Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Der für ALLE iOS-Versionen Akku-Thread!

@Heiner1 Apple für 49€
Zitieren

Sagt mal braucht eigentlich Bluetooth im Standby sehr viel Akku? Ich hab es seit kurzem immer an weil das iPhone sich im Auto mit dem Radio verbindet.
Immer aus und an würde da nerven.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren

@Audionymous gar nichts würde ich sagen
Hab es schon eh und je an und da zieht nichts am Akku. Oder ich merk es nicht und das X würde 3 Tage halten. Da ich aber eh jede Nacht auflade ist mir das auch egal Smiley
Zitieren

Habe es seit dem ich das X habe auch immer an. Merke nicht wirklich einen Mehrverbrauch.

@Admins: Kann man den Thread nicht in "Der iOS Akku-Thread" umbenennen? Das Teil wird ja immer länger Biggrin
Zitieren

Ok danke.
Der Thread heißt doch so?

Was ist eigentlich mit True Tone? Braucht das Akku? Ich mein da checken ja immer die Sensoren wie das Licht ist. Das saugt doch bestimmt ordentlich.
Ich nutze es zwar nicht, würde mich aber mal interessieren.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren

@Audionymous nutze ich überhaupt nicht. Kann ich nichts zu sagen
Zitieren

@Audionymous saugt nicht am Akku. Habe es seit Anfang an und kann absolut nichts an der Akkuleistung erkennen.

Und Bluetooth habe ich auch immer an. Wie auch WLAN. Macht der Akku locker mit.
Zitieren

(24.02.2019, 00:21)Böhse Tina schrieb:  @Audionymous gar nichts würde ich sagen
Hab es schon eh und je an und da zieht nichts am Akku. Oder ich merk es nicht und das X würde 3 Tage halten. Da ich aber eh jede Nacht auflade ist mir das auch egal Smiley

Ich zitiere, weil verschiedenes behandelt wurde Zwinkern

Naja Tina, wenn du nur immer an hast und mit dem Akku zufrieden bist, ist das absolut ok.
Aber Rückschlüsse, ob BT aus (richtig aus) evtl. Akku spart und 2-3 Stunden mehr Laifzeit bringen, kannst du da nicht ziehen  Messias

Ich bin bei dir im Bezug auf das pseudo Deaktivieren im Control Center. Da springt nix raus, es bleibt ja aktiv.
Allerdings, ob es was bringt, wenn es komplett deaktiviert ist, wäre schon interessant
Zitieren

Stimmt auch wieder ? wenn man es schon immer an hat kann man ja keinen Unterschied erkennen.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren

@Audionymous
Du hast ein iPhone XR - über Maßnahmen, die den Akku schonen, musst du dir echt keine Gedanken machen, du lädst doch eh nur alle paar Tage Biggrin Biggrin Biggrin
Zitieren

@Audionymous und selbst wenn es einen Unterschied gäbe wäre es mir egal, weil ich es viel nerviger finde aus lauter „wie kann ich Akku Leistung einsparen“ ständig irgendetwas ein und ausschalten zu müssen.
Zitieren

Stimmt auch wieder, so lange man über den Tag kommt ist es Wurst.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren

@Audionymous und ich komme mit meinem XS Max mehr als locker über den Tag. Wenn es abends auf die Ladestation kommt habe ich in der Regel immer noch mehr als 50% auf dem Akku.
Zitieren

? komme mit dem XR 3 Tage.
Aber ich werde wohl alle 2 laden, man weiß ja nie wie viel Akku man am nächsten Tag brauchst.

 iPad Pro 11“ 64GB  iPhone XR 64GB Rot  MacMini i3 2020  AppleTV 4K 
Zitieren

Ich habe da mal eine Frage zur 12.2; Ich wundere mich aktuell über den Akkustand am iPhone Xs. Habe aktuell noch 20 %, heute früh 7Uhr waren es 100 %. Kann es sein, das es Probleme mit dem Verbrauch gibt. Das hatte ich so extrem noch nie mit meine Xs; Abends meist bei ca 50%.
Zitieren

@LB200 hast du mal das iPhone neu gestartet und dann mal beobachtet wie sich der Akku verhält?
Zitieren

Ja. Schon mehrfach. Beobachte das zur Zeit. Frau hat das ip7. Sie wundert sich auch über den Verbrauch. Da muss ich wohl mal schauen was die kommenden Tage passiert.
Zitieren

@LB200 bei meine XS Max ist alles in Ordnung. Akkulaufzeit/Leistung wie vor dem Update auf iOS 12.2
Zitieren

...nach DFU Wiederherstellung und darauffolgendem Update auf 12.2 und Restore aus iCloud, ist ja der Verbrauch erstmal höher, weil viele Prozesse im Hintergrund ablaufen (bei jeder erneuten Wiederherstellung der Fall) hat mein XR eine identische Akku Performance wie davor...

Im Normalfall noch ca 50% nachts um 24:00, bei intensiver Nutzung tagsüber! So "akkusorglos" war ich das letzte Mal beim Nokia 3110... Biggrin

✄  iPhone XR128 FW 13.3 / iPad Air2 4G+WIFI FW 13.3  OSX 10.14.6
Zitieren

Hallo Zusammen,
heute habe ich den Apple Support kontaktiert, weil ich annahm, dass mein Akkustand schneller abnimmt, wie bisher. Komme mit meinem iPad 2017 momentan auf ca. 2 Tage und bin der Meinung, dass es vor kurzem länger hielt. Diesbezüglich hat Apple dann eine Ferndiagnose durchgeführt, mit folgendem Ergebnis: Keine Akkuprobleme, Kapazität bei 98%. Das hat mich echt überrascht, das iPad ist inzwischen 16 Monate alt (zum Vergleich: Mein iPhone X ist 14 Monate jung und hat noch eine Kapazität von 90%). Werde das jetzt weiter beobachten und bei Verschlechterung den Support erneut kontaktieren. Wie lange hält eine Akkuladung bei Euch, am besten bei einem vergleichbaren Modell?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste