nach unten

Stromverbrauch während der Navigation

Ich habe mein iPhone SE im Auto an einem USB-Ladeadapter hängen, der mit einer Ausgangsleistung von 5 W (1 A) angegeben ist - wenn ich das richtig sehe, ist das die gleiche Leistung wie beim Original-Netzgerät von Apple.

Wenn sich das Telefon auf Standby befindet oder z. B. Musik widergibt, wird der Akku geladen. Läuft aber ein Navi-Programm (getestet mit Navigon, Skobbler, Google Maps), dann wird der Akku langsam entladen, obwohl das Gerät definitiv Strom vom Ladegerät bekommt (grünes Akku-Symbol).

Meine Frage deshalb: Wieviel Strom zieht das SE beim Navigieren - und wieviel Leistung muss folglich das Ladegerät abgeben, damit die Akku-Ladung zumindest nicht weniger wird?

Gruß, Andreas
@Danke Quote
Ich kann dir deine Frage nicht direkt beantworten. Nur so viel. Ich bin mit dem iPhone SE mit der Navigon App nach Südfrankreich gefahren. Der Akku wurde aufgeladen und nicht langsam entladen. Hatte damit keine Probleme. Könnte also vielleicht doch an deinem Ladeadapter liegen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.09.2016, 09:35 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Liegt auf jeden Fall am Ladeadapter, schaffe es mit meinem Stundenlang zu navigieren und nebenbei das 6S+ zu Laden.
@Danke Quote
Dreh mal die Helligkeit runter oder geh in den Stromsparmodus
@Danke Quote
Einfach mal einen MfI-Adapter mit mehr Leistung kaufen, das iPhone holt sich dann so viel ab wie es braucht. Navigon ist ein schlimmer Stromfresser, da kommt man ohne Stromkabel gerade mal von München nach Stuttgart. Zudem ist das iPhone ja auch ständig auf der Suche nach dem nächsten Funkmasten.
@Danke Quote
(16.09.2016, 09:35)NiOS schrieb: Könnte also vielleicht doch an deinem Ladeadapter liegen.

Exakt - genau das ist ja mein Punkt Heart  Deshalb möchte ich ja auch wissen, wieviel Strom das Teil während der Navigation in etwa zieht, damit der "Nachfolge-Adapter" ausreichend dimensioniert ist. Daumen hoch
@Danke Quote
@avoelp damit nutze ich navigon und lade das 6S+ gleichzeitig
@Danke Quote
... 4,8 A sollten in der Tat reichen Zwinkern
@Danke Quote
Hab es aber noch nicht getestet wie es ist, wenn zwei Geräte dran hängen.
@Danke Quote
@avoelp ein iPad lade Adapter reicht aus und beim Navigieren Handy auf Standby, dann kannst du auch 400 km ohne laden navigieren. ( bei jeder Ansage zeigt es trotzdem an und geht dann wieder aus)
@Danke Quote
@Denner und was bitte soll er nun mit einem iPad Ladegerät anfangen?
@Danke Quote
Ich habe den hier.

Mit einem iPhone navigieren und ein zweites iPhone aufladen kein Problem.
Wicked Chili Turbo-ID 2400mA/12W Zweifach USB KFZ-Ladegerät für Apple iPhone/iPad /iPod Air, Touch, Mini, Pro, 7, 7 Plus, 6S, 6S Plus, 6, 6 Plus, SE, 5S, 5 (2.4 A Multi Port, V4.0) https://www.amazon.de/dp/B016DRGHWS/ref=...2xbW9XAJXM
@Danke Quote
@Hulk Holger Stellst Du Dich immer doof? Ein für ein iPad geeigneten Lader mit >2,1 A Ladestrom
@Danke Quote
warum ich mich doof stelle? Weil ein man unter einem iPad Ladegerät nun mal etwas anderes versteht, als der TE sucht... Warum schreibst du den dann nicht einfach, schaue nach einem Adapter mit 2,5 A (soviel hat z. B. Das iPad Ladegerät)?

Soll der TE jetzt erst nach einem iPad Ladegerät googeln, die Ampere rausfinden und dann noch einem Kfz Adapter mit der richtigen Ampere Leistung suchen?
@Danke Quote
Also mein SE hängt an einem Pioneer SPH-DA120 das gibt 1A ab. Damit kann ich per CarPlay Navigieren und Apple Musik hören, dabei läd es auf, selbst nach 1100km war es noch Voll. Also denke ich das 1A normal reichen müssten.
@Danke Quote
@Matty79 Vielleicht sind die Kabel oder der Adapter qualitativ nicht gut. Ich habe das bei Windows Mobile schon ein paar mal gesehen, wenn ich da nicht ein originales oder Markenkabel dran hänge, kommt die Meldung

Gerät lädt mit verminderter Ladeleistung

Bei iOS gibt es solche Meldungen ja nicht, weil es ebenso mit 0,5A lädt, wie mit 1A.
@Danke Quote
@Denner OK, das wusste ich nicht, ich nutze eigentlich nur Originale Kabel, oder wenn dann MFI zertifiziert und da habe ich nur eins irgendwo rumkullern.
@Danke Quote
(17.09.2016, 07:24)Matty79 schrieb: Also mein SE hängt an einem Pioneer SPH-DA120 das gibt 1A ab. Damit kann ich per CarPlay Navigieren und Apple Musik hören, dabei läd es auf, selbst nach 1100km war es noch Voll. Also denke ich das 1A normal reichen müssten.

Läuft bei CarPlay der Bildschirm vom SE permanent mit? Ich vermute mal, nicht - das könnte erklären, weshalb du mit 1A hin kommst und ich (ohne CarPlay) nicht ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.09.2016, 13:12 von avoelp.)
@Danke Quote
@avoelp Richtig, das Display ist aus. Könnte ein Grund sein. [Bild: 270c-fe0f.png]🏼️
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com