nach unten

iSzene Drohnen-Thread: Der Bilder, Videos und Smalltalk-Bereich

Hab mir die Tage den ITELITE DBS MOD gegönnt und die Fernbedienung direkt mal umgebaut, was wirklich ein Kinderspiel war (außer, dass ich ne Bohrmaschine und Heißklebepistole auftreiben musste). Hat sich wirklich sehr gelohnt - auch unter nicht optimalen Bedingungen (mit Interferenzen, durch Braumkronen, über Dörfer) ein unglaublich stabiles Livebild und satte Verbindung zur Fernbedienung. Bestellt über copter.eu, dann spart man sich die Zollgebühren weil die aus Deutschland liefern.
@Danke Quote
Habe auch mal mein Glück versucht.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2016, 11:24 von SK6722s.)
@Danke Quote
Sieht doch recht gut aus. Wenn ich auf hohem Niveau meckern darf: es ist für die Länge nicht genug Abwechslung vorhanden. Würde das Videos auf max 2 Minuten kürzen. Die ersten 1:50 min. Finde ich zu hoch gefilmt. Ich würde tiefer fliegen, da du gerade bei dem Wetter sonst Zuviel Dunst mit im Bild hast. Ich würde auch versuchen keine schwenks mit zu filmen. Immer gerade fliegen und Filmen. Und das dann vorwärts, rückwärts und seitwärts. Dann hat man Abwechslung, nicht nur vom Motiv sondern auch in den kamerafahrten. Mach mehr Schnitte und versuche diese im Takt der Musik zu platzieren. Und übe weiter mit der Belichtung. Am Anfang passt es noch, später ist es zu hell und dann wieder zu dunkel.
Aber schöne Landschaftsbilder. Das finde ich viel schöner als über ne Siedlung zu fliegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.03.2016, 11:44 von blackout84.)
@Danke Quote
@blackout84 danke für die Kritik [Bild: 1f44d.png]🏻 wollte anfangs nur gucken wie es auf 500m aussieht. Das mit den schwenks habe ich auch schon gedacht, besser ist da wohl wie du sagst mehr Schnitte.

Ist echt n bisschen lang geworden [Bild: 1f648.png][Bild: 1f648.png]
@Danke Quote
Teste einfach alles. Man muss ja selbst rausfinden was einem gefällt. Das wären halt nur so Anregungen, wie es mir besser gefallen würde. Aber das sieht jeder anders. Kannst es ja beim nächsten Flug ausprobieren. Vorallem die unterschiedlichen kamerafahrten bringen super Abwechslung in so ein video.
@Danke Quote
du darfst so dicht an einem internationalen flughafen so hoch fliegen? oder machst du es einfach??
@Danke Quote
Eigentlich sind die in den Geräten doch als Flugverbotszonen gesperrt, oder?

Hier http://spiegel.de/video/video-1662534.html habe ich mal ein Drohnen-Video aus meinem letzten Urlaub hochgeladen [Bild: 1f61c.png]
@Danke Quote
@Deufel naja dicht ist relativ.
Laut Stadt HH ist dort keine No Fly Zone und der HAM ist 20km entfernt.
Mache mir da jetzt nicht so den Kopf.
@Danke Quote
dein "kein kopf machen" kann teuer werden. die kontrollzone des flughafens geht bis bargteheide...
kontrollzone hamburg: das orange ist über 30m höhe tabu.

ich denke nicht das die kompletten kontrollzonen der flüghäfen/flugsicherungen in der firmware der drohnen drin sind:
alle relevanten flughäfen.
flugverbotszonen ist nur der bereich im flughafen selbst und bis 1,5km vom flughafenzaun. ab den 1,5km dürfte geflogen werden, in der kontrollzone (start- und landeflugschneise) aber nur bis 30m höhe.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.04.2016, 19:42 von Deufel.)
@Danke Quote
@Deufel oh den Artikel kannte ich tatsächlich nicht.

Gut zu wissen, danke [Bild: 1f44d.png]🏻[Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote
Hallo Leute, ich habe schon seit einiger Zeit den Wunsch mir eine Drohne anzuschaffen, die ich dann mit meinem iPhone steuern kann und evtl Luftaufnahmen zu erstellen. Daumen hoch Wie sieht das eigentlich aus mit einer Genehmigung o.ä. Weiß jemand von euch, ob man eine Art Führerschein in Deutschland benötigt um eine Drohne steuern zu dürfen? Gibt es auch Lehrgänge oder Workshops um den Umgang mit Drohnen richtig zu lernen?  Unsure Ich hoffe ihr könnt mir da helfen! Smiley
@Danke Quote
Die Frage wäre HIER vielleicht ganz gut aufgehoben.
@Danke Quote
Komplett falsches Forum.

-> http://www.kopterforum.de/
@Danke Quote
Man benötigt eine Genehmigung wenn man die gewerblich betreibt. Für normale private Drohnen nicht. Workshops gibt es bei YouTube in Massen, damit haben es selbst meine technikfernen Eltern hinbekommen Biggrin
@Danke Quote
Hier steht alles drin

Wer darf Hobby­drohnen steuern?

„Zu Zwecken des Sports oder der Frei­zeit­gestaltung“ darf im Grunde jeder eine elektrisch angetriebene Drohne unter fünf Kilogramm Gewicht steuern, auch Kinder und Jugend­liche. Ein Führer­schein, spezielle Genehmigungen oder Schu­lungen sind dafür nicht notwendig: Wie gesagt: Immer voraus­gesetzt, die Drohne wird nicht zu kommerziellen Zwecken benutzt. Angesichts der Risiken sollten Kinder und Jugend­liche Drohnen nur unter Aufsicht Erwachsener lenken. Selbst­redend sollten Drohnen nie unter Alkohol- oder Drogen­einfluss gesteuert werden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 20:10 von Betatester1.)
@Danke Quote
Hey Banana,

ich habe auch noch ein paar Infos. Kenne mich mit dem Thema ein wenig aus Zwinkern
Einen Drohnenführerschein gibt es (noch) nicht und wenn, dann ist er zumindest (noch) nicht notwendig um eine Drohne steuern zu dürfen. Das gilt für Drohnen bis 25 Kilogramm. Die kann man einfach starten lassen, sodass auch eine Auftiegserlaubnis nicht notwendig ist. Derzeit gibt es aber Diskussionen über Meldepflichten und mögliche Arten von Kennzeichen. Mal sehen, was da noch kommt. Findest du ausführlich in diesem Artikel.
Workshops würde ich dir auch in Form von Tutorials auf youtube empfehlen. Kommt natürlich immer darauf an, welches Modell man besitzt.
@Danke Quote
Themen zusammengefügt.
@Danke Quote
Also wenns eine von DJI ist, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen (aufs fliegen bezogen, mit anderen kenne ich mich nicht aus)

Sie steht in der Luft.
Hoch runter rechts links und drehen.

Ich kann überhaupt nicht mit Helikoptern aber das Teil ist sooooo easy zu fliegen, wirklich sehr leicht
@Danke Quote
Hab mir Ma die DJI Phantom 4 Pro Plus V2.0 bestellt mit Goggles (diese VR Brille mit First Person view direkt im Stream) bin gespannt wie ein flitzebogen
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com