nach unten

Wie nehme ich Musik von YouTube auf?

Wie kann ich die Musikspur eines Youtube Videos auf dem MacbookPro (macOS High Sierra) aufnehmen und anschließend auf mein iPhone übertragen?
Ich hatte mal Audacity installiert, aber da kann ich kein Input Device außer Mikrophon einstellen.

Der andere Part wird dann sein, das erzeugte MP3 auf mein iPhone zu übertragen. 

Tips werden dankend angenommen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.07.2018, 14:48 von Krischu.)
@Danke Quote
Mitschneiden ist immer ne doofe Idee, wenn man Alternativen hat. Nimm clipGrab als YouTube-Downloader, der konvertiert mit ffmpeg direkt in MP3 Smiley dann mit iTunes aufs iPhone Smiley
@Danke Quote
(05.07.2018, 14:55)LukeLR schrieb: Mitschneiden ist immer ne doofe Idee, wenn man Alternativen hat. Nimm clipGrab als YouTube-Downloader, der konvertiert mit ffmpeg direkt in MP3 Smiley dann mit iTunes aufs iPhone Smiley

Danke. Habe die Software von clipgrap.org runtergeladen. Jetzt noch das ffmpeg und dann mal sehen.

Update:

Das zieht natürlich Kreise. ffmpeg habe ich jetzt - nachdem ich Homebrew installiert habe - mittels Homebrew installiert und es ist mir gelungen, ein mp3 aus der .mp4 Datei zu extrahieren.

Trotzdem würde ich jetzt gerne Audacity benutzen, um in der MP3-Datei etwas zu löschen. Ansage, Sprache, langer Vorspann.

Beim Abspeichern fehlt mir jetzt entweder das ffmpeg plugin für Audacity oder das lame plugin. Von beiden weiß ich im Moment nicht genau, wie ich sie zu installieren habe.

Auch das kopieren des MP3 auf mein iPhone gestaltet sich als nicht so einfach. Gibt es keine Möglichkeit das iPhone in einem Filebrowser zu öffnen und die MP3 einfach mittels drag/drop rüberzuziehen?

Beim Versuch, die MP3-Datei über iTunes mit dem iPhone zu synchronisieren, sagt mir iTunes, daß das iPhone nur mit einer einzigen Mediathek synchronisiert werden kann und es sei schon mit einer synchronisiert. WÜrde ich fortfahren, so würden die anderen Inhalte gelöscht, was ich natürlich nicht will.

Jetzt also die MP3 auf einen Stick ziehen und zum anderen PC gehen? Ganz schön umständlich, die Mac-Welt, die doch immer als so nutzerfreundlich gepriesen wird.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2018, 09:08 von Krischu.)
@Danke Quote
Ich nutze YouTube to MP3

Link einfügen und in Sekunden erhältst du ein MP3. Erwarte aber nicht zu viel. Tonqualität ist eher bescheiden... was aber an YT liegt.

Auf dem Mac natürlich Zwinkern

Hier noch der Link

https://www.mediahuman.com/de/?mh_produc...e=app-home
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.07.2018, 10:08 von olo.)
@Danke Quote
In Freestudio ist alles drin was das Herz begehrt um YouTube-Videos bzw. auch nur die Tonspur zu speichern.
Nur weiß ich jetzt nicht, ob es dies auch für Mac gibt. Bei Windows funktioniert das perfekt.

https://www.dvdvideosoft.com/de/free-dvd...ftware.htm
@Danke Quote
(06.07.2018, 10:03)olo schrieb: Ich nutze YouTube to MP3

Link einfügen und in Sekunden erhältst du ein MP3. Erwarte aber nicht zu viel. Tonqualität ist eher bescheiden... was aber an YT liegt.

Auf dem Mac natürlich Zwinkern

Hier noch der Link

https://www.mediahuman.com/de/?mh_produc...e=app-home

Yes, genau das nutze ich auch.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com