nach unten

Macbook für 1000€ (1500€)

Hallo Leute,
ich bin auf der Suche nach einem neuen Laptop, welchen ich für Officeanwendungen und Surfen nutzen möchte.

Da ich es mit in die Schule nehmen möchte (bin Lehrer), sollte es möglichst leicht sein, maximal 13 Zoll groß sein, eine lange Akkulaufzeit haben und möglichst robust sein.

Ich finde die Apple Macbooks und Macbook Airs sehr schick , habe aber zur Zeit habe keinerlei Ahnung was so auf dem Markt ist und gut ist für meine Ansprüche und was ggf bald kommt.

Hier zu meinen Wünschen:
Preis: bis maximal 1500€, lieber nur 1000€
Anwendung: mobil
  • Office
  • Wie mobil soll der Laptop sein? -> siehe oben und abends auf dem Sofa
  • Möchte von meiner Dreambox auf meinen Laptop stream: dafür sollte er auch unbedingt stark genug sein!
SSD: ja
Festplattengröße: mir reichen maximal ~256GB
Laufwerk: kein Laufwerk, wenn eins dabei ist, dann ist das auch okay!
Displaygröße: 12“-13“
Auflösung: egal
Matt oder spiegelnd: egal

Akkulaufzeit: möglichst lange: siehe oben

Gibt es noch andere besondere Anforderungen, die nicht abgefragt wurden? Tastaturbeleuchtung


Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß, Daniel
@Danke Quote
Schau mal im Apple online Store unter Refurb (gebraucht wie neu) nach.

Da dürfte es einiges an 13" MBP geben.

https://www.apple.com/de/shop/browse/hom...ook_pro/13
@Danke Quote
Also, zum einen kannst oder könntest du im Education-Store dir dein Macbook zulegen. Da würde ich aber warten bis die nächsten Semester los gehen, da gibt es dann gute Aktionen. Zum anderen eigen sich sowohl das air als das Macbook oder das Pro für dein Anwendungsgebiet. Nur wirst du mit deinen Preisvorstellungen nicht hin kommen. Ich würde Dir ein Pro vor der Touchbarära empfehlen. Mid 15 oder 16 weiß jetzt nicht genau.
@Danke Quote
Hey, sind die gebrauchten, bzw generalüberholten von Neu -geräten zu unterscheiden?

Wodrauf sollte man achten? finde das für 1600€ sehr interessant, da sogar micht touchbar!

lg

P.S.: kann man an den Laptop eonen normalen USB Stick anschließen, oder braucht man für alles einen Adapter?

lg
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.09.2018, 22:17 von bongolippe.)
@Danke Quote
Um den Adapter kommst du nicht, außer bei einem einzigen MBP 15" das hat aber keine Touchbar.

Die refurbished von Apple sind top und haben Garantie. Akkus sind immer brandneu.
Sind entweder Austellungsmodelle, oder einfach ältere Geräte 2016, 2017
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.09.2018, 00:10 von olo.)
@Danke Quote
Danke erstmal für die (wie immer) schnellen Antworten.

habe noch eine Frage: was für Adapter brauche ich, wenn ich zum Beispiel einen HDMI Anschluss nutzen möchte? kann ich da auch einen Adapter von einem Amazonanbieter nehmen?

Kann ich bei dem USB-C Ausgang/Eingang einen normalen USb-Stick anschließen? -> ich denke nicht: gibt es dafür auch einen Adapter?

Vielen Dank!
@Danke Quote
USB-C auf USB - Da kannste dann alle USB Geräte anschließen

https://www.amazon.de/Apple-USB-C-auf-US...B00VUKLYCM

Und das nutze ich als HDMI-Kabel für einen externen Bildschirm:

https://www.amazon.de/gp/product/B075V5J...UTF8&psc=1

Und das hab ich noch zum iPhone / iPad aufladen:

https://www.apple.com/de/shop/product/MQ...-kabel-1-m
@Danke Quote
@bongolippe hol dir das Modell vor dem touchbar, das hat alle Anschlüsse und für das, was du es nutzen willst, ist die touchbar, so sinnvoll wie eine Anhängerkupplung an einem Porsche Carrera.

Zudem gibt es wohl ein tastaturproblem mit den ersten Modellen.
Zitat:
@Danke Quote
was kann denn die Touchbar? zw wofür kann man sie benutzen?

welches modell ist das vor der touchbar? oder einfach ein Modell ohne?

lg

p.s.: wann kommen Infos, ob heute etwas vorgestellt wurde? deutsche Zeit Zwinkern
@Danke Quote
@bongolippe die Keynote ist heute um 19:00 Uhr.
@Danke Quote
Kenne Viele, die das MBP 15" noch ohne Touchbar, dafür mit allen (nötigen) Anschlüssen geholt haben....
@Danke Quote
ich suche ja eins mit 13 zoll! da gibt es die Anschlüsse doch eh nicht oder?
@Danke Quote
@bongolippe Warte die Keynote ab. Da wird vermutlich ein neues 13" Macbook (air) vorgestellt
@Danke Quote
@7Plus aber sicher nicht in seinem Preisgegment welches er angegeben hat. [Bild: 1f602.png]
@Danke Quote
@Stefan Wieso? Das normale Macbook kostet nichtmal 1500 lol
@Danke Quote
Am Liebsten 1.000.-€ schreibt er.
@Danke Quote
Ja das alte Air kostet in der gewünschten Konfiguration 1349€. Sollte ja drin sein Smiley
@Danke Quote
@7Plus das muss ja Gott sei Dank der TS entscheiden [Bild: 1f609.png]
@Danke Quote
Das neue wird ja dann nicht viel teurer. Soll ja unterschied zum Pro sein
@Danke Quote
hey, also habe schon überlegt mein Budget aufzustocken Zwinkern
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com