nach unten

tvOS 12: Schlechtes Bild bei iTunes-Inhalten

Seit mein ATV 4K von tvOS 11.x auf 12.0.1 aktualisiert wurde, habe ich ein Problem: Serien und Filme, die ich bei iTunes gekauft habe, haben ein schlechtes Bild, lauter Artefakte, Ruckler oder der Film hält an und puffert. Dies habe ich nur bei den bei Apple gekauften Inhalten. Filme, die ich über Netflix, Amazon Prime oder über Mediatheken schaue, werden so abgespielt, wie es sein soll. Was kann die Ursache sein?
@Danke Quote
Ja ist schon seit Wochen so, gab auch schon einige Diskussionen drüben im HiFi-Forum dazu.
Keine Ahnung an was es liegt, aber beheben kann man es im Moment nicht.
@Danke Quote
Das ist dann sehr ärgerlich [Bild: g030.gif]
@Danke Quote
Auch unter tvOS 12.1 keine Verbesserung, immer noch das schlechte Bild beim Streaming von bei Apple gekauften Inhalten Thumbdown
@Danke Quote
Im Hififorum ist einer drauf gekommen, das es wohl am Ping liegt. Mach doch mal nen Speedtest und sag mir deinen Ping.
@Danke Quote
Mein gerade durchgeführter Pingtest ergab bei jedem Ping-Test unterschiedlichste Ergebnisse Huh 

Bei Inside-Handy.de gab es heute einen interessanten Artikel: https://www.inside-handy.de/news/ruckeln...rgern-sich  Das könnte stimmen, in letzter Zeit habe ich öfters Abends und am Wochenende Einbrüche. Allerdings nicht beim Streamen von Filmen (außer beim Streamen von Apple Filmen). Aber als ich kürzlich iOS 12.1 für mehrere Geräte laden wollte, ging das nur immer am Nachmittags. Abends keine Chance.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.11.2018, 19:53 von Blacky12.)
@Danke Quote
Ja das wird momentan überall besprochen, liegt an der Telekom.
@Danke Quote
Das erklärt, warum alles ok ist ne mir... bin bei Unitymedia
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com