Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

iMessage kein "als SMS senden"
#1

Ich habe ein Problem, seit neuestem kann ich im Chat mit meiner Freundin nicht mehr "als SMS senden" machen wenn mein Empfang schlecht ist und es sendet sich auch nicht mehr automatisch als SMS in diesem Fall.

Ich bekomme nur angeboten "als E-Mail versenden".

Bei anderen iMessage Chats funktioniert es wie gewohnt mit dem "als SMS senden" und auch der automatische Versand als SMS wenn ich kein Internet habe. Woran liegt es, dass ich das bei meiner Freundin nicht mehr kann?

iPhone Xs 256 GB spacegrau / Apple Watch S3 42mm schwarz / MacBook Pro 15" mid 2017 mit Touchbar
Zitieren
#2

unter Einstellungen, Nachrichten als SMS senden aktiviert ?[Bild: 1ef2861384f7e5fd396da5fa2f6c9912.jpg]


Zitieren
#3

iMessage N E-Mail ?
Zitieren
#4

@Bruno1977 Wie gesagt, es funktionier bei allen außer meiner Freundin, dementsprechend ist die Funktion natürlich aktiviert


Ja keine Ahnung wieso da iMessage per E-Mail was machen will, ich verstehe es ja auch nicht

iPhone Xs 256 GB spacegrau / Apple Watch S3 42mm schwarz / MacBook Pro 15" mid 2017 mit Touchbar
Zitieren
#5

Schreib eine neue iMessage und wähle Freundin über Namen aus und tippe dann auf die Handynummer.
Zitieren
#6

Wenn es bei anderen Empfängern über SMS funktioniert, würde ich den "Fehler" vielleicht mal beim Gerät Deiner Freundin suchen: Unter Einstellungen kann ja man auswählen, über welche Identifikationsvariante iMessages empfangen werden können.
Ich bin mir grad nicht sicher, aber "über Telefonnummer" müsste wohl standardmäßig aktiviert sein. Wenn aber dort auch eine E-Mail-Adresse aktiv ist, würde ich sie mal testweise deaktivieren.
Zitieren
#7

Ist bei deiner Freundin vielleicht nur die Mail als Kontakt hinterlegt?
Zitieren
#8

@AndreasM SMS werden nur gesendet, wenn du eine Mobilnummer als Empfänger auswählst.

Ist sinnvoll, wenn du MMS kosten vermeiden willst. Mache ich mit Tochter so, meistens versehentlich, merke das dann, das ich zwei Verläufe habe.
Zitieren
#9

@Denner

Habe ich bereits so getan

@access
Nein es ist nicht nur die Mail hinterlegt. Sonst hätte ich sie ja auch bei iMessage nicht über die Nummer auswählen können


Ich habe jetzt mal die E-Mail Adresse bei meiner Freundin als Empfangsmöglichkeit raus genommen, aber trotzdem noch


[Bild: af40d1-1501784640.png]

Ich habe das Problem offensichtlich gefunden. Und zwar habe ich den Kontakt meiner Freundin doppelt. Einmal über meinen privaten iCloud Account und einmal über meinen geschäftlichen Exchange Account (damit ich ihre Nummer auch auf meinem Geschäftshandy habe. Und das hat sich offensichtlich gebissen gehabt.

Jetzt habe ich kurz Exchange Kontakte deaktiviert, neuen Chat erstellt, Exchange danach wieder aktiviert und jetzt läuft es.

iPhone Xs 256 GB spacegrau / Apple Watch S3 42mm schwarz / MacBook Pro 15" mid 2017 mit Touchbar
Zitieren
#10

Wisst ihr vielleicht wie es anders rum funktioniert?
Also mein kumpel hat ein iPhone,ging alles prima per iMessage,aber dann hatte ich mal kein Internet und als SMS geschickt,jetzt geht es aber nicht mehr per iMessage zu schicken.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema / Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste