nach unten

iPhone 7+: Akku lädt nicht mehr

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe jetzt seit Januar 2017 das iPhone 7+ mit 128GB in schwarz.
Bisher war alles super, seit gestern allerdings lädt der Akku nicht mehr! Habe es Samstag Abend wie immer an den Strom gelegt und gestern morgen war der Akku immernoch bei ca. 46% wie am Abend zuvor.

Habe es dann ausschalten müssen und dann hat es wieder geladen.
Heute Nacht war es wieder das Selbe: Handy angesteckt, Akkubalken war auch grün und der Blitz war ganz rechts in der Ecke. Heute Morgen war der Akku aber nicht geladen!
Habe jetzt schon das Kabel und den Power-Adapter getauscht und warte jetzt noch mal ab, ob es jetzt lädt.

Hat das jemand auch bei sich feststellen können?
iOS ist die aktuelle, offizielle drauf und bisher hatte ich mit Ladekabeln und Adaptern von iProtect keine Probleme.
Der Power-Adapter war vorher sogar ein originaler von Apple, den habe ich jetzt ausgetauscht, da er nicht warm wurde beim angeblichen Aufladen - der neue jetzt wird warm.
@Danke Quote
Die Probleme habe ich an meinem iPhone7+ bisher nicht gehabt.
@Danke Quote
Wie gesagt, habe jetzt Kabel und Adapter getauscht, jetzt scheint es zu laden.
Trotzdem komisch, da ich dieses Kabel und diesen Adapter schon beim iPad Air 2 und meinem vorherigem iPhone 6s benutzt habe und es da nie Probleme gab.
@Danke Quote
Ab zu Apple damit.
@Danke Quote
Muss ich dann mal schauen, wann ich da einen Termin bekomme....
Ist ja immer ein Krampf in den Stores.
@Danke Quote
Oder, so dein iPhone nicht jailbroken ist, du rufst an.
@Danke Quote
Habe schon ewig keinen Jailbreak mehr drauf, beim 7er gar nicht mehr. Der Letzte glaube ich war beim 5s oder 6er...
Aber wenn ich anrufe, wird es ja abgeholt und dann habe ich gar kein Gerät, oder?
@Danke Quote
Nein, man schickt dir ein Ersatzgerät und du schickst deines kostenfrei zurück. Ohne Apple Care kostet das manchmal was (hängt vom Fehler ab). Hab im Moment den Tarif nicht. Beim Telefonat mal nach Soforttausch fragen, der kanns dir genau sagen. Auf jeden Fall kann der eine Diagnose laufen lassen.
@Danke Quote
(20.03.2017, 14:58)access schrieb: Nein, man schickt dir ein Ersatzgerät und du schickst deines kostenfrei zurück. Ohne Apple Care kostet das manchmal was (hängt vom Fehler ab). Hab im Moment den Tarif nicht. Beim Telefonat mal nach Soforttausch fragen, der kanns dir genau sagen. Auf jeden Fall kann der eine Diagnose laufen lassen.


Die Diagnosen sind für die Katz!
Sagen Akku ist noch im Rahmen was aber nicht stimmt!
Lade dir ein Akku App runter das zeigt es genau an!
@Danke Quote
@panda Wenn der Akku nicht läd, steht das auch in der Diagnose drin. Und den Tipp mit den Akku Apps, kannst du auch gleich vergessen, die zeigen nur Schätzwerte an.

Ergänzung: Apple lässt gar keinen Zugriff auf die Werte des Akkus zu, nur zur Info.
Was verliert man wenn man eine kostenlose Rufnummer anruft? Nichts! Am Telefon kann man ggf. auch einen Termin im Store vereinbaren. Er hat ein iPhone 7, also ist das alles noch in der Gewährleistung.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2017, 15:05 von access.)
@Danke Quote
Der Akku lädt ja jetzt mit dem anderen Kabel und dem anderen Adapter. Aber komisch ist es trotzdem.
Werde das jetzt noch mal beobachten.
@Danke Quote
@Chris1337 lädt den mit dem Kabel welches das iPhone nicht lädt das ipad? Oder ganz einfach. Ein Netzteil kann auch mal kaputt gehen...
@Danke Quote
Ohne Apple Care gibt es keinen Express Tausch mehr oder? Auch nicht mehr mit den 29 Euro Zuzahlung. Ich glaube das gibt es seit dem AC+ nicht mehr
Wenn dann muss er das Gerät einschicken und warten.
Also ich bin mir nicht ganz sicher aber diese Art von Austausch glaub ich gibt es nicht mehr
@Danke Quote
Genau, ohne AC+ (es reicht auch nicht mehr der normale ACPP) gibt es keinen Expresstausch mehr.
@Danke Quote
@Renegade1987 hatte ich es doch richtig in Erinnerung. Also geht nur noch "Gerät einschicken und auf Lösung/Info von Apple warten"
@Danke Quote
Oder per Hotline testen lassen und dann einen Termin im Store machen. Da es aber jetzt wieder läd, denke ich mal das es am Netzteil lag.
@Danke Quote
@access
Ja das stimmt so nicht!
Bei meinem iPhone 6splus, hatte ich akkuproblem!
Apple Support hat Diagnose gemacht, meinte Akku noch in der Toleranz und ok!
Stürzte immer ab bei Kälte!
Ich das Akku App Batterie Life geladen...das sagte Akku schlecht muss getauscht werden!
So das habe ich selber gemacht, seitdem null Probleme mehr!
Also so bin ich nicht deiner Meinung!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2017, 21:01 von panda.)
@Danke Quote
Mag ja alles sein, aber Apps im App Store dürfen nicht auf die Akku Daten zugreifen. Das ein iPhone bei Kälte abschaltet ist ein ganz anderes Problem, das hatten schon einige hier im Forum und bei allen wurde das iPhone getauscht. Zwar haben sich die Apple Mitarbeiter gesträubt das zu tun, aber letztendlich half nur der Austausch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2017, 21:22 von access.)
@Danke Quote
@ accesss
es wurde eben nicht allen getauscht!
Hinhaltetaktik...ganz übel
Na dann frage ich mich, warum das App bei meinem Akku, Tausch sagte und nach dem Einbau grün anzeigte und sagte Akku sehr gut!
Und dass ohne wie du sagst Zugriff....unlogisch deine Argumentation!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2017, 21:25 von panda.)
@Danke Quote
Wie gesagt, werde es heute Nacht mal mit dem neuen Adapter und neuem Kabel testen. Wenn es dann klappt und lädt, lag es nicht am iPhone oder Akku, sondern am Adapter oder Kabel. Heute Mittag hat es mit dem neuen Kabel + Adapter ohne Probleme geladen.
Dann wandert beides sofort in den Mülleimer. Zwinkern

Ich werde euch morgen berichten. Smiley
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com