Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Passwortgeschützte docx bearbeiten
#1

Kennt einer eine App aus dem Store (wenn möglich kostenlos), die passwortgeschützte (!!) docx-Dateien bearbeiten kann?

EDIT: Mit passwortgeschützten odt-Dateien wär ich auch zufrieden.
Zitieren
#2

@0000 wenn du das Passwort nicht kennst wirst du kein Glück haben.
Zitieren
#3

Ein Passwort soll ja schließlich das erfüllen, weswegen es eingesetzt wurde.

...denn das Kind im Manne stirbt nie...
Zitieren
#4

Vielleicht kennt er das Passwort ja auch?
Zitieren
#5

@LukeLR wenn es so ist, könnte er es ja auch schreiben.
Zitieren
#6

Ich kenne das Passwort selbstverständlich. Das Problem ist, dass alle bisher getesteten Apps eine Fehlermeldung ausspucken, sodass ich gar nicht erst bis zur Passwortabfrage komme.
Zitieren
#7

Mal GoogleDocs ausprobiert?
Zitieren
#8

@mainzer999 Google Docs kommt damit nicht klar.
Zitieren
#9

@0000 sorry da habe ich auch keine Idee
Zitieren
#10

Microsoft Office bereits versucht?
Zitieren
#11

Microsoft Word kann das definitiv. Das nutze ich auch für geschützte Dateien.
Zitieren
#12

@Giantist Noch andere Alternativen? >400MB ist schon sehr happig für eine einzige App.
Zitieren
#13

Wie bereits erwähnt funktioniert es Problemlos mit den Microsoft Office Apps. Ich arbeite via Sharepoint mit PW-geschützen Word und Excel Dokumenten.
Zitieren
#14

@0000 Ja, entferne das Password für dein iOS Gerät, und schiebe die Datei auf dein iDrive, das ist end zu endverschlüsselt, da braucht es kein Password mehr.
Zitieren
#15

Word belegt bei mir 341MB auf dem iPhone 6, also nicht >400MB. Ist zwar trotzdem viel, aber dafür eben die "richtige" App zum Bearbeiten von .docx...
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste