nach unten

airport express als repeater

Moin zusammen, ich möchte den Airport express als Repeater nutzen, habe die Fritzbox (geht nicht anders da EWE) 7360 als WLAN Router. Leider haut das nicht hin ... selbst wenn ich die beiden per Kabel verbinde und ein neues WLAN Aufbaue, ist die Geschwindigkeit bei Filme vom NAS Streamen sehr lausig, ... Kann jemand helfen?
danke
@Danke Quote
In deiner Überschrift steht du möchtest die AP Express als Repeater verwenden.
In deinem Beitrag steht dann du baust ein NEUES WLAN auf.
Was jetzt - Repeater-Betrieb oder Hotspot-Betrieb?

Als Repeater ist klar das die Geschwindigkeit um 50% sinkt.
Als Hotspot der per Kabel an der Fritzbox hängt, gibt es quasi keinen Geschwindigkeitsverlust (nutze ich selbst so).
@Danke Quote
Warum ist der Verlust von 50% klar? Da ich es nicht hinbekommen habe ihn als Repeater zum laufen zu bekommen, habe ich ein neues WLAN aufgebaut. Geschwindigkeit ist lausig. Streamen vom NAS, also INTERN, läuft nicht ohne pause zum nachladen!
@Danke Quote
Zitat:Bei der Nutzung eines Repeaters halbiert sich allerdings die Datenübertragungsrate des Funknetzes, da der Repeater sowohl mit den Clients als auch mit dem Wireless Access Point kommuniziert.
---> https://de.wikipedia.org/wiki/Repeater#WLAN-Repeater

Wenn du in die Nähe der Fritzbox gehst und dich verbindest lagt es nicht?
@Danke Quote
ok, das wusste ich nicht. das problem ist nicht, das er kein signal bekommt. er scheint dann keine gültige / funktionierende Verbindung weiter auf zu bauen. Und selbst bei 50% sollte doch immer noch genug Bandbreite für das streamen eines films sein, oder?
@Danke Quote
50% von was, ist die Frage.
Es gibt ja unterschiedliche WLAN Standards mit unterschiedlichen Übertragungsraten, siehe http://www.elektronik-kompendium.de/site...610051.htm
Du kannst deiner AP Express ja sagen, welchen WLAN Standard sie verwenden soll.

Irgendwie werd ich aus deinen Angaben aber nicht schlau.
Du schreibst das keine gültige / funktionierende Verbindung aufgebaut werden kann.
Dann dürfte WLAN aber GAR NICHT funktionieren.
Entweder das WLAN funktioniert, oder nicht. Es funktioniert "ein bisschen" gibt es nicht.
Egal ...

Von der Ferne ist eine Fehlerdiagnose schwierig, ich empfehle dir einfach den Einrichtungsdialog nochmal durchzugehen: https://support.apple.com/de-de/HT202056

Außerdem gibt es bei der Netzwerkadressen Vergabe häufig Probleme.
Stelle deine Fritzbox so ein, das sie der DHCP Server ist und eine Adresse für die AP Express vergibt.
Wie das funktioniert findest du im Handbuch deiner Fritzbox.
@Danke Quote
Mal so am Rande zu dem Thema, kann mir jemand sagen in wie weit die aktuellen Airport express "schneller" bei der WLAN Übertragung sind als die alte
A1355 Time Capsule 802.11n (3. Generation), die kann ja Time Capsule (Simultanes Dual-Band II), ist das merklich langsamer als das 802.11ac ?

danke
@Danke Quote
@strozykt Hast du meinen Beitrag gelesen? Dort sind alle Datenraten angegeben.

(27.11.2015, 16:33)shortyfilms schrieb: ...
Es gibt ja unterschiedliche WLAN Standards mit unterschiedlichen Übertragungsraten, siehe http://www.elektronik-kompendium.de/site...610051.htm
...
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com