nach unten

iPhone komplett zurück setzen

(14.06.2017, 10:57)Denner schrieb: @Dan007 wann kaufst du? Immer zum Release oder 6 Monate später?

Neuerdings immer zum Release, weil ich das nicht aushalte zu warten. Ich brauche immer das neueste ;-/
@Danke Quote
Der Media Markt hat mich gerade angerufen.
Die würden das Ding mal unverbindlich öffnen und evt. den Lautsprecher tauschen.
Kostet 60 EUR.
Wenn sie den Fehler nicht finden, bauen die das wieder in den Ur-Zustand zusammen und es kostet mich nichts.

Das wäre dann meine 2. Option.
@Danke Quote
Hallo, ich bin nochmal.
Das zurücksetzen mit dfu Modus hat funktioniert. Ich konnte super telefonieren, die Ohrmuschel hat wieder funktioniert.
Dann habe ich das Backup zurück gespielt und die Ohrmuschel ging wieder nicht.
Das liegt es also am Backup.

Da ich meine Gesundheitsdaten behalten will, halte ich bis zum Herbst aus.
Dann setze ich es zurück und kann es mit funktionierender Ohrmuschel verkaufen.

Ich hoffe dass iPhone 8 funktioniert mit meinem Backup dann.

Danke nochmal
@Danke Quote
@Dan007 also wenn dein Backup so Buggy ist, dass die Hörmuschel nicht geht oder aussetzt würde ich das iPhone komplett neu aufsetzen und den Fehler nicht noch weiter mitschleifen. Gesundheitsdaten hin oder her.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.06.2017, 21:08 von *Steffen*.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com