nach unten

Lesebestätigungen iOS-Devices, Outlook & Exchange verhindern

tag zusammen,

eher zufällig bin ich auf ein Phänomen gestoßen, dass ich nicht vorenthalten möchte:

Umgebung: Windows PC mit Outlook 2010 als Clientanwendung zentral administriert - Mails, Kontakte etc. werden über ein Exchange-System verwaltet.

Ich habe seit jeher in meinem Outlook die Versendung von Lesebestätigungen, die manche Zeitgenossen gerne hätten, blockiert.

Dachte ich ...  Thumbdown

Gestern im Gespräch mit meiner Assistentin festgestellt, dass trotz anderslautender Einstellung im Outlook vom Versender eine Email angeforderte Lesebestätigungen automatisch versandt wird, wenn die Email von iOS-Geräten (iPhone, iPad) abgerufen wird. 

Es ist ein iOS-Problem, kann nach Aussage unseres Administrators aber serverseitig im Exchange-System geändert werden. Das habe ich in meinem unternehmen jetzt angeordnet ... Es ist etwas peinlich, wenn der Versender einer Mail von mir eine Abwesenheitsnotiz bekommt, dass seine Mail nicht gelesen wird (was bei Abwesenheiten, die über einen Tag dauern manuell eingestellt wird) und er im selben Atemzug eine automatisierte Lesebestätigung erhält.

Vlt. hilft diese Information auch anderen bzw. könnte uns mit anderen Lösungen aushelfen.

Schafft fröhlich !!

CU
Zed
@Danke Quote
Hallo,

da ich als Admin soeben das Problem für unseren Vorstand auch lösen durfte, hier einmal die Schritte welche auf dem Exchange Server ausgeführt erden müssen!

Problembeschreibung

Intelligenterweise beitet ein iPhone keine Möglichkeit, das Versenden einer vom Absender angeforderten Lesebestätigung zu verhindern: sobald man die Mail öffnet, wird die Bestätigung auch schon verschickt.

Lösung für Anwender mit Exchange Server

  1. Starte die Exchange-Verwaltungskonsole
  2. Navigiere zu Organisationskonfiguration, hier Hub-Transport
  3. Bei Aktionen (ganz rechts) klicke auf Neue Transportregel
    1. Vergebe zunächst einen Namen, z. B. Keine Lesebestätigung versenden und evtl. einen Kommentar, was die Regel macht
    2. Im nächsten Schritt wähle die Bedingung gesendet an Person aus; dadurch kann man festlegen, dass die Regel nur für die hier angegebenen, bestimmten Empfänger gültig ist, andernfalls werden bei alle eingehenden Nachrichten die Lesebestätigungen deaktiviert. Wer das möchte: diesen Punkt überspringen...
    3. Nach Klick auf Weiter bei Aktionen dann Kopfzeile entfernen anhaken, klicke unterhalb von Schritt 2 auf das blau unterstrichene Kopfzeile entfernen und trage als Wert Disposition-Notification-To ein, mit OK bestätigen
    4. Klicke dann so oft auf Weiter, bis du bei Fertig stellen landest
Teste nun das Ganze, indem du eine Nachricht mit Lesebestätigungsanforderung an das entsprechende Postfach verschickst und mit dem iPhone öffnest - es sollte keine Lesebestätigung verschickt werden.

Viele Grüße
Max
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.2016, 11:54 von MaxInet.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com