nach unten

iCloud ändern

Hallo Leute.

Meine Frau und ich haben jeweils ein iPhone.
Zusätzlich bekommen immer unsere alten iPhones die Mutter oder Vater meiner Frau.
Jetzt möchte ich nicht, dass die anderen immer alles mit bekommen, was ich so mache, mit wem ich telefoniere, alle Fotos sehen etc.
All das wird ja automatisch mit der iCloud syncronisiert.
Ich möchte das gerne aus schalten, aber es schon so haben, dass alle vorhandenen Daten auch erhalten bleiben.
Das heisst, was passieren soll, und wie ich es mir jetzt angelesen habe.
Ich müsste ja dann den iCloud Account trennen und einen neuen erstellen, jeweils pro iPhone, oder ?
Ich habe leider keine Erfahrung mit der iCloud und habe auch keine richtige Anleitung gefunden, deshalb frage ich hier mal die erfahrenen User.

Meine große Frage ist folgende.
Wenn ich jetzt den iCloud account trenne und mit einem neuen Account verbinde, verschwinden dann auch meine ganzen Daten, oder kann ich diese dann in einen neuen Account auitomatisch übernehmen ?
Die Frage ist, wie man das am besten hin bekommt.
Ich möchte halt gerne vorhandene Telefone mit vorhandenen Daten trennen, so das keiner mehr Sachen vom anderen sieht.
Jetzt ist die Frage, wie ich dies am einfachsten machen kann.
Einzelne Sachen wie Foto´s kann ich ja auch einfach in einer Einstellung trennen, aber z.b. die Anruflisten etc. werden immer alle komplett übertragen.
Da möchte ich aber geschäftlich und privat nicht vermischen und auch alle Familienmitglieder geht es nichts an, was wir da so machen.
Das wichtige für mich ist halt, das ich keine Daten verlieren möchte.
@Danke Quote
Melde Dich auf den alten Geräten von Deiner iCloud ab und erstelle für die Alten Geräte jeweils einen neuen iCloud Account. Dann sieht keiner auf den alten Geräte Faten von Feinem Neuen Gerät. Das ist schon alles.
@Danke Quote
@Stefan
Und dabei verliere ich keinerlei Daten vom Handy ?
@Danke Quote
Nein, es sei denn du hast iCloud-Fotomediathek aktiviert, dann verschwinden diese Fotos natürlich (können aber ja notfalls immer wieder aufgespielt werden wenn du dich wieder mit dem alten Account verbindest). Fotos die bei dir direkt unter Aufnahmen sind, Telefonnummern und alle sonstigen Daten wie SMS usw. bleiben auch nach der Trennung von iCloud vorhanden und werden dann wenn du dich mit dem neuen Account angemeldet hast ebenfalls in den neuen Account gesichert, also kein Risiko was zu verlieren!
@Danke Quote
@TurboIce nein nur die alten iPhones erhalten eine „neue“ iCloud, Deine Dinge bleiben auf Deinem iPhone. Zu den Bildern (falls überhaupt auf Deiner iCloud aktiviert) bleiben ebenfalls auf Deinem Gerät, da Du an Deinen iCloud Zugangsdaten nichts änderst.
@Danke Quote
Um es zu erwähnen:
Du meldest Dich auf dem zukünftigen iPhone Deiner Eltern ab.
Es wird gefragt ob Du eine Kopie der Daten behalten willst. Wenn Du nicht willst das Kontakte, Termine etc. weiter auf dem Gerät zur Verfügung stehen, dann wähle löschen.
Danach erstellst Du ganz einfach über das Menü am iPhone eine neue Apple ID.

Haben die Eltern schon die Kontakte angepasst , dann behalte eine Kopie.
Wobei Du ja dann die Kontakte Deiner Eltern auch bei Dir gesehen haben musst. Es sei denn, iCloud Sync war ausgeschaltet.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.2018, 08:54 von inspi1717.)
@Danke Quote
@TurboIce ganz ehrlich? Ich würde für Vater und Mutter jeweils eine Apple ID erstellen, dann das IPhone per dfu Modus als neues herstellen und beim Start deren Apple ID eingeben.

Dann die Eltern in die Familie hinzufügen, damit sie bereits gekaufte als kostenlos laden können und die paar gemeinsamen Kontakte per IMessage rübersenden.
@Danke Quote
Die Lösung mit den unterschiedlichen iClouds finde ich eigentlich garnicht schlecht.
Die Telefone von den Eltern könnte man natürlich auch auf eine komplett neue AppleID setzen, aber das Telefon von meiner Frau eher nicht.
Sobald ich das mache, sind ja wirklich sämtliche Daten weg.
Es ist mir lieber, wenn alle die vorhandenen Daten behalten können und einfach weiter machen wie bisher, aber ohne das die Daten zwischen den Telefonen ausgetauscht werden.
Gerade die Telefonliste nervt mich zur Zeit extrem, wenn meine Frau mir dann am Abend erzählt, mit wem ich heute schon wieder alles telefoniert habe, wann und wie lange genau ...
Davon abgesehen werden auch meine Kontakte extrem viel, weil halt alle Ihre Kontakte irgendwie ab speichern und dadurch verliere ich den Überblick.

