nach unten

Kaufberatung WD my Cloud oder Apple Time Capsule??

Ich würde gerne meinen Cloudspeicher ins WZ verlegen.
Die Frage ist, welcher ist von der Qualität und Handhabe besser bzw einfacher und wo liegen die Unterschiede.
Speziell in WD my Cloud/ my Cloud Mirror.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.2015, 00:00 von Yveswo.)
@Danke Quote
Das kannst du in diesem Vergleich sehen: http://www.wdc.com/de/products/personalcloud/consumer/
Beim Mirror hast du die Möglichkeit Raid 0/1 einzurichten.
Kommt immer darauf an wofür du das NAS nutzen möchtest. Ich persönlich bevorzuge Synology/Qnap, weil da fast keine Grenzen gesetzt sind.
@Danke Quote
Ich selber habe ein WD MyCloud und ein TimeCapsule und ich würde ein TimeCapsule bevorzugen. Die WD MyCloud gehört wirklich nicht zu den schnellsten NAS Systemen
@Danke Quote
Hallo zusammen. Ich häng mich hier mal rein. Ich habe eine Time Capsule am Router hängen. Die soll weg. Warum? Weil ich einen Speedport Router 724v habe und somit kein weiteres Wlan benötige. Die Time Capsule mit 500 Gig ist zu klein. Weil ein MacBook Pro dran hängt mit kompletter Sicherung. Nun habe ich aber noch ein MaBook 2015 und da dafür noch ne Platte an der Time Capsule hängen.

Will ich nicht mehr. Auch die andere Platte wo Filme dranhängen und per USB Hub am MacBook Pro hängen soll weg.

Ich will:

Ein Gerät an den Speedport Router hängen und damit meine Backups machen und auch zentral meine Daten verwalten.

Wie mach ich das?

Eine Western Digital My Cloud an den Router hängen mit 4 oder 8 Gig und dann entsprechend partitionieren?

Oder was ist hier empfehlenswert?

BTW

Der Telekom Router ist echt komisch zum einstellen [Bild: 1f624.png]

Edit:

Und dann will ich noch meine Photos und Musik zentral darauf speichern und bestenfalls endlich meine Ordner freigeben mit einem Link damit die Person die das haben soll, also Daten oder Bilder auch bekommt bzw runterladen kann. Hab keinen Bock mehr auf Picture Uploads und so einen Müll
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.2016, 12:56 von indiana1212.)
@Danke Quote
Also,
ich habe das so geloest:

Fritzbox 7490 fuer VoIP
Lan1 Kabelmodem ( Zoom )
Lan2 Time Capsule 3Tb im Bridge Mode
Lan3 eBlocker als DHCP Server ( Raspberry PI 2 )
Lan4 WD Mybook 3Tb Lan



- Time Machine und storage 1A
- WD als Backup Laufwerk fuer die TC

das Wlan der Fritze is aus, ich nehme das der TC, weil schneller und bessere Reichweite.
Wireless ist ein verstecktes Netzwerk in der TC, alle MAC Adressen sind in der FB hinterlegt.
Das ganze an einer USV da es hier bei uns doch mal Stromausfaelle gibt....


Funktioniert super, ist angenehm schnell UND sicher! Daumen hoch
@Danke Quote
Guck dir mal die synology NAS syteme am,sehr geil!
Mit apps für fotos,musik und videos etc...


von iPhone
@Danke Quote
(21.08.2016, 16:25)Jaxx schrieb: Guck dir mal die synology NAS syteme am,sehr geil!
Mit apps für fotos,musik und videos etc...


von iPhone

Cool. Eventuell eine Lösung. Alles autark. Befasse mich mal damit. Danke Dir
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com