nach unten

Kommt Apple-Pay nach Deutschland?

@D.P.Gumby
Man muss sich doch nur mal das Schauspiel um die Sozialleistung/Lohn/Rentenzahltag der örtlichen Sparkasse ansehen.

Da bilden sich immer Schlangen am Bargeldschalter.
Und nicht nur ältere Semester, da habe ich noch Verständnis.
@Danke Quote
Bin gespannt, wann der offizielle Startschuss erfolgt.


@Danke Quote
Wieviel Banken gibts in Deutschland und wieviele machen bis jetzt mit? Ich hoffe da tut sich noch einiges bis zum Startschuss.

Edit: bis 2017 waren es noch ca. 1817 Banken und Sparkassen. Mitmachen bei Apple Pay bis jetzt 10-20. Da ist noch Luft nach oben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.2018, 16:46 von cobra1OnE.)
@Danke Quote
abwarten. die die AP unbedingt wollen, haben es bereits über Boon.

Denen, denen es nicht wichtig ist wie mir, haben 2 Jahre gewartet (oder noch länger?) und können auch noch ein wenig länger warten.

ich werde es wohl mal testen ob ich es nutzen möchte, habe meine Konten ja bei deutsche Bank und n26, aber wäre mir auch egal, wenn die nicht dabei wären.
@Danke Quote
Ich denke das Boon dann zum Start auch im Deutschen App Store verfügbar sein wird, und damit die "Hürde" das über einen anderen store installieren zu müssen wegfällt. Und in Boon kann man dann ja auch KK von Instituten hinterlegen, welche ApplePay nicht unterstützen.
In den USA kann man übrigens auch GooglePay mit dem iPhone nutzen !
@Danke Quote
@cobra1OnE

Ich bin überrascht, dass gleich so viele Banken in Deutschland ihr Interesse bzw. Mitmachen bekundet haben. Ich habe mit viel mehr Zurückhaltung gerechnet, Stichwort "Bargeldland Deutschland". Ich hab nur mit AMEX, N26, Boon und ein paar Spezialbanken spekuliert und bin positiv überrascht.
@Danke Quote
@jo0815 10-20 sind doch nicht viele. Wenn es über 1800 Banken gibt...
@Danke Quote
(11.07.2018, 20:49)zemento schrieb: @D.P.Gumby
Man muss sich doch nur mal das Schauspiel um die Sozialleistung/Lohn/Rentenzahltag der örtlichen Sparkasse ansehen.

Da bilden sich immer Schlangen am Bargeldschalter.
Und nicht nur ältere Semester, da habe ich noch Verständnis.

Sorry, aber das halte ich für totalen Blödsinn. Ich bin zwar nicht oft in der Bank, da ich so gut wie alles Online mache, aber die letzte Schlange die ich vor einem Schalter war genau zwei Personen lang. 

Mit dem Alter hat das auch gar nichts zu tun, fahr nur mal ein wenig aus der Stadt raus, dann kannst du deine ganzen bargeldlosen Zahlmethoden knicken. Am Samstag war ich in einem Dorf im Frankenland, da gab es genau eine Sparkasse mit Geldautomaten, und im Restaurant konnte man nicht mit Karte zahlen. Warum soll der Wirt auch sowas machen? Er muss ja für jede Transaktion Gebühren zahlen und auch für den Kartenleser müsste er monatalich zahlen. 
Nutznießer ist natürlich auch der Kunde, oder wann hast du das letzte mal für ein sehr gutes auf den Punkt gebratenes Rumpsteak mit frischem Salat und Bratkartoffeln 12,50€ bezahlt?
@Danke Quote
(06.08.2018, 15:29)mainzer999 schrieb: @jo0815 10-20 sind doch nicht viele. Wenn es über 1800 Banken gibt...


Nicht viele, aber viele wichtige.


@Danke Quote
Habe heute mit meiner Hausbank - einer Volksbank - gesprochen.

Laut meinem Berater versuchen die großen Banken wohl, die exklusivrechte für Apple Pay zu bekommen. Volksbanken greifen daher wohl zu Google Pay.

Mal sehen ob das so stimmt, glaub ich ja nicht so ganz die Begründung.
@Danke Quote
Die wollen lieber ihren eigenen Dienst pushen
@Danke Quote
(11.07.2018, 17:01)Denon schrieb: @jo0815: An der Aral Tankstelle sagten sie mir heute das inzwischen immer mehr mit dem Handy bezahlen würden. Google Pay scheint also gar nicht so schlecht angenommen zu werden - trotz der wenigen Banken die bis dato dabei sind ! Was hierzulande mit ApplePay passiert (oder vielmehr nicht passiert), ist wirklich eine Schande für die grösste Industrienation Europas !

Sagt mal wo wohnt ihr denn alle? Bei uns im Dorf stehe ich beim Einkaufen so oft an der Kasse und hab Probleme weil der Edeka, Penny usw. nicht mal Kreditkarte nimmt. Würde ich denen was von ApplePay erzählen, dann würden die mich rausjagen..

Schöne Grüße von mir und von meiner Freundin Sandra https://remote.com/sandralida
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.2018, 03:17 von HofApfel.)
@Danke Quote
Beiträge in den aktuellen Thread verschoben https://iszene.com/thread-186210.html
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com