nach unten

Alles zu Kontaktlinsen, Brillen, Lasern und Augen-OP

Mhm...ich hab seit Freitag Kontaktlinsen, kann die aber schlecht zeigen...oder soll ich ein Foto meiner Augen posten? Biggrin
@Danke Quote
@baum2k
Wieso nicht!? Front Cam hast Du ja schon :-)

PS:Weiche oder harte Linsen?
@Danke Quote
@Vectra93 Weich. Sind Monatslinsen.Erstmal ungewohnt, nach 4 Jahren nur Brille aber so langsam gewöhnen sich meine Augen an den Fremdkörper. Biggrin
@Danke Quote
@baum2k super Gefühl nach langer Zeit mit Brille durch die „eigenen Augen“ wieder scharf zu sehen oder ?
War für mich damals echt ein tolles Gefühl. Nur das rein und rausfummeln der Linsen war eine Qual dem Reflex sei dank. Mittlerweile geht es nach Jahren ohne Probleme [Bild: 1f605.png]
@Danke Quote
Lieber gleich Lasern lassen [Bild: 1f61c.png]
@Danke Quote
@Hulk Holger vor Lasern habe ich Angst 🤔
@Danke Quote
Hatte am Anfang auch bedenken, war aber die richtige Entscheidung. Seit fast 1,5 Jahren keine Brille mehr. Sonnenbrillen oder Schutzbrillen kann man einfach so kaufen, einfach genial!
@Danke Quote
Habe mich vor 1,5 Wochen Lasern lassen und bin mehr als glücklich mit der Entscheidung. Das beste was ich machen konnte einfach aufstehen und scharf sehen
@Danke Quote
@MAnsTar Meine Schwester hat das vor 3,5 Jahren machen lassen. Heute trägt sie auch wieder Brille [Bild: 1f648.png]
@Danke Quote
@MAnsTar Zwar off Topic, aber dazu ne Frage. Viele die ich kenne können nach dem Lasern zwar super indie Ferne sehen, brauchen dann aber ne Lesebrille. Gibt es das auch in Kombination? Also ganz ohne Brille?
@Danke Quote
@access also ich hab keine mehr. Fern- und nahsicht perfekt!
@Danke Quote
@Böhse Tina das passiert öfters bei Frauen grad wegen Schwangerschaft oder Pillen Einnahme. Was ich auch oft mitbekommen habe und auch mein behandelnder Arzt auch gesagt hat 

@access Bei meiner Klinik wo ich war ist das möglich. Ein Auge auf fern das andere auf nah Lasern. Man muss aber damit dann klar kommen. Wird aber vorher natürlich mit dir getestet indem du so eine lustige Brille auf bekommst. Ich mit meinen jungen Jahren seh nah sehr gut nur fern hatte ich -6 und sehe nach nur einer Woche nach der Behandlung fast 120% wo die Chance hoch ist das ich 120% erreiche was mich mega stolz macht. Meine Mutter hat sich auch am selben Tag Lasern lassen und hatte vorher gleitsichtbrillen tragen müssen. Jetzt nach dem Lasern braucht sie nur noch eine einfache Lesebrille (ist mit dem Test für eins Auge fern anderes Auge nah nicht klargekommen)
@Danke Quote
Was kostet das so +-?
@Danke Quote
@yugi 2000 € solltest du schon mind. Einplanen
@Danke Quote
@Hulk Holger
Dann bleibe ich bei meinen 50€ für Linsen im Jahr 🤷🏾‍♂️[Bild: 1f605.png]
@Danke Quote
@MAnsTar ich weiche kurz vom Thema ab (liegt mir grad auf der Seele) .... Thema Augenarzt oder Optiker oder Kinderarzt -Sehtest!
nur kurz die Augengeschichte von meinem Sohn. Bei der Schuluntersuchung stellte sich raus das er beim Sehtest schummelt. Er hat ein Auge zugekniffen. Der Arzt hat es bemerkt. Mein Sohn war schon 6,5 Jahre alt.
Fazit: 10% Sehkraft auf dem einen Auge, 120% aif dem anderen Auge...Hat vorher keiner gemerkt bei 3 Sehtest‘s vom Kinderarzt. Das gute Auge hat das schlechte ausgeglichen. Dann sagte mein Kind „Mama, ich weiß das ich auf dem einen Auge nicht gut sehe. Dachte das ist normal“

