nach unten

iPhone SE Display

chip.de kann man doch in die Tonne treten. Der Akku beim SE hält länger als beim 6s, aber Apple soll bei dem Akku gepatzt haben? Noch ganz frisch?

Bezüglich des Display kann ich mir schwer vorstellen, dass es besser ist als beim 5S. Es ist das gleiche Display. Sicherlich könnte Apple da softwaretechnisch noch ein bisschen mehr Helligkeit heraus holen, aber warum sollte das auf das SE beschränkt bleiben? Warum dann nicht auch beim 5S?

Mir reicht es vollkommen, wenn es so gut ist wie beim 5S. Sollte es dann wider Erwarten doch besser sein, dann umso besser.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 19:26 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Für die Ungläubigen:

http://www.iphone-ticker.de/iphone-se-di...aet-95146/

@NiOS warum sollte eine Hundert Watt Birne heller sein, nur weil du eine andere Lampe montierst? Wo bleibt die Logik?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 19:31 von Denner.)
@Danke Quote
@Denner eine Birne kann nach dem Austausch der Lampe durchaus heller scheinen/wirken. Das Beispiel spielt also eher der "heller"-Fraktion in die Arme [Bild: 1f609.png]
@Danke Quote
@Denner Wenn beim 5S die Helligkeit nicht voll ausgereizt wurde, dann ist da noch Luft nach oben. So viel zum Thema Logik.

Ob das so ist weiß ich nicht. Bezweifle ich selber. Allerdings trete ich hier auch nicht als Oberguru und allwissend auf.
@Danke Quote
Warum leuchtet eine 100 Watt Glühbirnen heller als ein 100 Watt Heizstrahler? *grübel*
@Danke Quote
Ist toll, wie ihr beim Thema bleibt [Bild: 1f607.png]
@Danke Quote
@*CAZZ*
So wie Du mit Ironie versuchst den Thread zu reglementieren, versuchen andere einen Vergleich zur Displayhelligkeit herzustellen.
@Danke Quote
Irgendwie haben wir noch kein Ergebnis ob es nun zu 100% die selben sind und nur die software ein wenig andere Werte bringt oder ob es doch am Display direkt liegt ^^


@Danke Quote
Die Frage war doch nach dem Display, ob es sich um das selbige handelt wie beim iPhone 5S.

Ich habe nun auf verschiedensten Seiten geschaut und überall sieht man folgende Daten:

   

Ob es nun durch irgendeine Technik  ein wenig heller ist, wird man wohl nicht durch diskutieren herausfinden.
@Danke Quote
Das stimmt wohl. Wenn niemand hier einen aussagekräftigen Test in petto hat, dann hat sich diese Diskussion wohl erst mal erledigt. [Bild: 1f604.png]
@Danke Quote
Der kontrastwert des 5s wäre spannend. Leider finde ich den nicht mehr. Das SE hat ja 800:1 denke aber das es beim 5s der gleiche ist, da ich beide Geräte hier habe und für mich kein wirklicher Unterschied zu sehen ist. Ab den 6er Geräten ist der kontrast deutlich höher (1300:1/1400:1). Macht sich auch bei schwarzen Hintergrundbildern bemerkbar. Die kleinen haben eher ein graues Bild und beim 6er geht es schon deutlich mehr in Richtung schwarz. Naja, wie auch immer. Das Display ist auf jedenfall, wie meiner Meinung nach alle retina Displays super und reicht mir auch am SE völlig.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 21:25 von blackout84.)
@Danke Quote
Ist beim iPhone 5S ebenfalls 800:1

https://support.apple.com/kb/SP685?locale=de_DE
@Danke Quote
Ah, danke, das hab ich nicht gefunden. Somit ist für mich das Display gleich. Ich sehe keinen Unterschied und auf dem Papier gibt es auch keinen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
@Danke Quote
Und die maximale typische Helligkeit ist auch bei beiden gleich 500 cd/m2.

Ich denke mehr Beweise braucht es nicht, dass wirklich haargenau das gleiche Display ist.
@Danke Quote
Es war aber noch von der Helligkeit öfter die Rede und von einem Wert 55:1 der wohl besser ist als beim 5S.. Und darum geht es jetzt Zwinkern




(07.04.2016, 21:28)NiOS schrieb: Und die maximale typische Helligkeit ist auch bei beiden gleich 500 cd/m2.

Ich denke mehr Beweise braucht es nicht, dass wirklich haargenau das gleiche Display ist.


In einem Artikels schreibt man das das SE über 600 cd macht Zwinkern
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 21:29 von wotan18m.)
@Danke Quote
Da geht es wohl um den Schachbrettkontrast

iPhone 5S
Display: Schachbrett-Kontrast bei Umgebungslicht 33 :1
Display: Schachbrett-Kontrast ohne Umgebungslicht 157 :1

iPhone SE
Display: Schachbrett-Kontrast bei Umgebungslicht 55 :1
Display: Schachbrett-Kontrast ohne Umgebungslicht 147 :1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 21:33 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Okay, ab hier verstehe ich nicht mehr wie sich das auswirkt. Werde mal Google beanspruchen.

Okay, hab es verstanden. Also sollte das SE hier ja im Tageslicht besser und im dunkeln schlechter abschneiden ?! Naja, bei Tageslicht ist das mit dem Schwarzwert eh schwer zu erkennen und im dunkeln sehe ich wie gesagt keinen Unterschied. Passt schon.

Gesendet von iPad mit Tapatalk
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2016, 21:38 von blackout84.)
@Danke Quote
Ohne Umgebungslicht ist das SE wohl sogar schlechter.
@Danke Quote
Ich würde mal sagen das ifixit nicht dummes Zeug schreibt, aber ihr könnt ruhig weiter philosophieren. Ich schaue mal bei connect oder der ct nach ob dort was erhellendes steht. Ich bleibe dabei, es gibt Toleranzen und mehrere Zulieferer.
@Danke Quote
Denke auch das diese kleinen Unterschiede durch Toleranzen in der Produktion entstehen.


@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com