nach unten

iPhone 6S / iPhone 7 Gerüchteküche

Eine LED kommt doch, sogar eine Highend-LED....nämlich die Apple Watch. Zwinkern
@Danke
@eXiNFeRiS

Naja... auf die kann ich verzichten Smiley
@Danke
Als ich das 4rer hatte, kam darauf das 4S mit Siri, als ich das 5er hatte, kam darauf das 5S mit Touch ID. Irgendwas lassen se sich bestimmt wieder einfallen, um mich zu ärgern Biggrin
@Danke
Hoffentlich wieder mit geradem Display, damit die Schutzfolien besser passen. [Bild: 79.gif]
@Danke
Ich glaube das schlimmste was für dich passieren kann, ist wenn Apple ein Saphirglas-Display verbaut was damit endgültig die Folien überflüssig macht. Biggrin Lol

Könnte mir auch vorstellen das Apple sich früher oder später von dem klassischen Kopfhöreranschluss verabschiedet und dazu den lightninganschluß verwendet
Die ersten Kopfhörer gibt es schon
http://www.giga.de/zubehoer/apple-lightn...nd-co-vor/
@Danke
@daniel.th
Den hätten sie von mir aus auch schon vor 5 Jahren verbannen können. Das Relikt schleppe ich nun nutzlos von Generation zu Generation mit mir. Okay nicht komplett nutzlos, ich habe zumindest Platz wo ich den Stöpsel reindrücken kann. Smiley
@Danke
Zitat:Sowohl Audiosignale, als auch die Stromversorgung der Geräuschunterdrückung erfolgen direkt über den Apple-Anschluss.

Dann ist der Handyakku wenigstens noch schneller leer
@Danke
Gut möglich das an der Kamera noch geschraubt wird. Z.B. Bildstabilisator, Pixel, Auslöser.
@Danke
Ich sagte ja das ich auf neue Farben spekuliere. Pink war aber nicht gemeint??
http://www.giga.de/smartphones/iphone-6s...tion-pink/
@Danke
@daniel.th Ich glaube Apple wird sich vom Lightning verabschieden und wie beim Lappi nur noch auf usb-typ C setzen.

Der Lautsprecheranschluß Klinke bleibt, weil das auch beim neuen Lappi geblieben ist und einen zu großen Unmut hervorrufen würde, denn die allermeisten haben Klinke.
@Danke
Wäre auch eine Variante, schauen wir was draus wird?
@Danke
@Denner
Lightning wird noch eine Zeit lang Bestand haben, erst recht da jetzt die ersten Kopfhörer mit Lightning-Anschluss kommen. Ich denke Philips und Konsorten werden sich schon eine gewisse Garantie bei Apple eingeholt haben wir lange sie noch mit dem Port und ihren Hörern Geld machen können.
@Danke
Also eins ist sicher - das 6S wird wieder teurer werden Zwinkern
@Danke
Und trotzdem kaufe ich es wieder.
@Danke
Das 6s oder 7 würde mir gefallen, wenn die wieder edelstahl rahmen verarbeiten. Somit wäre das verbiegen geschichte. Das 4er ist mir tausendmal runter geflogen und nie was passiert. Beim 5 er ist auch nichts geschehen, beim 6er nur einmal runter geflogen. Ich saß auf ein stuhl also ne höhe von ca 50 cm, und zack, verbogen und display oben links hebt sich an!!!! Fuck fuck fuck!!!!

Ich werde mir das nächste iphone erstmal anschauen und auf feedback warten, vieleicht kauf ich es mir diesmal nicht.
@Danke
@eXiNFeRiS Da bin ich mir nicht sicher, wegen der MB Bashing Beiträge habe ich mich überhaupt erstmal mit dem typ -C beschäftigt und finde, das das ein würdiger Nachfolger von Lightning ist und Apple, einen großen Haufen drauf scheißt, was Sennheiser will oder nicht will.

Wenn die die Entscheidung treffen, machen die das.

Und ich kann mir durchaus vorstellen, das das MB nur der erste war, der damit ins Feld geführt wird, denn damit entfallen die eigenen Chips, die technischen Probleme mit Lightning und man kann einen aktuellen Standard USB Chip mit verbauen, statt noch mal extra in jedes Kabel usw....

Wenn es dieses jahr nicht mehr kommt, dann spätestens bei der nächsten iPhone Generation. Falls jetzt wieder eine 6S kommt, ändern die vielleicht nicht so viel, weil das am günstigsten für Apple ist.

Vielleicht gibt es auch eine EU Norm, die irgendwann mal greift und die Gerätehersteller auf STANDARD ausweichen müssen und Apple schickt jetzt das MB vor, damit die Zubehörindustrie sich umstellt, dann ist das gejammere nicht so groß, wenn statt 500.000 neuen Geräten mit diesem Anschluß 100 Mio neue iPhones pro Jahr mit dem neuen Anschluß auf den Markt kommen.

Seine eigene Kapazität kann Apple steuern, aber wenn 40 Mio Kabel fehlen, weil die Hersteller nicht produzieren, ist die Katastrophe für Apple groß.
@Danke
@Denner Apple gibt einen Scheiß auf irgendwelche Standards.
@Danke
Hauptsache es spült Geld in die Kasse........
89 € für nen Adapter !
@Danke
@access Das auch, unbestritten. Apple gibt einen Scheiß auf alles außer auf ihren Umsatz und Gewinn und der lässt sich mit der Abkehr von Lighting einfachst erhöhen.
@Danke
@Denner
Der Lightning wird wegfallen wenn es einen Vorteil bringt, nämlich eine zusätzliche "Verdünnisierung´s-Möglichkeit" des iPhones. Das ist bei Type-C nicht gegeben da dieser Anschluss mehr Platz benötigt als Lightning. Das wiederum widerspräche der Philosophie Apple´s, getreu dem Motto von Generation zu Generation dünnere Geräte zu bauen...und das Apple sich im Schlankheitswahn befindet ist ja unübersehbar. USB-Type-C wird Standard werden bei den mobilen Mac´s und Lightning wird noch eine lange Zeit Standard bei den Touch´s bleiben....bis es irgendwann etwas gibt was noch weniger Platz vereinnahmt.

http://9to5mac.com/2015/03/10/usb-c-cabl...es-future/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.2015, 23:08 von eXiNFeRiS.)
@Danke



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com