nach unten

Welches MagSafe 2 Kabel könnt ihr empfehlen?

Guten Tag.
Ich werde mir ein MacBook Pro mit Retinadisplay kaufen. In dem Angebot bei eBay ist kein MagSafe 2 Kabel enthalten.
Jetzt bin ich auf der Suche nach einer preiswerteren Alternative. 80€ bei Apple ist wirklich unverschämt.
Leider gibt es von Amazon Basics keine MagSafekabel, kann jemand einen Hersteller empfehlen, welcher Kabel anbietet die was taugen?
30-40€ finde ich sind für solch ein Kabel angemessen.

Vielen Dank [Bild: 1f60a.png]
@Danke Quote
@berriie also iProtect kann ich seit 2 Tagen nicht mehr empfehlen, hab zwar mein Geld wieder aber ja ist fast schief gegangen! Kontakte außen sind geschmort...hab nun ein Originales bestellt!

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]

[Bild: image.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2016, 15:35 von Christian P..)
@Danke Quote
Ohje, zum Glück ist nichts Ernstes passiert!
Bei meinen bisherigen Recherchen war iProtect bisher leider das beste was ich fand [Bild: 1f605.png]
Hoffe es gibt auch jemanden der positive Erfahrungen mit irgendeinem Hersteller gemacht hat.
@Danke Quote
@berriie sorry! Ich sag ja nur das dass Kabel bei mir nur 7 Monate hielt bis vorgestern, kann ja auch ein Produktionsfehler gewesen sein!

Edit: Schau mal auf Ebay:

55€
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2016, 15:44 von Christian P..)
@Danke Quote
Auf eBay gibt es ja mehree Verkäufer, die so ein Kabel für 30-40€ anbieten. Ich habe auch auf eBay ein Magsafe 1 für 28€ gekauft. Das ist mittlerweile mein drittes Kabel. Das erste war ein Originalkabel. Aber von Apples Kabelqualität halte ich gar nichts. Das zweite war nicht original. Und das dritte jetzt auch nicht. Das MacBook ist 7 Jahre alt. Apples Kabel hielt 2 Jahre. Das erste Nichtoriginale hielt 4,5 Jahre. Beide Mal ist es an der bekannten Stelle kaputt gegangen. Und das zweite Nichtoriginale Kabel ist seit 5 Monaten im Einsatz.

Ob du den Billigkabeln auf eBay vertraust musst du selber wissen. Mich persönlich juckt sowas nicht. Ich lasse mir nicht von irgendwelchen Schreckensszenarien von wegen Bude abbrennen ins Bockshorn jagen. Aber jeder ist da anders gestrickt.

Ich habe mein Kabel vom Verkäufer dg-shop0152 auf eBay gekauft. Ob der jetzt auch Magsafe 2 hat weiß ich nicht. Ich habe Magsafe 1 gekauft. Was Apple verlangt ist schlichtweg beknackt. Die Qualität ist nicht besser als bei den Billigkabeln.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.04.2016, 15:46 von *Leopard*.)
@Danke Quote
@NiOS ging mir auch so....hab es nicht für möglich gehalten bis ich das gefühlt und gesehen habe! Hab nun auch über EBay vom dg-Shop gekauft kommt morgen.
@Danke Quote
In diesem Shop gibt es leider kein MagSafe 2 Kabel.
Werde mal gucken ob ich ein gebrauchtes Kabel bei eBay finde.
@Danke Quote
Falls du noch ein Magsafe 1 Kabel hast. Apple hat preiswerte und gut funktionierende Adapter

klick hier
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.04.2016, 19:56 von nachtanbeterin.)
@Danke Quote
Also das "Original" Kabel aus dem Dg-Shop wird nicht heiß oder sonst was bisher top! Nur bin ich aktuell wegen den angeschmorten Kontakten am MacBook mit iProtect im Gespräch, da dass so nicht sein kann und ab und an das Laden 2-3 Versuche mit beiden Original Kabeln (1. Apple Cinema Bildschirm) erst klappt.
@Danke Quote
Da es keine zertifizierten MagSafe Kabel gibt, wollte ich nichts riskieren und am falschen Ende sparen.
Habe mir jetzt dieses Originale MagSafe 2 Kabel bei eBay gekauft.
https://www.ebay.de/ulk/itm/231895570440
55€ ist denke ich akzeptabel.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 08:28 von Arstidir.)
@Danke Quote
Das Ding kam heute an und sah zwar sehr echt aus, ist aber kein Original! War deshalb auch extra im Apple Store um die Ecke.
Habe nun direkt bei Apple gekauft, sicher ist sicher.
@Danke Quote
Damit hast du sicherlich das richtige gemacht Zwinkern wollte gerade noch davor warnen, dass bei nachgemachten Ladekabeln viel schiefgehen kann Biggrin
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com