Umfrage: Wollt Ihr die Dual SIM-Funktion nutzen?
Ja, habe ich schon lange drauf gewartet
Nein, eine Nummer reicht mir
Bin noch unentschlossen
[Zeige Ergebnisse]
Hinweis: Dies ist eine öffentliche Umfrage. Andere Benutzer können sehen, was du gewählt hast.

nach unten

Apple veröffentlicht Informationen zu Dual SIM im iPhone XS/Max/XR

Ja, dass sieht’s du auf welche Karte jemand anruft

Und wenn du anrufen möchtest, kannst du wählen, von welcher Karte
@Danke Quote
@Denner verstehe ! Also würde die Multi erst Sinn machen, wenn ich mir ne Cellular Watch noch holen würde. Und dann, müsste ich dafür dann (bei Vodafone) 5,- montl. zuzahlen.
@Danke Quote
Also ich habe gerade wieder mit der Hotline telefoniert. Um für mein XS eine eSim nutzen zu können, muss ich eine MultiSim beantragen. Das kostet einmalig 39 € und dann mtl. 5 €.
Also kostenlos ist da nichts!
@Danke Quote
@barnyblack

Vodafone?
@Danke Quote
@Hobirath
Ja
@Danke Quote
@hitman90 meine Gedanken dazu:

Innerhalb der EU braucht es dank Roaming wie im Inland keine andere Sim

Länder wie USA, Brasilien usw. Sind weiter entwickelt, was Mobilfunk angeht als Deutschland.
Apples Gedanke ist:
Die physische Sim ist deine Hauptnummer, daher auch das rumgefummel mit den Kontakten usw. Auf die eSim.
Die eSim ist für den vorübergehenden Aufenthalt gedacht.
Die eSim ist für die Betreiber viel billiger, weil Verwaltung, Produktion usw nicht anfallen.

Von daher denke ich, das gerade die Prepaid Angebote bei eSim im Ausland günstiger und einfacher zu bekommen sein, als eine physische Sim.

Ich würde mich also so verhalten:

Jetzt alles so lassen, wie es ist
Bei einer gebuchten Auslandsreise erkundigen, was angeboten wird.
Nach USA fliegen, im Flughafen dort eine eSim qr Code fotografieren und gut ist.

Bei der Reise nach absurdistan, die nur physische eSim haben kannst du immer noch deine Vodafone in eine eSim tauschen, aber ob der Aufwand und die Kosten das wert sind, bezweifle ich.

@SashMan du könntest auch die Watch mit einer eigenständigen eSim mit eigener Rufnummer betreiben, was aber keinen Sinn macht.

Je größer der Tarif ist, desto eher ist eine oder zwei Multicard kostenlos.

Die neuen o2 Tarife haben ja 3 Multisimkarten und zusätzlich 7 Datacards ohne telefoniefunktion, für die iPads kostenlos enthalten. Sowas gibt es sicherlich auch bald bei den beiden anderen Anbietern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2018, 09:55 von Denner.)
@Danke Quote
@Denner
Kommt drauf an wo Du hinfährst.
Günstige Prepais Karten gibt es meist schon am Flughafen. Und genau da wirst Du mal schnell keine eSIM bekommen. Eine normale SIM bekommst Du immer und sofort in jedem Land.

Meine eSIM war mal meine physische SIM.
Die wurde ohne Probleme bei der Telekom umgestellt und kostet nichts. Statt der SiM steht jetzt die eSIM drin im Center. Darauf ist die eSIM für die Watch gesetzt.
Besser geht es nicht. Flexibel in jedem erdenklichen Land. Selbst Freunde im Ausland können mir eine ihrer SIM‘s geben.

@inspi1717
Und die Watch geht nicht mit einer eigenen eSIM nur für sich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2018, 10:38 von inspi1717.)
@Danke Quote
@inspi1717 das ist im Augenblick vielleicht so, mit den neuen iPhones wird sich das schnell ändern. In Europa ist der Bedarf durch das Roaming Abkommen nicht so groß.

Aber warten wir einfach die nächsten Wochen ab.
@Danke Quote
Hi Leute,

ich spiele mit dem Gedanken mir aus China das XS Max mit zwei Sim-Slots zu besorgen. Hat vielleicht schon einer das gemacht? Falls ja,  gibt es irgendwelche Probleme bei der Aktivierung? Muss man auf irgendetwas anderes denken bevor man sich das besorgt?
Soll ja glaube ich Weltweit funktionier.
Ich hab es jetzt mal hier reingeschrieben, wenn nicht erwünscht bitte verschieben.
Danke euch.
@Danke Quote
@Eisbap
Gibt kein iPhone mit 2 SIM Slots!
@Danke Quote
@barnyblack natürlich, aber nur für China. Wurde auf der Keynote so vorgestellt.
@Danke Quote
@barnyblack
Klar, das in China ausgeliefert wird hat 2 Slots!
@Danke Quote
@barnyblack Manchmal hat es doch einen Vorteil die Keynote sich zu Gemüte zu führen :-)
@Danke Quote
[Bild: 1f600.png]
Okay
@Danke Quote
Hat die eSim keine PIN? In meinen Account steht nur eine 0 da. Möchte eigentlich eine PIN einrichten.
@Danke Quote
@barnyblack
Mobiles netzt und dann dort sim Pin festlegen.
@Danke Quote
@barnyblack Macht das Sinn?

Die Pin ist ja dafür gedacht, wenn jemand das Handy findet, nimmt er sie raus und steckt sie in sein Handy und ruft dann nach Afghanistan an und produziert Kosten.

Die eSim, kann nicht aus dem Gerät entnommen werden.
@Danke Quote
@barnyblack

Die SIM kannst du festlegen, bei der Telekom war das 0000 und dann kannst dir deine eigene PIN anlegen

Prinzipiell bräuchte man keine PIN mehr, allerdings ist es eine Hürde mehr die man überwinden muss wenn jemand ein verlorenes Handy findet oder ein Handy klaut
@Danke Quote
@Denner
Will ja nicht, das jemand teure Nummern anruft.
Für mich ein zusätzlicher Schutz.

@Hobirath
Kann nirgends was einstellen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2018, 15:23 von barnyblack.)
@Danke Quote
@barnyblack


https://support.apple.com/en-us/HT209086
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.2018, 18:18 von Eisbap.)
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com