nach unten

Apple Pay Unterforum?

Habe gerade gesehen das es gar kein Forum für ApplePay gibt. Wir können so viel spekulieren wie wir wollen, aber Apple wird eines der großen Zahlungsmittel. Wollte gerade meine Erfahrungen hier in Deutschland mit ApplePay posten, habe aber kein passendes Unterforum dazu gefunden. Wäre es möglich hier etwas anzulegen?
@Danke Quote
Warum ? In D gibt es kein Apple Pay ......
@Danke Quote
Ich hab heute im Tengelman in München mit ApplePay bezahlt. Super schnell, super einfach.
@Danke Quote
Fände ein Forum für Diskussionen über Apple Pay auch gut.

@denon: Ist ja kein ausschließlich deutsches Forum, funktioniert in der Schweiz. Und vielleicht überholen euch die Ösis auch noch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2016, 14:35 von jo0815.)
@Danke Quote
@StefanMe Und wie hast du das bewerkstelligt? Wie konntest du eine Karte hinterlegen?
@Danke Quote
Erzähle ich euch sobald es ein Forum dafür gibt. Würde mich sehr gerne etwas genauer mit euch darüber austauschen. Das Bezahlen ging so extrem schnell und easy von der Hand... Kein unterschreiben... nichts. Ich hab an der Kasse extra nicht ApplePay gesagt sondern "Kontaktloses Bezahlen bitte" ... das hat sie auch sofort überrissen.

Ich glaube das auch, dass Österreich uns hier überholen wird. Schade!!!
@Danke Quote
So funktioniert das hier aber nicht...
@Danke Quote
Gebt ihm/uns ein Apple-Pay-Forum ;-)
@Danke Quote
Hmm, wieso sollte das nicht genau so gehen? Genau so geht das doch auch jetzt schon mit meiner kontaktlosen VISA-Karte. Einkaufen, auflegen, abhauen. Nur dass ich die dann nicht mehr dabei, sondern virtuell auf dem Gerät hätte 🤔

Ich kann ja mal ein Unterforum erstellen, wie schon gesagt wird das in der Schweiz ja auch schon unterstützt.
@Danke Quote
Wie man bereits heute Applepay, zumindest stellenweise, in Deutschland nutzen kann, wurde bereits auf einigen Portalen erörtert. Ich persönlich halte hiervon nichts, doch dass muss jeder für sich selbst entscheiden. Unter anderem wird hier der Lösungsansatz beschrieben. Ansonsten mal bei Google oder Twitter suchen. Es gibt zahlreiche Einträge.

Applepay bereits jetzt in Deutschland nutzen
@Danke Quote
Also eine KK aus dem Ausland und das Telefon umstellen auf diese Region. Hinzu kommen ggf. Gebühren fürs umrechnen Euro in was auch immer. Nee, keine Option...
@Danke Quote
So, der Themenbereich sollte jetzt passen.
@Danke Quote
Ich wüsste auch nicht, warum ich rumfummeln sollte um etwas zu benutzen, was offiziel nicht benutzbar ist.

Eine ähnliche arbeitsweise nutze ich mit der NFC Karte von bank26. Die funktioniert bei Aldi, Lidl, Rewe.

Ich sage immer mit Karte (ist egal, ob ich da eine nehme mit Magnetstreifen zum reinstecken, oder eine nfc, der Knopp auf der Kassentastatur ist der gleiche).

Da zücke ich meine Geldbörse, lege die kurz mit der flachen Seite auf das Lesegerät. Es macht paling und gut ist.

Nur wenn ich glaube ich über 20 oder 40 Euro oder so komme, dann muss ich noch meine pin eingeben.

Das wäre der einzige Unterschied zu Apple Pay, das ich statt PIN dann den TouchID benutze.

So ein halbes Apple Pay geht in der Netto App, da braucht es den Touch ID um die zahlungspin zu erzeugen.

Ich persönlich vermisse Apple Pay nicht und mir ist es egal, ob die jemals kommen oder nicht.

Wenn es da ist, freue ich mich, wenn es mit meinen Banken geht, ansonsten hat Apple Pech.
@Danke Quote
@access

Die Region kann man anschließend wieder zurücksetzen. Ich habe vielmehr bedenken, bei dem Anbieter eine falsche Adresse zu hinterlegen. Ist nicht so mein Ding. Ich habe die große Hoffnung, dass Number26 in Kürze eine Lösung präsentiert. Die bieten wie Wirecard auch in Frankreich ihre Dienstleistung an und haben wohl grundsätzliches Interesse an einer Zusammenarbeit mit Apple bekundet. Da sollte es doch einen Weg geben.
@Danke Quote
Sollte es. Die Sparkasse hat ja ebenfalls großes Interesse bekundet, die Commerzbank kürzlich auch. Bisher hängt es aber offenbar an Apple, die in Deutschland noch nicht mit den Banken in Verhandlung getreten sein sollen.
@Danke Quote
(13.07.2016, 19:08)Denner schrieb: Ich wüsste auch nicht, warum ich rumfummeln sollte um etwas zu benutzen, was offiziel nicht benutzbar ist.