Was ich mache ist folgendes.
Alle Telefone auf eine eigene iCloud setzen.
Dabei verliere ich keine Daten (wenn ich auf Daten behalten klicke) aber die Apple ID kann beibehalten werden und Apps können auch auf allen Telefonen kostenlos geladen werden, die ich schon gekauft habe.
Das sollte also die beste Lösung sein.
Ich hatte halt etwas Bedenken, dass wenn ich die iCloud raus nehme, ich dann entweder keine neue iCloud anlegen kann oder alle Daten verliere.

So sollte es gehen hoffe ich.
Dann werde ich das in den nächsten Tagen mal angehen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.2018, 10:28 von TurboIce.)
@Danke Quote
Meine Frau und ich handhaben das so: Für die iCloud (und damit auch für die Telefonliste) hat jeder seine eigene ID.
Für die Käufe ("iTunes & App Store") haben wir eine gemeinsame, somit muss man Apps usw. nur 1x kaufen.

Ist ja in den Einstellungen auch extra so das man dafür 2 unterschiedliche anmelden kann.
@Danke Quote
@René jeder in meiner Familie hat seinen eigenen Account, der auch überall eingetragen ist. Wenn eine einmal gekaufte App geladen werden soll, wird in iTunes einfach Köufe von Denner angeklickt und dann geht das fröhliche Downloaden los.

Umgekehrt, falls ich mal den Periodenkalender auf meinem iPhone will, gehe ich in die Köufe meiner Tochter und lade mir die App runter.

So ist es doch am saubersten.
@Danke Quote
... allerdings erst seitdem es die Familienfreigabe gibt.

Zu meiner "Zeit" der Apple ID Einrichtung gab es das ja noch nicht, aber klar kann man natürlich im Nachgang noch so einrichten.
@Danke Quote
@Denner
Das wäre sicherlich die einfachste Lösung, wenn ich jetzt mit neuen Telefonen anfangen würde.
Die Telefone von den Eltern setze ich z.b. immer neu auf und das ist kein Problem, weil die auch immer nur ein paar Nummern in den Kontakten haben etc.
Das Telefon meiner Frau und mir möchte ich aber nicht komplett neu machen, so das z.b. alle Kontakte, Fotos oder Spielstände etc. weg sind.
Das müsste ich aber, wenn ich komplett neue Apple Id´s anlege.
@Danke Quote
Die Kontakte liegen in der Cloud und kommen auf neuen Geräten sofort wieder sobald man sich in der Cloud mit den Zugangsdaten wieder anmeldet.
@Danke Quote
Das ist auch gut so.
Wichtig ist halt, dass ich keinen Datenverlust habe, wenn ich mich bei der iCloud abmelde an den Geräten.
Danach mache ich neue iCloud Accounts auf und logge mich dann dort mit den Telefonen ein.
Danach sollen alle Daten mit der neuen Cloud syncronisiert werden.
Damit hat kein Telefon einen Datenverlust und alles wird wie bisher gesichert.
Trotzdem können alle Daten auf dem Telefon mit der neuen Cloud syncronisiert werden.
Es ist dann quasi wie bisher, nur das keiner mehr die Bilder, Kontakte, Telefonlisten etc. des anderen sieht.
Ausserdem kommen auch die Telefongespräche nicht mehr bei mehreren Geräten an.
Jedes Telefon ist dann quasi für die anderen Telefone unsichtbar und sie teilen sich lediglich eine Apple ID, was für mich völlig ok ist.

Ich gehe mal davon aus, das die iPhone suche dann auch nicht mehr funktioniert, oder ?
Das wäre das einzigste, was vielleicht ganz gut wäre zusammen zu nutzen.
@Danke Quote
@TurboIce an deinem Handy brauchst jetzt ja nix machen und Spielstände kann man über die Spiele ID oder Facebook sichern (in den meisten Fällen).
@Danke Quote
iPhone Suche funktioniert natürlich noch, halt mit den neuen Accounts - oder wenn ihr euch untereinander "orten" wollt kann man das ja auch über "Freunde" freischalten
@Danke Quote
Perfekt
Dann vielen Dank euch allen für die Infos.
Sobald ich dann Zeit habe werde ich mal die neuen iCloud accounts anlegen.
@Danke Quote
Mal zur Ortung eine Frage, immer wenn ich nach Hause komme, bekommt meine Tochter eine Mitteilung, das ich hier angekommen bin.

Habe keine Ahnung, wie ich das eingestellt habe. Weiß das jemand?
@Danke Quote
@Denner Einstellungen/Datenschutz/Ortungsdienste/Standort teilen
@Danke Quote
@*Steffen* Danke, da ist meine Frau und Tochter drinnen, damit wir uns per Freunde App orten können. Da ist aber keine Einstellung. Das die Tochter eine Mitteilung erhält, wenn ich zuhause ankomme. Habe nämlich schon lange versucht,, das ich eine Mitteilung bekomme, wenn meine Frau das Büro verlässt, aber über Freunde App kann ich das immer nur für 1x einstellen.

Nachtrag, so geht es:

https://support.apple.com/kb/PH19434?loc...cale=de_DE
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.2018, 15:57 von Denner.)
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com