nach unten

"Häufig besuchte Websites" funktioniert nicht mehr...

Morgen zusammen,

wie der Threadtitel schon verrät, funktionieren leider die häufig besuchten Websites in Safari, auf keinem meiner Geräte, mehr. Ich habe meine Safari Daten während der iOS12 BETA Phase mal gelöscht, da war ich aber nicht auf allen iOS Geräten auf iOS12 BETA (evtl. ist das der Grund...). Auch wenn ich jetzt den Verlauf nochmal lösche und warte (mir ist bewusst, dass es nach dem Löschen des Verlauf/ der Daten einige Tage/ Wochen dauert bis sich die häufig besuchten Websites wieder aufbauen) kommt nichts mehr. Kann es sein, dass meine iCloud Safari Daten irgendwie "korrupt" sind?
Ich habe auch schon auf meinem iPhone unter iCloud Safari ausgeschaltet, gewartet und dann wieder aktiviert, damit die Daten neu gesynct werden. Aber letztendlich funktioniert es ja auf allen Geräten nicht mehr.
Ist jetzt eher ein 1. Welt Problem ich weiß aber ich habe das Feature immer gerne genutzt. Habt Ihr da evtl. noch eine Idee?

Könnte man irgendwie (über den Support?) die Safari Daten in der iCloud komplett löschen. Also, so dass auch mit Aktivierung auf einem Endgerät unter iCloud keine Reste mehr gesynct werden?

Folgende Konstellation habe ich:
iPhone XS @iOS12.1 BETA
iPad 2017 @iOS12.1 BETA
Macbook Pro @MacOS Mojave

PS: Ich habe immer schon mal wieder meinen Safari Verlauf/Cache gelöscht und die häufig besuchten Websites haben sich immer wieder aufgebaut.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2018, 06:47 von klaus2002.)
@Danke Quote
Mal auf allen Geräten den Safari Sync für 48h deaktivieren, dann auf einem Gerät aktivieren und noch mal löschen und dann 24 h warten. Hatte mal ein Geburtstagskalender Problem u Apple hat gesagt es dauert bis zu 2 Tage, bis alle Server gesenkt sind.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com