nach unten

Fotos aus iCloud auf PC nur in halber Auflösung

Hallo,

ich habe leider bisher keine Lösung zu meinem Problem gefunden. Mein iPhoneXS speichert außer auf dem Smartphone selbst meine Fotos und Videos in der iCloud. Einstellungen auf dem iPhone "Laden und Originale behalten". Somit habe ich die Bilder und Videos laut apple in voller Auflösung auf dem Smartphone und auch in der iCloud. Alles gut soweit.

Wenn ich aber nun mit meinem Windows 10 PC mittels Firefox auf www.iCloud.com gehe, mich mit meinen Daten einlogge und die Foto App öffne, ein Foto anklicke und dann rechts oben auf die Wolke mit dem abwärts Pfeil "Ausgewähltes Objekt laden" klicke, kommt ganz normal das Datei-Download Fenster von Firefox aber man sieht hier bereits, dass die Datei um einiges kleiner als das Original ist. Hier wird mir zum Beispiel eine Dateigröße von 2,1 MB angezeigt. Auf meinem iPhone, also in voller Auflösung ist das Foto 5,98 MB groß.

[Bild: icloud1.JPG]

Spaßeshalber habe ich mein iPhone per USB an meinen PC angeschlossen und habe über den Windows Explorer den Fotoordner auf dem Smartphone geöffnet (ist ja auch der einzige Ordner, welcher unter Windows 10 angezeigt wird). Wenn ich das besagte Foto nun direkt aus dem Ordner auf meinen Desktop kopiere, hat es auch eine Größe von 5,98 MB, also Originalgröße. Auch mit dem iPhone aufgenomme Videos sind über diese Methode genauso groß wie das Original. Wenn ich aber Videos aus der iCloud über www.iCloud.com herunterlade, sind sie nur noch halb so groß (die Auflösung der Fotos und Videos ist auch halbiert).

Auch habe ich die Windows-App iCloud bereits ausprobiert, welche auch automatisch die Bilder auf den Windows 10 PC lädt. Hier sind die Fotos und Videos aber auch in geringerer Auflösung auf dem PC nach der Synchronisierung.

Es wäre schön, wenn jemand hier eine Hilfestellung geben könnte. Wie bekomme ich also meine Fotos und Videos aus der iCloud in voller Auflösung auf meinen Windows 10 PC.

Vielen Dank vorab.
@Danke Quote
Schon mal die Auflösung (Pixel x Pixel) verglichen?

Dateigröße heißt nicht unbedingt, dass es halbe Qualität hat, könnte auch bedeuten doppelte Komprimierungsstufe...
@Danke Quote
Jap, habe eben noch einmal ein Foto gemacht. Dann einmal über http://www.iCloud.com auf den PC geladen und einmal das Smartphone an den PC angeschlossen und per Datei Explorer rüber kopiert.

Das Foto aus iCloud hat eine Dateigröße von 761 KB und 1536 x 2048 Pixel und das über USB hat dann die Original Größe von 4,32 MB und 3024 x 4032 Pixel. Warum werden die Fotos nur so klein aus der iCloud gezogen? Das ergibt doch keinen Sinn.
@Danke Quote
Du kannst in den Apps bzw Einstellungen einstellen wo die Fotos im original liegen.
Sprich hochladen und originale behalten heißt der Punkt.
@Danke Quote
@mrd2k ihm geht es um die Größe der Bilder in der Cloud nicht die auf seinem Gerät!
@Danke Quote
Hast du die Bilder im iCloud
FotoStream oder in der Foto Mediathek? Im Stream ist die Qualität meine ich nicht so gut. In der Mediathek sollte sie aber dem Original entsprechen.
@Danke Quote
@Ratio: ich habe die iCloud Foto Mediathek nicht aktiviert, aber den Photostream (für mich sinnvoller) und die Bilder werden im Stream in der gleichen Auflösung gespeichert, wie das Original auf dem iPhone.

Vielleicht wird maximal an der Kompression geschraubt, damit der Upload schneller läuft. Letztlich in Photoshop geöffnet, sind sie identisch!

was in der iCloud Medithek passiert, weiß ich tatsächlich nicht, aber eine stärkere Komprimierung wäre eigenlich logisch!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.2018, 10:01 von olo.)
@Danke Quote
@olo

Ah okay, grade nachgelesen:

Auf Mac und PC beim Fotostream volle Auflösung, auf anderen devices angepasste Auflösung.

„Auf einem Mac oder PC werden Ihre Fotos in voller Auflösung geladen und gespeichert. Auf einem iPhone, iPad, iPod touch und Apple TV werden Ihre Fotos in einer für die Geräte optimierten Auflösung gespeichert, mit der die Übertragung beschleunigt und Speicherplatz gespart werden kann.“
@Danke Quote
Hallo!

Vielen Dank Leute für die vielen Hinweise.

Leider weiß ich jetzt immer noch nicht genau, was ich nun einstellen soll, damit ich die Fotos und Videos auch in voller Auflösung aus der iCloud auf den PC ziehen kann.

So sieht meine Einstellung zur Zeit auf dem iPhone aus:

[Bild: cabee7-1542732895.jpg]

Ich hatte halt immer nur gelesen, dass "Mein Fotostream" eine schlechtere Auflösung haben soll Nod_no
@Danke Quote
@matrixxx lies doch mal das, was unter iPhone-Speicher optimieren als Erklärung steht...
@Danke Quote
Das ist mir schon klar. Aber ich möchte ja nicht auf meinem iPhone Speicherplatz sparen und die Originale ausschließlich in iCloud speichern. Ich möchte, wie ich es auch aktiviert habe "Laden und Originale behalten", also volle Auflösung hochladen in die Cloud und volle Auflösung auf dem iPhone behalten. Oder wie soll ich diesen Punkt verstehen? Da steht nicht, dass Fotos in reduzierter Qualität hoch geladen werden.
@Danke Quote


Thema abonnieren


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Alle Foren als gelesen markieren
Top top home iszene.com