1,5 Jahre das gute Auge abgeklebt. Er durfte Stundenlang Playsi zocken. Er saß 30 cm vom 55 Zoll Fernseher weg das er überhaupt was sieht. Raus zum Fahrradfahren, Fußball spielen durfte er am Anfang mit 10% Sehkraft nicht. Nach fast 2 Jahren hatten wir 90% Sehkraft erreicht. Die Sicherheit das er überhaupt mal einen Führerschein machen darf. Das waren kämpfe mit dem Pflaster. Tag für Tag. Er hat es gehasst (zumindest das runtermachen). Ich hab ihn mit allen möglichen Sachen gelockt, erpresst und gequält [Bild: 1f648.png]

Geht mit euren Kinder bitte nicht beim Optiker oder Kinderarzt einen Sehtest machen. Geht zu einem richtigen Augenarzt.
Mein Sohn hat damals seine Brille bekommen, raus vom Optiker, er guckt zum Himmel und meinte „jetzt seh ich auch mal die Wolken statt nur nen Himmel“

Tut nichts zur Sache jetzt aber ich wollte das nur den Eltern für ihre Pupser mit auf den Weg geben. Auch unser Sohn dürfte sich mit ca. 20 Jahren die Augen Lasern lassen lt. Arzt. Dann wäre er seine Brille los. Ich überlass ihn das selber. Aktuell ist er der Meinung das ihn seine Brille nicht stört..
Sorry für den langen Text aber ich hab heute noch Gänsehaut wenn ich an die Zeit zurück denke
@Danke Quote
@MAnsTar Ah Danke Ok, ich werde mal beim Augenarzt anklopfen, mir geht die Brillenputzerei nämlich echt auf den Sack, aber das kennt ihr ja.
@Danke Quote
@Böhse Tina ja das haben wir evtl. bei meinem Neffen. Der hat jetzt ein Termin in Tübingen bei einem augenspezialisten.
Laut meinen Arzt der mir meine Augen gelasert hat empfiehlt er eine laserung ab 25 da er in dem Alter sich das Auge erst richtig entwickelt hat (seh stärke) und da ich die Brille seit den 10 Lebensjahr tragen musste und jetzt mit 27 endlich ohne sehnliche sehen kann bin ich mega happy das Teil los zu haben.

@access geh nicht zum Augenarzt sondern in einer Klinik die sowas durchführen kann den da werden mehr Tests gemacht wie bei normalen augendocs. Mein Arzt meinte nur wo ich gefragt hab musst du wissen wir machen das nicht und hat das Thema auch gleich beendet.

@yugi wenn du mit der Qualität der Linsen klar kommst ok. Ich musste immer die besten kaufen wo ich schnell 300€ im Jahr ärmer war da ich verschiedene stärken gebraucht habe plus die Mittel.
@Danke Quote
@MAnsTar

ProClear Sphere Monatslinsen. Ich kaufe sie auf eBay von seriösen Händlern für 23-26€ je 6 Monate. Habe auch unterschiedliche Sehstärken, ist aber kein Problem.

Als Aufbewahrungsmittel nutzte ich bis vor einem halben jahr noch Bausch&Lomb für 13€ von Fielmann. Bin aber dann einmal, weil ich nichts anderes hatte, auf die Eigenmarke von Rossmann für 3-4€ umgestiegen und kann mich nicht beklagen. Habe das dann letztens wieder gekauft.

Ich habe einmal direkt zu Anfang für die Linsen bei Fielmann mehr als 80€ bezahlt und danach immer im Internet nachbestellt. Theoretisch könnte ich mit dem Angebot des Onlineanbieters zu Fielmann gehen. Die unterbieten den Preis nochmal um 30% aber naja. Bin dann doch zu bequem um extra deswegen zweimal in die Stadt zu fahren. Aber Sparpotential wäre noch da.

Die Linsen kann ich offiziell bis zu 18h am Tag tragen. Aus Erfahrung weiß ich aber auch, dass mehr drin ist. Ich merke die Linsen also nie wirklich im Laufe des Tages am Auge, wenn sie nicht gerade gefühlt hinter dem Augapfel im Schädel sitzen, weil ich sie unbeabsichtigt verschoben habe [Bild: 1f605.png]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.01.2018, 01:46 von yugi.)
@Danke Quote
Benutzt auch irgendjemand die Nigh and Day linsen?
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com