nach unten

Neues MacBook und seid dem nur Probleme mit meinen Schreibtischen

Hallo zusammen,

ich habe seid ein paar Wochen das neue MacBook 13" mit dem forceTouch TrackPad. Davor hatte ich ein MacBook 13" aus 2012.

Ich habe zwei Monitore an angeschlossen und dort mehrere Schreibtische angelegt, auf dem ich dann verschiedene Programme festgelegt habe. Immer wenn ich das MacBook ausschalte sind die wieder durcheinander und ich fang jedes mal an wieder aufs neue alles zu Sortieren.

Auf dem alten MacBook war es auch immer so, das wenn der anmelde Bildschirm kam, schon immer alle Monitore aktiv waren und der anmelde Bildschirm auf meinem Hauptmonitor angezeigt wird. Auf dem neuen sind nun beim Anmeldebildschirm beide externen Monitore schwarz und erst nach der Anmeldung werden beide Monitore erkannt, ich glaube das wird das Problem sein. Hat Apple da was verändert?

Hat jemand eine Idee, ob man das behoben bekommt?

Zur Info:
- In der Mission Control Einstellungen ist der Haken bei "Spaces automatisch anhand der letzten Verwendung ausrichten" weg.
- Alle Programme haben einen festen Schreibtisch zugeordnet bekommen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com