nach unten

iPad 2 ohne JB (iOS 9.3.5) Suche Alternative zu iCleaner

Hallo, habe ein iPad 2 und (leider) iOS9.3.5, wo ein JB nicht möglich ist. Würde gerne iCleaner oder aber eine Alternative wie xCleaner nutzen wollen. Habe mitlerweile 3.6 GB an Datenschrott auf dem Gerät lt. iTunes. Mit iCleaner könnte man das gut säubern. Denke mal, das xCleaner das auch könnte. Aber irgendwie scheint es, dass man diese App nicht mehr bekommt. Hat da jemand einen Rat, oder evtl. eine freie Alternative zu iCleaner? Wäre ich sehr Dankar für.

Möchte eine Legale App zum säubern des Datenschrotts. Oder gibs doch was neues um einen JB für iOS 9.3.5?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.05.2017, 09:23 von Chris.)
@Danke Quote
Ohne Jailbreak gibt es da nichts im App Store. Du kannst folgenden Trick probieren:
iTunes auf dem iPhone starten
unter Filme einen möglichst langen Film suchen (Herr der Ringe z.B.)
auf leihen klicken
bei abfrage des Passworts den Leihvorgang abbrechen.

iOS versucht vor dem runterladen Platz zu schaffen, das kann manchmal 1-2 GB Speicher frei machen.
@Danke Quote
Habe damit vor Kurzem 10GB freigeschaufelt [Bild: 1f44d.png]🏻
@Danke Quote
Da sollte es echt was geben. Was ich da mit iCleaner allein auf Facebook und Insta und dropbox freiräume ist enorm.

Allein diese 3 Apps sammeln innerhalb weniger Tage zusammen gut 1GB.

Es hieß doch mal das sollte bei den Apps ab ios9 oder so eingebaut werden damit man den Cache und den Einstellungen Apps löschen kann. Ich glaub das geht auch mit einer handvoll Apps, oder sollte???
@Danke Quote
Ok, das mit dem fil leihen, werd ich mal probieren. Danke schonmal für die tipps
@Danke Quote
Leider nicht so den effekt gehabt, wie gewünscht. Sind 0,4GB frei geworden. Hab immer noch 3,1 GB Datenschrott auf dem Pad.
Gibt es evtl. Noch andere Legale Möglichkeiten?
@Danke Quote
Backup über iTunes machen und dann wiederherstellen soll helfen. http://iphone-tricks.de/anleitung/10621-...-freigeben
@Danke Quote
Hab ich damals auch mal versucht aber das hat kaum was gebracht.
@Danke Quote
Backup hilft leider auch nur bedingt. Hatte ich schon versucht. Sonst keiner eine Idee?
@Danke Quote
Backup über iCloud und im DFU Modus wiederherstellen.
@Danke Quote
Danke access, probier ich nachher mal und gebe feedback dann
@Danke Quote
Mit DFU Modus und als Neugerät + Backup Wiederherstellen hat es geklappt. Statt 3,6 GB nur noch 400 MB.
Aber mal im Ernst, das kann doch nicht Apples Ernst sein, das man auf legalem Weg nur so den Datenschrott runterbekommt
@Danke Quote
@igor201 leider doch.
@Danke Quote
Mich würde ja mal interessieren welche illegale Methode es da geben sollte. Hier wird dauernd von legaler Methode geredet.

Ich bezweifle, dass es überhaupt irgendeine illegale Methode gibt den Datenschrott zu löschen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.06.2017, 09:58 von *Leopard*.)
@Danke Quote
Der einzige der von illegal und legal spricht ist der TS, weil er eben keine Ahnung hat wie es abgeht. Offiziell oder inoffiziell wäre eigentlich die richtige Bezeichnung.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com