nach unten

Amazon Fire TV Stick

Mal eine Frage an die Media Profis. Ich bekomme 20 Euro geschenkt, wenn ich einen solchen Stick kaufe. zahle also nicht 40 sondern nur 20 Euro.

Ich habe einen ATV 3 aber der ist so selten im Einsatz, weil da ja nicht so viel drüber läuft ausser Amazon Prime Video. Netflix habe ich nicht.

Ich frage mich jetzt, bringt der Stick mir überhaupt etwas, als Prime Kunde? Ein Streaming Abo habe ich nicht (ausser Testabos) und da frage ich mich, ob selbst die 20 Euro nicht rausgeworfenes Geld sind.

Der kann zwar Alexa, aber das würde ich wahrscheinlich eh nicht aktivieren. Hat jemand einen Grund, warum ich mir das Angebot nicht entgehen lassen sollte (kann man den evtl. am Laptop nutzen, wenn man im Urlaub ist?) 4K brauche ich auch nicht, da ich einen normalen Sony Bravia habe mit normaler HD Voll Auflösung.
@Danke Quote
Der einzige Grund warum ich den nutze ist Kodi
@Danke Quote
Deinem Nutzerverhalten nach kannst du mit dem Stick nix anfangen.
@Danke Quote
Für das Geld kannst du Ihn auf jeden fall holen und ja auf Laptop kannst ihn auch nutzen und auch so hat er sehr viel Möglichkeiten als Prime Kunde viele Filme ,Musik ,Serien und vieles mehr
@Danke Quote
Für was brauch ich den Stick wenn ich einen Laptop und atv hab?

Auf dem Laptop bekomm ich alles über den Browser, fürs atv gibts ne Prime App. Für mich rausgeworfenes Geld.
@Danke Quote
20€ ist ja nicht viel Geld, ich würde den Stick aber nicht nochmal kaufen.
Seit ich mit dem aTV 4 endlich direkt auf Amazon Prime zugreifen konnte, habe ich den Stick nie mehr benutzt. Und auch davor nur selten.
Er hat zwar im Vergleich zur App auf dem aTV noch die Möglichkeit, irgendwelche Apps zu installieren, das habe ich aber nie getan.

Ich fand die gesamte Menüführung und Steuerung extrem grottig und umständlich, das kann die App auf iOS und tvOS wesentlich besser. Ich fand den Stick dermaßen grottig, dass ich lieber vom iPad oder iPhone auf den alten aTV gestreamt habe, als ihn zu benutzen.

Wie gesagt, bei 20€ machst du nichts kaputt, aber wenn du auch anders auf Prime zugreifen kannst, ist der Stick aus meiner Sicht die schlechtere Wahl.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2018, 22:33 von Xenia.)
@Danke Quote
@Ratio ich möchte keinen Laptop zum ztV schauen nutzen. Ich möchte es wie jetzt auch, atv 3 anschalten, auf hdmi 2 stellen und dann was auf dem Sony schauen. Da per hdmi Kabel rumfrickeln muss nicht sein.

Ich dachte es auch umgekehrt, bringt es was, den Fire an den pc zu klemmen?


@all Danke für den Input.
@Danke Quote
Amazon Prime Video kannst du am Laptop über den Browser sehen, am iPad und iPhone über die App...

Ich mag das Angebot, weil es immer wieder Serien und Filme gibt, die sonst nirgends gezeigt werden.
Das Ganze ergänze ich mit Watchbox.

Den Stick setze ich nur zuhause am TV ein...

Ach ja, EU weit geht das ja mittlerweile auch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.06.2018, 05:48 von olo.)
@Danke Quote
Ich finde den Stick in Verbindung mit Prime eine echte Alternative zu sky.
@Danke Quote
Jepp. Dann noch Netflix dazu und Sky braucht man nur noch für die Bundesliga.
@Danke Quote
Ich nutze den Stick hauptsächlich für DAZN.
@Danke Quote
Wenn du einen ATV hast bist du doch schon gut ausgestattet ...

Du könntest ihn natürlich verkaufen und den FTV Stick kaufen, dann würdest du Gewinn machen aber hast kein AirPlay mehr. Das ist ja manchmal auch ganz nett.
@Danke Quote
Danke euch. Naja, was soll den an Gewinn rauskommen, wenn ich den atv 3 verkaufe? 20€? Ist die Arbeit nicht wert. Auf dem Bravia habe ich ja prime Video. Bin mir nur unsicher, ob das über atv oder über den Sony gesteuert wird.

Auf dem iPad habe ich ja die Amazon App.

Für mich sieht es jetzt so aus, das der Stick einzig für Waipahu’s tv gut wäre, dann kann man deren Kanäle über den tv schauen.
@Danke Quote
Mit 20€ machst du echt nichts verkehrt…ich find z.B. recht spannend, dass man ihn einfach mit in den Koffer packt wenn es in den Urlaub geht und dort an den TV und schon hat man sein Prime Angebot auch dort, vorausgesetzt natürlich WLAN. Früher hab ich skygo darauf genutzt, aber der Vorteil ist entfallen durch Sky Q. Auch für Kodi gibts Alternativen auf dem  TV…
@Danke Quote
@dusti64 was meinst du mit kodi?
@Danke Quote
@Denner Kodi ist eine geniale Medienverwaltung…

https://kodi.tv
@Danke Quote
Ich hatte mal den Stick, aber irgendwie war bei dem schnell immer mal der Speicher voll gelaufen.
Nutze seitdem mein Apple TV mit der Amazon App und zusätzlich Kodi.
Reicht mir bisher voll und ganz.
@Danke Quote
@dusti64 Danke, aber auf der Homepage steht

Must be jail broken.......
@Danke Quote
@Denner da braucht es aber nicht viel für…ist nichts dickes. 

https://aftvhacks.de/anleitung-kodi-auf-...tallieren/
@Danke Quote
Update

heute bei Amazon irgendso ein Aktiontag da gab es den stick für 25 statt 40, habe ihn gekauft mit dem 20 Euro Gutschein von Waipu und zahle also jetzt 4,99 für das Teil, da kann man wirklich nix falsch machen!
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com