nach unten

MBP - Was geht da noch?

Hallo Leute,

ich habe zwei MBPs und würde gerne wissen was da noch möglich ist, was ich updaten sollte und wie es dort jeweils weitergehen könnte.

1) MBP ´08, 2,4GHz, Intel Core 2 Duo; 2GB 667 MHz DDR2 SDRAM, mit 10.6.8
Das Teil läuft im Grunde genommen gut aber Safari ist elends-langsam und ich kann keine Updates mehr machen.
Lion bekomme ich auch nicht ohne schon wieder 20€ zu blechen, dabei habe ich gerade Snowleopard gekauft.

Woran könnte das mit Safari liegen und was könnte ich mit dem Teil noch machen?


2) MBP ´12, 2,3GHz, Intel Core i7; 8GB 1600 MHz DDR3, mit 10.10.1
Hier gibts keine Probleme, allerdings möchte ich es vermeiden, dass hier der gleiche "Wartungsstau" aufläuft wie bei dem anderen MBP?

Läuft El Capitan problemlos hier und wäre es ein empfehlenswerter Schritt? Was wäre noch denkbar?


Vielen Dank für eure Anregungen.
Alexander
@Danke Quote
Zu 1) https://support.apple.com/kb/SP4?locale=...cale=de_DE - wenn Du dieses MBP hast, dann kannst Du auf 4GB gehen und eine SSD einbauen. Hier hast Du defintiv eine Verbesserung im Bereich "Performance".

Zu 2) 8GB ist bereits eingebaut - mehr ist nicht möglich. Hier würde ich auch eine SSD (falls noch nicht verbaut) als Update vorsehen. El Capitan läuft auf dem MPB 2012 8GB ohne Probleme. Ein Kollege hat diese Konfiguration - allerdings eine SSD eingebaut.
@Danke Quote
Vielen Dank für deine Antwort Smiley
Was geht dann noch auf dem alten MB, vom Betriebssystem her...
Was würde das jetzt schaffen und was würde es nach dem Upgrade verkraften?

Edit: und wo lasse ich das umbauen bzw. woher krieg ich die Teile und was kostet das Biggrin Biggrin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.03.2016, 17:17 von motorula.)
@Danke Quote
Teile bekommst du in jedem Computerladen on-/offline oder Amazon.

Umbau kannst du z. B. Bei Gravis machen lassen oder selbst machen. Gute Anleitungen gibt es bei ifixit.com
@Danke Quote
Selbst bei dem alten geht 10.11. Mit 6GB RAM und SSD läuft es auch wieder schnell.
@Danke Quote
Vielen Dank an alle, für eure Antworten Smiley

Woran liegt es, dass Safari so langsam ist auf dem alten? Der Rest läuft eigentlich ganz gut aber ich kann keine Updates mehr machen -.-
@Danke Quote
@motorula Nur Safari und/oder auch ein anderer Browser? Es gibt unterschiedliche Gründe.

Allgemeine Einstellungen/Rücksetzen des Safari:


Schließen Sie den Browser zunächst.

Öffnen Sie den Finder und halten Sie die [Alt]-Taste gedrückt. Klicken Sie dann auf "Gehe zu" und wechseln Sie in Ihre Library.

Wechseln Sie hier in den Ordner "Preferences".

Löschen Sie anschließend die Datei "com.apple.Safari.plist". Diese enthält sämtliche Einstellungen des Browsers und kann ohne Bedenken gelöscht werden.

Starten Sie jetzt Ihren Browser erneut. Möglicherweise müssen Sie einige Einstellungen erneut vornehmen. Dafür läuft der Browser meist wieder schnell.
@Danke Quote
Im MacBook Pro 12 laufen doch auch 16gb RAM

Zumindest hatte ich die im 2011er drin
@Danke Quote
habe im 2012er auch 16Gb Ram verbaut
@Danke Quote
Teile kriegst du vor allem bei eBay gut. Achte aber zumindest beim Arbeitsspeicher auf Markenhersteller, das ist sehr wichtig, weil billig-Arbeitsspeicher häufig fehlerbehaftet sind und dann Systemabstürze und damit verbunden Datenverluste herbeiführen können.

Wenn du auf mindestens 4GB Arbeitsspeicher gehst, wird auch das aktuelle OS darauf laufen, eine SSD ist empfehlenswert.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.03.2016, 16:37 von LukeLR.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com