nach unten

Evil Empire 2 (Ein Browsergame)

Hey Leute,

ich hoffe, es ist erlaubt, andernfals bitte den Thread wieder löschen.

[Bild: titel.png]
Link zum Spiel: Link

Ich möchte hier gerne mal etwas Werbung machen für ein, wie ich finde tolles Browserspiel, welches meiner Meinung nach zu wenig beachtet wird und deswegen leider im Begriff ist, zu sterben (nur noch 100 Spieler zur Zeit), es sei denn, und hier kommt ihr ins Spiel, es melden sich wieder mehr Spieler an und geben dem Spiel frischen Wind.
Erzählt vielleicht auch noch anderen von diesem Spiel. Es wäre echt schade, wenn es stirbt. Außerdem würde ein mehr an Spielern die Weiterentwicklung an Evil Empire 3 wieder etwas anfeuern.

Zum Vergleich: Es ist ein Browsergame, ähnlich Ogame, welches sicherlich die meisten kennen sollten.

Der Große Vorteil von Evil Empire 2 gegenüber Ogame: Es ist KOMPLETT kostenlos, d.h. man kann sich nicht durch Geld irgendwelche Vorteile erkaufen. Und was ich ebenfalls top finde, ist, das man seine Schiffe und Bunker komplett selber zusammenbauen kann, ja sogar mit eigenen Bildern versehen. Die Spieler im Spiel sind zum Großteil sehr hilfsbereit und erleichtern einem den Einstieg ins Spiel.

Hier mal eine Beschreibung:

Mit Evil Empire, geht ein äußerst komplexes und vielseitiges Browsergame an den Start.

Das ungewöhnliche Browsergame Evil Empire entführt die Spieler in eine entfernte Zukunft. Mit einem kleinen Planeten und einer Handvoll Untergebener als Startkapital beginnt der Neuling sein virtuelles Leben in diesem Universum. Die eigene Expansion stößt zangsläufig an Grenzen und andere Spieler schauen missgünstig, was der Nachbar treibt. Dabei können sich durchaus kriegerische Auseinandersetzungen ergeben, blutige Raumschlachten und sogar Kämpfe auf dem Boden ausgefochten werden.

Anders als in anderen Games dieser Art kann hier der Spieler anhand von selbst erarbeiteten Blueprints eigene Waffen und Fahrzeuge entwickeln und in den Kampf schicken. Man kann sich mit anderen Spielern verbünden und Raumschlachten epischen Ausmaßes schlagen. Daneben gilt es stets, die wirtschaftliche Entwicklung des eigenen Imperiums nie aus dem Auge zu verlieren.

Neulinge finden vielfältige Hilfen und Anleitungen im Forum, und im Spiel selbst.


Die wichtigsten Features im Überblick
  • 2D Universum mit 1024 Sektoren und ~6000 Planeten

  • 6 unterschiedliche Planetenklassen mit verschiedenen Boni/Mali

  • 18 unterschiedliche Gebäude

  • 17 Forschungen für unterschiedliche Waffenarten, Antriebsarten, Panzerungen und zivile Zwecke

  • 5 Rohstoffarten: Metall, Kristall, Antimaterie, Zivilisten und Soldaten

  • 60 unterschiedliche Module zum Erstellen eigener, individueller Raumschiffe beliebiger Größe

  • Interaktiver Einheiteneditor zum Entwurf eigener Land und Weltraumeinheiten wie Schiffen, Raumstationen, Panzern und Bunkern

  • Viele Spezialmodule zum Erstellen von zB Trägerschiffen oder Bombern

  • Umfangreiches Kampfsystem mit rundenbasierten Kämpfen zum Zusehen oder aktivem Eingreifen

  • Kämpfe im Weltraum und auf den Planetenoberflächen

  • Bauen von Gebäuden und Einheiten in Baulisten möglich, damit man keine Zeit verliert

  • Integriertes Handelssystem

  • Strategieeditor zum Erstellen eigener individueller Strategien für die selbst entworfenen Raumschiffe

  • Walhalla mit vielen Statistiken wie zB "Die schnellsten Schiffe der Galaxis"

  • Umfangreiche Allianzfunktionen mit der Möglichkeit detaillierte Verträge zu erstellen

  • Nachrichtensystem zum Austausch von Ingame-Nachrichten
Ich hoffe wir sehen uns im Spiel wieder, ich würde mich mega freuen, wenn ihr mithelft, dieses tolle Spiel nicht aussterben zu lassen. Wenn ihr Fragen habt, fragt Smiley

Gruß, Jan
@Danke Quote
sieht für mich langweilig aus
@Danke Quote
Es wirkt auf den ersten Blick langweilig/ altbacken. Da gebe ich dir recht. den Eindruck hatte ih anfangs auch, als ein Freund mir das Spiel zeigte. Man ist heutzutage mehr "Klickibunti" gewöhnt, und das Spiel ist halt von 2008 ca.

Es wird aber mehr oder weniger an einem moderneren Nachfolger gearbeitet, nur ist die Motivation denke ich größer, wenn auch wieder mehr Leute spielen.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com