nach unten

Samsung Gear 2 mit iOS?

Ich habe gerade im Chat erfahren , das jemand seit ein paar Wochen eine neue Samsung Gear 2 Classic mit seinem iPhone 6 gekoppelt hat.
Hier wurde ja laufend davon geschrieben das dieses "nicht" möglich sei, da auf der Samsung Gear "Tizen" läuft.

Der Schreiber sagt, das nur die Bluetooth Verbindung besteht, er kann auf ankommende Telefonate physisch annehmen oder ablehnen (jedoch nich sprechen , ist klar) , Emails werden gepusht, WhatsApp kommt als Meldung, SM , Facebook.

Was stimmt den nun? Denn hier wurde ja Mehrfach geschrieben, das es "nicht" geht.
@Danke Quote
Das ist völliger Quatsch, das kann nicht stimmen. Biggrin Über eine Kopplungsmöglichkeit kann ich nichts sagen, aber Fakt ist, dass Telefonate, WhatsApp- und andere Benachrichtigungen NICHT von einer App abgerufen werden können, und somit auch nicht auf eine Smartwatch gepusht werden können. Das ist allein von der Architektur des iOS nicht möglich. Also solange Apple selbst nicht so ein Feature gebaut hat (was mir neu wäre und mich sehr wundern würde) ist so etwas nicht möglich Biggrin
@Danke Quote
das glaube ich nicht. es wird ein Wunder sein, wenn iOS mit Samsung kompatibel wird. Dieser Tag wird in die Geschickte eingehen Biggrin
@Danke Quote
@Apfelmuss: Ich befürchte das Du da bald Geschichtsschreibung betreiben musst Zwinkern
Samsung arbeitet intensiv an einer iOS App für ihre Gear Modelle und mit einem Release ist in nicht allzu ferner Zukunft zu rechnen....
@Danke Quote
ich wurde soeben zum Beta-Test eingeladen und bin gerade am einrichten Smiley

Ich berichte später

[Bild: unbenannt5upf1zcdhk.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2016, 14:56 von soundclub.)
@Danke Quote
Jo, habe auch gelesen das es eine Beta gibt - aber Anmeldung war wohl nur in koreanischer Sprache möglich Zwinkern
Irgendwie passend - mein Sohn hat heute zum Geburtstag ein S7 edge und eine Gear S2 bekommen....
Damit ist auch das letzte iPhone in der Familie durch Android abgelöst worden.
@Danke Quote
die App ist englisch, die Anmeldung war Koreanisch Zwinkern
@Danke Quote
Finde es gut das nun auch Samsung den iOS Markt erschliesst !
Berichte mal wie es läuft und wie die "Optik" aussieht.....
@Danke Quote
so, ist eigentlich ziemlich schnell eingerichtet und individualsiert, wie beim Samsung Smartphone auch (hatte sowohl S6 edge als auch S7). Die Einrichtung selbst ist vollkommen Menü geführt und un wenigen Klicks erledigt. 

Hatte auch schon vorher die Alphaversion für iOS über 10 Ecken installiert gehabt, daher fiel es nicht ganz schwer.

Hier ein paar Bilder

[Bild: img0020u5wtairvs6_thumb.jpg]   [Bild: img0021rsk0mc928w_thumb.jpg]   [Bild: img0022j234z7kaxd_thumb.jpg]   [Bild: img0023ai3r7fwcjd_thumb.jpg]

Mit der Einrichtung wurde auch gleich ein Software-Update auf die Gear 2 geladen, sehr nice. 

Die Menüs sind fast identisch wie zum Samsung Smartphone, aber eines fällt sofort auf, dass man kostenpflichtige Inhalte aus dem Store nicht laden kann (werden einfach nicht angezeigt), d.h. wenn von Samsung zum iPhone wechselt und dort z.b. ein kostenpflichtiges Watchface gewählt hat, dies unter iOS nicht einspielen kann. 

Benachrichtigungen sind vollkommen gut, da wird sich am Sperrbildschirm von iOS vollkommen zufriedenstellend orientiert. 
Vorschau von Benachrichtigungen auf der Smartwatch sind auch vollkommen in Ordnung. 

Die Integration zu Apple Health besteht noch nicht, aber während einer Alpha/Beta auch nicht zu erwarten ... ich hoffe da kommt noch was ... aber was schonmal schön ist, dass sowohl die Backup/Wiederherstellen-Funktion endlich eingebaut wurde, als auch mit dem Samsung S Health synchronisiert werden kann, immerhin schon mal etwas.

Von daher sind es nur noch 2 Punkte, die fehlen: 
  • Integration in (Apple) Health
  • Zugang zum Shop für kostenpflichtige Addon's 
Ansonsten sehr schön  Cool

edit: bin sogar begeistert, dass die App sogar auf Deutsch ist ! Wurde eigentlich auf Englisch angekündigt Smiley
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2016, 15:30 von soundclub.)
@Danke Quote
Sieht gut aus  Daumen hoch
Tja, das ist leider bei Android Wear genauso. Da man die Wear ja mit iOS neu koppeln muss sind alle Watchfaces dann auch weg und man kann sie nicht mehr laden.
Trotzdem gibt es noch mehr Auswahl als bei der Apple Watch  Lol

Wir haben vorhin die S2 mit dem S7 edge vom Junior eingerichtet. War ruckzuck passiert. Die Bedienung mit der Lünette ist ja wirklich grossartig !
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.2016, 15:35 von Denon.)
@Danke Quote
naja da auf den Samsung Store zugegriffen wird, sollte es ja kein Problem sein, die ganzen kostenlosen werden mir ja auch angezeigt,
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com