nach unten

Folien für die Apple Watch (100% Displayabdeckung)

@Rosie
[Bild: 1f605.png] Wie hast du das denn hinbekommen? Entweder falsch angebracht oder mit der Folie stimmt etwas nicht. So sah das bei mir nie im Leben aus. Die kleinen Basen, die ich hatte, die hat man nur beim zweiten Hinschauen gesehen. Und nach 3-4 Tagen waren die komplett weg.

[Bild: 02831898682228606001.jpg]
@Danke Quote
@NiOS
Hmm...vielleicht sind genau deshalb 6 Stück in einer Einheit Zwinkern

Spaß beiseite, ich habe eigentlich schon Erfahrung mit Folien und Gläsern und normalerweise sieht alles immer aus wie bei Dir. Entweder ist gehörig was schiefgelaufen in Verbindung mit derFlüssigkeit oder die Folie hat wirklich einen Treffer gehabt!
@Danke Quote
Ihr müsst mir Mal bitte helfen. Ich habe gerade die Folie entfernt und die nächste versucht anzubringen, was soll ich sagen sie sieht fast genau so schlimm aus.
Könnt ihr bitte Mal euren genauen Ablauf beschreiben wie ihr sie anbringt?
Oder kann es daran liegen dass meine schon seit Monaten bei mir in der Schublade lagen...?
@Danke Quote
Wenn ich mir Dein Bild angucke, denke ich, dass der Kleber hin ist aufgrund der Lagerung. So schlecht kann man eine Folie nicht aufbringen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
@Danke Quote
Ich zweifele gerade selber an mir und ich habe echt schon viele Folien und Gläser angebracht auch im Bekanntenkreis.

Na prima gerade schnell nachgesehen, gekauft habe ich sie im August 2016.
Dann kann man den 6er Pack aber vergessen denn wie oft wechselt man die denn... die letzten hätten ja dann auch dieses Problem nach ca. 1 Jahr oder noch länger Lagerung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.2017, 21:58 von Rosie.)
@Danke Quote
Folie und Uhr mit der Flüssigkeit besprühen oder halt mit Wasser befeuchten, Folie auf der Watch ausrichten und Feuchtigkeit rausdrücken mit einer Karte. Ich gehe mal davon aus, dass du das so gemacht hast?
@Danke Quote
Genau so habe ich es gemacht mir der Flüssigkeit die dabei war, allerdings nur die Uhr weil ja auch in der Anleitung steht weniger ist mehr...
@Danke Quote
Egal wie. Hauptsache die Folie gleitet gut auf der Watch, damit man sie ausrichten kann.

Eventuell ist die Folie im Laufe des Jahres der Sonne ausgesetzt gewesen. Hat vielleicht dadurch Schaden genommen.
@Danke Quote
Nö, alles war original verpackt in dieser Schachtel und lag in einer Schublade.
@Danke Quote
Normalerweise sollte da nichts passieren. Kann auch eine Fehlproduktion sein.
@Danke Quote
Leider bringt mir das jetzt nach über einem Jahr auch nichts mehr vorausgesetzt dass dem so ist...
@Danke Quote
Gibt Schlimmeres. Kauf dir eine neue Schutzfolie. [Bild: 1f60a.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.2017, 22:37 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Also so eine Schutzfolie ist schon ganz nützlich wie ich heute festgestellt habe. Ich habe heute Reifen gewechselt und dann sah meine Watch plötzlich so aus. Links oben in der Ecke kommt davon, weil ich die Folie schon mal teilsweise abgezogen hatte. Aber die "Macken" kamen vom Reifenwechseln.

[Bild: 77912200580223904614.jpg]


Unter der Folie ist aber alles heil geblieben. Keine Kratzer.

[Bild: 73257845576162993025.jpg]
@Danke Quote
Das obere Bild sieht ja aus als Wäre ein Riss im Glas. Übel. Gut das es nur die Folie ist. Das nächste mal die Uhr zuvor ablegen oder die Reifen wechslen lassen :-)
@Danke Quote
@auerberger Ja. Ich habe nicht schlecht geguckt. Ich habe dann direkt nachgeschaut und war ganz happy, dass der Watch nichts passiert ist. [Bild: 1f605.png] . Ich dachte ich passe einfach auf, aber beim Arbeiten denkt man nicht immer dran und man bemerkt es auch gar nicht, wenn die Watch irgendwo dran kommt.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com