nach unten

iCloud Konto gehackt?

Presse-Artikel:

https://www.welt.de/kmpkt/article1630999...schen.html

Hier wurde der 7.4. als Termin der Lösegeldforderung genannt.

Heute Morgen - es ist der 7.4)  waren sämtliche meiner Geräte (Ipad und IPhones) gesperrt, indem der Modus "Verloren" aktiviert wurde.
Aus der Familie kann es keiner gewesen sein, denn ich habe als einziger das iTunes Passwort um so etwas auslösen zu können. Dazu eine 2-Faktor Authentifizierung. Ein "regulärer Login in die iCloud von einem Internet Terminal also auch nicht möglich.

Nun würde mich einmal interessieren, ob hier noch jemand "betroffen" war ?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.04.2017, 09:28 von Darius.)
@Danke Quote
@webwusel nein. Bei mir alles ok. [Bild: 1f44c.png]

Ist auch nichts aktuelles im Netz zu finden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2017, 16:32 von *Steffen*.)
@Danke Quote
Nein alles okay.
@Danke Quote
Bei mir auch alles in Ordnung [Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote
Alles OK auf meinen devices.
@Danke Quote
Halte ich für Panikmache.
@Danke Quote
Also ich hab vorhin auf der Watch ne Meldung bekommen dass ich mein PW eingeben soll. Als ich daheim war von der Arbeit meinte mein iPhone ich soll mein PW zurücksetzen, da zuviel falsche Eingaben gemacht wurden.....Musste es dann mit Hilfe der Sicherheitsfragen ändern das PW... Schon komisch...
@Danke Quote
@maverick182 Mit 2 Faktor Authentifizierung wäre das nicht passiert
@Danke Quote
Laut (angeblichen?) Applemitarbeitern sollen auch Accounts mit zwei Faktor Athentifizierung nicht davor geschützt sein. Angeblich soll die Hütte brennen bei Apple. http://www.macwelt.de/a/hacker-erpressen...en,3419497
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.04.2017, 22:39 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Wenn die Hütte brennt, warum liest man dazu null Komma nichts im Internet? Das war nur heiße Luft und sonst nichts.
@Danke Quote
Am 27.03. hatte die Connect darüber berichtet.
http://www.connect.de/news/find-my-iphon...l?mobile=1
Daraufhin habe ich sicherheitshalber meine iCloud Passwörter geändert.
Sicher ist sicher. 🤔
@Danke Quote
Irgendwas ist auf jeden Fall bei Apple im Argen, denn die zweistufige Anmeldung funktioniert im Moment nicht...wollte mich eben anmelden und die ersten beiden Male bekomme ich einen PIN auf´s iPhone geschickt, aber das Fenster zum Eingeben geht nicht auf. Dann nach dem dritten Mal Code senden kommt das Fenster, aber es erscheint die Meldung, dass die Anfrage zur Zeit nicht verarbeitet werden kann...

[EDIT] : Nach etlichen Versuchen hat das Ganze jetzt irgendwann funktioniert und ich konnte mein Kennwort ändern...
@Danke Quote
Das hatte ich gestern auch. Die Zwei Faktor Authentifizierung läuft aber immer wieder mal nicht so wie sie sollte.
@Danke Quote
iCloud hatte gestern bei mir auch einen gehörigen Schluckauf, trotz aktivierter 2 Faktor Authentifizierung verlangte mein Account plötzlich, nachdem ich ein App-spezifisches PW generiert hatte, für ALLES immer wieder aufs neue das allgemeine iCloud PW...

Bis hin zur Message, dass zur erneuten Aktivierung von FaceTime Kosten entstehen würden. Weder habe ich es jemals deaktiviert noch eine neue Firmware aufgespielt (selbst dann passiert das ja eigentlich nicht)....

Keine Ahnung, was das sollte.

Eins weiß ich aber sicher: diese 2FA ist ein unausgegorener Sch****!

Evil1
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.2017, 10:21 von Darius.)
@Danke Quote
Ich denke, dass Apple da im Moment etwas Probleme hat, da aufgrund dieser Meldungen wohl ziemlich viele Nutzer ihr Passwort ändern wollen.

Ich persönlich mache das regelmäßig und normal ist das auch kein Problem. Im Moment hakt's halt an allen Ecken und Kanten


Sent by  iPhone 7
@Danke Quote
Danke Darius, dass du mir den Mund mit Seife gewaschen hast... Nicht! Schon bisschen kindisch, oder? [Bild: 1f609.png]

Andere Frage: wegen dieses Schluckaufs hat Vodafone mir jetzt 0.30€ berechnet zur FaceTime Aktivierung, nur weil Apple das mal wieder nicht auf die Kette kriegt!

Gibts ne Möglichkeit diese von Apple zurückzufordern. Es geht mir nicht ums Geld, sondern ums Prinzip!

🙄
@Danke Quote
Klar, fordern kann man alles mögliche.
@Danke Quote
Ich kann deine Ironie sehr wohl rauslesen...

Aber wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt...
Und ich habe noch immer bei allen möglichen, störrischen Firmen damit viel erreicht. Von Apple bis Kabel Deutschland....

Schön freundlich, aber bestimmt bleiben. Funktioniert immer.
@Danke Quote
Was fragst du dann wenn du es schon einmal erreicht hast? Oh man
@Danke Quote
War ein anderer Fall! Oh Mann!!!! 🙄

Hier gehts konkret um das Versagen von 2FA
Aber ihr dürft ja gerne jeden Scheixx schlucken, den man euch hinwirft... [Bild: 1f602.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.04.2017, 23:18 von olo.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com