Eine ähnliche arbeitsweise nutze ich mit der NFC Karte von bank26. Die funktioniert bei Aldi, Lidl, Rewe.

Ich sage immer mit Karte (ist egal, ob ich da eine nehme mit Magnetstreifen zum reinstecken, oder eine nfc, der Knopp auf der Kassentastatur ist der gleiche).

Da zücke ich meine Geldbörse, lege die kurz mit der flachen Seite auf das Lesegerät. Es macht paling und gut ist.

Nur wenn ich glaube ich über 20 oder 40 Euro oder so komme, dann muss ich noch meine pin eingeben.

Das wäre der einzige Unterschied zu Apple Pay, das ich statt PIN dann den TouchID benutze.

So ein halbes Apple Pay geht in der Netto App, da braucht es den Touch ID um die zahlungspin zu erzeugen.

Ich persönlich vermisse Apple Pay nicht und mir ist es egal, ob die jemals kommen oder nicht.

Wenn es da ist, freue ich mich, wenn es mit meinen Banken geht, ansonsten hat Apple Pech.
Ja da fängt es wieder an... du musst ne PIN eingeben... das dauert wieder. Du hast deine NFC Kreditkarte ohne Shield im Geldbeutel? Heißt ich kann an dir vorbeigehen und mit einem Lesegerät erstmal schön deine Kartendaten holen. Na vielen Dank... klingt nach ner Sehr sicheren Variante ;ZwinkernVIDEO 
Also ApplePay hat schon deutlich mehr Vorteile. Du musst die Karte nichtmal in der App öffnen. Einfach das Handy mit dem TouchID hinhalten und die Karten erscheint automatisch... bzw. ein Doppelklick auf dem Sperrbildschirm und sie kommt sofort. 

Teilweise nutzen? ich habe bis jetzt noch kein NFC Terminal gefunden wo es nicht funktioniert... Die Berichte im internet sind da deutlich pessimistischster als die Realität. Du darfst bloß nicht Apple Pay sagen :Smiley da schauen sie dich etwas dumm an.  

Es macht Spaß es zu benutzen (naja wann macht zahlen spaß Zwinkern ) weil es ein deutlich sicheres System (bis jetzt) ist als dieses NFC Karten Zeugs. Es ist sogar deutlich anonymer, da der Terminal keinerlei Kreditkartendaten bekommt sondern nur eine Transaktionsnummer wenn ich das richtig verstanden habe. 

Ich glaube leider nicht daran das die Stadtsparkasse das so schnell hin bekommt. Ich habe bis heute nichtmal Push Mitteilungen in meiner Bankapp bzw. Kann über meine Stadtsparkassen App überweisungen tätigen. Muss dafür auf OutBank ausweichen. Also wird dieses "mysteriöse" Zahlungssystem das letzte sein was sie so schnell anbieten werden. Aber wer weiß, vielleicht Gibt es ja bald eine Überraschung. 

Ich benutze Apple Pay auch nicht für den täglichen Einkauf. Ab und zu wenn ich mal nen Geldbeutel nicht dabei habe (hasse es das Teil mit mir rum zu schleppen) oder ich es jemand zeigen möchte.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.07.2016, 09:38 von StefanMe.)
@Danke Quote
Würde es nicht reichen, wenn große Kreditkartenfirmen Apple Pay einführen würden? zb Visa, Master oder Amex?
@Danke Quote
Ich habe den Denner Beitrag wegen Rassismus einkassiert, da er mich auf irgnore hat könnt ihr ihm das weitergeben falls er fragt.
@Danke Quote
(14.07.2016, 10:27)access schrieb: Ich habe den Denner Beitrag wegen Rassismus einkassiert, da er mich auf irgnore hat könnt ihr ihm das weitergeben falls er fragt.

Rassimus? Mich würde ja schon interessieren wie man von ApplePay auf Rassismus kommt  Lol


Nein, es müssen die Banken ApplePay freigeben. Denn die müssen die Kosten dafür tragen als Zwischenhändler ^^ zu Master/VISA. Bitte korrigiert mich wenn ich da falsch liege...

Also der Umwechselkurs ist wirklcih extrem gering. Ich habe etwas für 2,77€ bezalt und 3 cent beim umrechnen verloren... Ich hab schon viel mehr Sinnlos Geld raus geschmissen. Wie gesagt, es ist ja nicht für den täglichen Gebrauch. Große Beträge würde ich damit im moment nicht bezahlen. Ich habe eh nur 100€ aufgeladen auf die Prepaidkreditkarte.
@Danke Quote
@StefanMe Im Zusammenhang mit der Sicherheit von Apple Pay schrieb er davon, dass Bargeld unsicher sei, weil marodierende Banden mit bestimmten Hintergrund es darauf abgesehen haben. Den genauen Wortlaut wiederhole ich hier nicht
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com