da auch die richtigen Anschlußkabel dabei.
@Danke Quote
Danke für die Hinweise. Werde dann mal ein Gehäuse bestellen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com