nach unten

iMessage und Facetime - Auf Aktivierung warten...

Hallo Forum

Ich habe seit Samstag mein neues iPhone 7 Plus, der Umstieg vom 6 Plus war etwas "schwerer" aber jetzt läuft es.
Leider habe ich jetzt noch ein anderes Problem, siehe Titel oben.

Habe schon viel gegoogelt, bekomme es aber nicht gelöst.
Was ich bisher unternomen habe:
- Telekom angerufen (2202) und Fall geschildert, die haben mich an Apple verwiesen
- Apple angerufen, Fall geschildert, die haben mich an Telekom verwiesen (genauer gesagt an die technische Hotline)
- Telekom angerufen (2202) und mit technischer Hotline verbinden lassen, die haben genau seit heute ein Problem, daran wird gearbeitet - heißt es *haha, schon ein seltsammer Zufall*

All das habe ich bereits gegoogelt, war also nicht überrascht das ich hin- und hergeschickt werde.
Bekomme in einer Tour SMSsen aus England mit kryptischen Zeichen, so genannte "stille SMS".
Irgendwie werden die angezeigt, jedoch reagiert mein Telefon nicht darauf.

So, da ich jetzt das neue Telefon habe, hat der Sohn gerade mein altes 6 Plus bekommen (da funktionierte iMessage und Facetime bereits drauf), habe von seinem alten 6er iPhone ein Backup erstellt und auf sein neues 6 Plus wieder eingespielt - alles ok.
Alles läuft, auch iMessage und Facetime - soviel zu der Störung bei Apple bzw. Telekom  Evil1 .
Auf meinem läuft es natürlich noch immer nicht.
Ausschalten, deaktivieren, Sim raus und rein.....alles ohne Erfolg (Tipps bei google).

In ein oder zwei Tagen werde ich das "alte" 6er iPhone vom Sohn für die Tochter komplett neu aufsetzen, vermutlich wird iMessage und Facetime auch dort funktionieren, warum nicht bei mir?

Jemand noch eine Idee?
Apple Problem oder Telekom?
Übrigens, das 7 Plus ist komplett neu, das 6 Plus sowie das 6er waren innerhalb der Familie bereits in benutzung. Liegt es vielleicht daran??


Schonmal besten Dank
@Danke Quote
Hallo.
Guckst Du hier:
http://www.macnotes.de/2017/05/29/imessa...-verdacht/
@Danke Quote
Toll hab das gleiche. Dumm das bei jedem Versuch einem kosten für die SMS berechnet werden. Bei Prepaid ist das blöd. Toll ist aber die Apple Support App aus dem Appstore. Hier kommt man schnell in einem Chat der ein bestätigt das ein Problem besteht.

Ist es normal das Siri und Sprach diktieren auch nicht geht. iCloud geht bei mir nur halt iMessage Facetime und Siri geht nicht
@Danke Quote
Hey, super.
Den Artikel hatte ich nicht gefunden - was mich bei den Dingern aber immer stört ist (auch in Bezig auf ganz andere Beiträge), dass da nie ein Datum steht.
Von wann ist der Artikel?
Aktuell, ein Jahr alt?

Wenn er aktuell ist warte ich gerne die paar Tage, wenn er aber älter ist, ist warten verschwendete Zeit.
Zumindest erklärt das, warum die bereits in gebrauch warenden iPhones funktionieren.

Danke
@Danke Quote
Nein Siri Diktat funktioniert wie immer.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2017, 19:54 von access.)
@Danke Quote
@Issi Der Artikel ist von heute.
Hier noch die Hauptseite. Hatte nur den Artikel verlinkt:
http://www.macnotes.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.05.2017, 20:15 von Ralf62.)
@Danke Quote
Daumen hoch 
Perfekt.
@Danke Quote
@Issi PS. Datum des verlinkten Artikels steht direkt in der ersten Zeile...
@Danke Quote
Bei mir nicht - ehrlich.
Nutze den Firefox (Windows).

Was ich aber erst jetzt gesehen habe, in der URL ist auch das Datum angegeben. Da hatte ich bis gerade aber nicht drauf geachtet.
@Danke Quote
Was ich nicht verstehe, im Artikel steht das Problem würde auftreten bei Aktivierungen per Telefonnummer statt email. Aber das kann man doch garnicht wählen vor der Aktivierung. Oder wie ist das gemeint. Vielleicht iMessage aktivieren ohne simkarte?
@Danke Quote
Seit heute morgen funktioniert es - anscheind hat Apple die Server neu gestartet Lol 
Vielen Dank für die Hilfe Daumen hoch
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com