nach unten

Was wird Apple 2019 bringen? Am 10.09.2019!

Alle 2018er Apple-Geräte sind veröffentlicht, was kommt in 2019?

Neue iPhone‘s - klar, aber wenn ich mir mein XS Max so ansehen, was soll da Apple noch aus dem Hut zaubern, dass man auf das nächste iPhone wechselt?
Und Faltdisplays sind wohl eher noch Zukunftsmusik... wobei 🤔 ein XS Max zum aufklappen, wäre dann fast so groß wie ein IPad Mini, das wäre was.

Was denkt ihr, wird Apple in 2019 bringen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.08.2019, 18:43 von *Steffen*.)
@Danke Quote
USB-C, integrierter Fingerabdrucksensor
@Danke Quote
Kleinere Notch, 3. Kamera auf der Rückseite ^^
@Danke Quote
Ich hoffe noch immer das nächstes Jahr ein Xse kommt. Mit dem X komme ich noch klar was die größe angeht, aber meine Frau will so nen Klopper nicht. Ich persönlich würde auch gern ein X im SE Format haben. Da die neuen iPads auch mit kantigen Rändern sind, würde das Design des SE nicht mal so altbacken wirken. Das SE mit vollflächigem Display und der Technik des X (oder gern auch neuer) wäre mein Traum. Verstehe bis heute nicht, warum es immer nur neue große Geräte gibt. Mein Smartphone ist für unterwegs. Zuhause nutze ich das iPad.

Ansonsten für die neuen iPhones im Herbst gern eine kleinere notch. Kamera mit vernünftiger slowmotion Funktion (1000fps).

Touchid halte ich für unwahrscheinlich. Denke Apple wird da nix mehr mit machen im iOS Bereich.


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2018, 20:01 von blackout84.)
@Danke Quote
Faltbare Displays sind doch eh wieder nur so eine Schnapsidee. Wer braucht sowas? Das macht nur das Gerät dicker.
@Danke Quote
Naja, wenn mein traum XSE auffaltbar wäre und dann die doppelte displayfläche hätte wäre das nicht schlecht. Wenn dann mal doch ein Video unterwegs geschaut werden sollte, warum nicht. Aber du hast völlig recht. Das ganze dürfte die Geräte nicht dicker machen. Denke da sind wir dann aber noch Jahre von entfernt. Wer weis was bis dahin angesagt ist...


(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2018, 20:04 von blackout84.)
@Danke Quote
Was Samsung da präsentiert hat, ist auch total hässlich

   

   
@Danke Quote
Das iPhone X gab es 2017 nur in einer Größe, jetzt gibt es das XR nur in einer Größe und dami ist es das einzige Modell, das keinen großen oder kleinen Bruder hat.
Keine Ahnung, ob das realistisch ist, aber ich würde mir ein XR in zwei Größen wünschen - ausnahmsweise aber mal kleiner, nicht noch größer.
Aber der Trend widerspricht dem natürlich.

[Bild: 21412744721257231846.jpeg]
@Danke Quote
@7Plus habe ich auch gedacht, allerdings, wenn man in die Tiefe geht, liest man, das das ein Geheimnisgräber Cover ist, das das eigentliche Gerät verbergen soll.

Das eigentliche Gerät soll zusammengeklappt hauchdünn sein.
@Danke Quote
Ich denke das die Geräte 2019 alle USB C haben werden.
Vielleicht setzt man die „kantige Designsprache“ des iPad Pro ja auch bei den iPhones fort. Mich würde es freuen. Das iPhone 4 ist designmässig bis heute mein Lieblingsmodell.
Ich denke wir werden neue iMacs und ein neues Apple TV sehen. Neue AirPods könnten ja evtl. noch im Dezember kommen.

Fakt ist auf jeden Fall - es wird alles wieder teurer Zwinkern

Zum Thema Samsung: da ging es um Entwickler. Deswegen war das Design hier zweitrangig. Samsung wird mit Sicherheit nicht sowas als Endprodukt präsentieren. Persönlich weiß ich nicht was ich von diesen Klappmodellen generell halten soll.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2018, 21:08 von Denon.)
@Danke Quote
@Denon die Massenproduktion startet nächsten Monat, also werden da auch devices dahinter stehen, die das Display benutzen. Und Android ist ab Q bereit und Google glaube auch.

Ich bin gespannt was die bringen, dann gibt es vielleicht 2025 ein iPhone F

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...15825.html
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.2018, 21:32 von Denner.)
@Danke Quote
Passt hier gut hin, wer in Teufels Namen kauft ein Samsung für 2.500 Dollar?

Samsung W2019

https://youtu.be/mMHkRtwW-f8
@Danke Quote
Was das denn fürn Schrott. Sieht aus wie von 2005
@Danke Quote
@7Plus wird nur in China angeboten nd scheint wie Vertu hauptsächlich wegen der Servicetaste von reichen gekauft. Ist wie die Amexo Centurion ein Prestigeobjekt.
@Danke Quote
Egal was Apple bringt, es wird wieder völlig überteuert sein und interessiert mich nicht mehr. Einzig ein fünf Zoll OLED im iPhone SE Design, aber das kommt nicht mehr.
@Danke Quote
Ich bin gespannt was es „Neues“ gibt und freue mich darauf. Ob überteuert oder nicht wird man A) sehen und kann B) dann wie jedes Jahr, jeder für sich selber entscheiden.

Grundsätzlich hoffe ich, dass die MBP 13‘ Reihe mit 32GB RAM kommen wird ... [Bild: 1f62c.png] ... neue AirPods kommen. Beim iPhone wären Optimierungen denkbar ->

Auch das Tippen von Nachrichten während des Gehens oder einer ruckeligen Fahrt im Bus könnte durch ein Mitte Januar 2014 erteiltes Patent in naher Zukunft erleichtert werden. Mit dem Apple-Patent soll das Smartphone in die Lage versetzt werden, solche Situationen erkennen zu können, woraufhin zum Beispiel vergrößerte Tasten oder ein reduzierter Funktionsumfang zur besseren Bedienung aktiviert werden.

Quelle: t3n, Foto: Apple, United States Patent No. 8,631,358
@Danke Quote
@JarvisRoot vergrößerte Tasten? Also wie bei einem Seniorenhandy [Bild: 1f601.png]
@Danke Quote
Ein iPad Mini Pro. Aber wahrscheinlich auch so unwahrscheinlich wie ein neues SE.
@Danke Quote
@*Steffen* allerdings nur temporär.
@Danke Quote
@*Steffen* Nein Smiley... Das Gerät erkennt:

1. Du läufst und das Keyboard wird größer...
2. ...

In Abhängigkeit von Situationen die Bedienelemente größer und/oder verbessert darstellen.
@Danke Quote



Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com